Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 302 ErsteErste 12345671353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 4524
  1. #31
    Artpop Teil 2 hats auch nie gegeben
    Jeder meiner Posts bezüglich eines Künstlers oder eines Songs, eines Films, eines Kandidaten, einer Performance, einer Serie etc. bezieht sich auf meinen persönlichen Geschmack und soll kein Urteil darstellen, das allgemeingültig ist. Sollte ich doch dagegen verstoßen bitte ich dies zu entschuldigen.

  2. #32
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Zitat Zitat von HotAsIce Beitrag anzeigen
    Artpop Teil 2 hats auch nie gegeben
    Das war auch ganz weit oben auf der Liste der "Dinge, die die Welt nicht braucht". Gleich hinter Teil 1.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  3. #33
    Zitat Zitat von Gilles Beitrag anzeigen
    Das war auch ganz weit oben auf der Liste der "Dinge, die die Welt nicht braucht". Gleich hinter Teil 1.
    Unsinn
    Jeder meiner Posts bezüglich eines Künstlers oder eines Songs, eines Films, eines Kandidaten, einer Performance, einer Serie etc. bezieht sich auf meinen persönlichen Geschmack und soll kein Urteil darstellen, das allgemeingültig ist. Sollte ich doch dagegen verstoßen bitte ich dies zu entschuldigen.

  4. #34
    Zitat Zitat von HotAsIce Beitrag anzeigen
    Unsinn
    x10000000 ARTPOP - Best Album Of 2013!

  5. #35
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Zitat Zitat von Ready867 Beitrag anzeigen
    x10000000 ARTPOP - Best Album Of 2013!
    Es war ein fürchterliches Album und sie bereinigt heute noch die Nachwirkungen von dem, was Artpop an ihrer Karriere zerstört hat.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  6. #36
    Zitat Zitat von Gilles Beitrag anzeigen
    Es war ein fürchterliches Album und sie bereinigt heute noch die Nachwirkungen von dem, was Artpop an ihrer Karriere zerstört hat.
    Kannst du das näher beschreiben? Ich war damals zwar schon Gaga Sympatisant, aber die Ära ging komplett an mir vorbei und daher verstehe ich nicht so ganz. Artpop hab ich erst 2015 gekauft und hab mich dann direkt verliebt.

  7. #37
    Artpop ist kein schlechtes Pop-Album, aber es wurde mies vermarktet, sowohl von Gaga selbst, die es größer machte, als es ist, was die Erwartungen so hoch trieb, dass man ihnen gar nicht gerecht werden konnte als auch von ihrem Team: Das "kontroverse" Video mit R Kelly schaffte es nie an die Öffentlichkeit, die Begleit-App hatte nie auch nur irgendeinen Nutzen und die Singlewahl war suboptimal.
    Geändert von Soul (09-02-2017 um 23:00 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #38
    Zitat Zitat von Soul Beitrag anzeigen
    Artpop ist kein schlechtes Pop-Album, aber es wurde mies vermarktet, sowohl von Gaga selbst, die es größer machte, als es ist, was die Erwartungen so hoch trieb, dass man ihnen gar nicht gerecht werden konnte als auch von ihrem Team: Das "kontroverse" Video mit R Kelly schaffte es nie an die Öffentlichkeit, die Begleit-App hatte nie auch nur irgendeinen Nutzen und die Singlewahl war suboptimal.


    Mag diese laute, edm-pop-dance-musik die Musik (und The Fame u. Born This Way) passt zu Gaga einfach tausend mal besser als alles was auf Joanne oder Cheek To Cheek drauf ist... aber ist nur meine Meinung

  9. #39
    Zitat Zitat von Gilles Beitrag anzeigen
    Es war ein fürchterliches Album und sie bereinigt heute noch die Nachwirkungen von dem, was Artpop an ihrer Karriere zerstört hat.
    Dann könnte man genauso sagen, dass Born This way das getan hat
    Jeder meiner Posts bezüglich eines Künstlers oder eines Songs, eines Films, eines Kandidaten, einer Performance, einer Serie etc. bezieht sich auf meinen persönlichen Geschmack und soll kein Urteil darstellen, das allgemeingültig ist. Sollte ich doch dagegen verstoßen bitte ich dies zu entschuldigen.

