Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 206 von 210 ErsteErste ... 106156196202203204205206207208209210 LetzteLetzte
Ergebnis 3.076 bis 3.090 von 