  10. #40
    Member Avatar von TRYXE
    Ort: Düsseldorf
    Artpop ist Perfektion allein die Anordnung der Songs ist so perfekt, wie auf fast keinen anderen Album.

    1. The Fame Monster
    2. The Fame
    3. Artpop
    4. Born this Way
    5. Joanne
    6. Cheek to Cheek

  11. #41
    Come and Catch me Avatar von musar
    Ort: Dem Worlds
    Zitat Zitat von Soul Beitrag anzeigen
    Artpop ist kein schlechtes Pop-Album, aber es wurde mies vermarktet, sowohl von Gaga selbst, die es größer machte, als es ist, was die Erwartungen so hoch trieb, dass man ihnen gar nicht gerecht werden konnte als auch von ihrem Team: Das "kontroverse" Video mit R Kelly schaffte es nie an die Öffentlichkeit, die Begleit-App hatte nie auch nur irgendeinen Nutzen und die Singlewahl war suboptimal.
    eben... das Drumherum hat den Schaden angerichtet.


    Hinzu kam auch noch, dass sie jede Leichtigkeit verloren hat und alles extrem gewollt und zwanghaft erschien. Das Album an sich fand bzw, finde ich immer noch nicht schlecht, aber sie als Person war zu der Zeit einfach nur anstrengend, fast schon mega unsympathisch, fern ab von der Welt.

  12. #42
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Zitat Zitat von HotAsIce Beitrag anzeigen
    Dann könnte man genauso sagen, dass Born This way das getan hat
    Hat es aber nicht.

    Bei Artpop hat größtenteils das Material nicht gestimmt und die Vermarktung samt Singlewahl hat alles zerstört...
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  13. #43
    Zitat Zitat von Gilles Beitrag anzeigen
    Hat es aber nicht.

    Bei Artpop hat größtenteils das Material nicht gestimmt und die Vermarktung samt Singlewahl hat alles zerstört...
    Nein. Born This Way hat viel mehr Leute angeekelt, als Artpop es je gekonnt hätte. Allein Gagas Auftritt im Seashell Bikini kam wie ichs mitbekam sehr gut an.

    Aber die Hörner, das BTW Video, ihre Outfits.. Klar musikalisch ist BTW ein ganz anderes Level, aber ihr Image musste schon leiden

  14. #44
    Poker Face, Bad Romance und Born This Way sind auf jeden Fall die Songs von ihr, die im kollektiven Gedächtnis bleiben werden, weil sie zu der Zeit der Vö genau ins Schwarze getroffen haben und gesellschaftlich etwas bewegt haben.

    Ich persönlich finde Artpop durchwachsen. Hätte man das damals um die Hälfte gekürzt und als EP veröffentlicht, wäre es vermutlich ähnlich perfekt wie TFM gewesen. Fand sie als Persönlichkeit aber zu der Zeit auch etwas anstrengend. Ich glaube sie selbst hat damit gerechnet, dass die mega Erfolgswelle nach BTW immer so weitergeht und die Artpop Ära hat letztendlich auch C2C in der Art und Weise, wie es umgesetzt worden ist, möglich gemacht. Das war sehr wichtig, denke ich, weil es sie wieder etwas mehr geerdet hat.
    Find sie momentan wieder viel sympathischer.

  15. #45
    I´ll Die Happy Tonight Avatar von Heartbreaker030
    Ort: B E R L I N
    Zitat Zitat von Gilles Beitrag anzeigen
    Hat es aber nicht.

    Bei Artpop hat größtenteils das Material nicht gestimmt und die Vermarktung samt Singlewahl hat alles zerstört...
    genau das würde ich nicht so sagen.
    sie hat versucht im style der zeit zu bleiben aber als das album rauskam war der trend vorbei.

    aufm album sind ein paar songs die zwar gut sind aber zu sehr "passt zum trend" produziert sind.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •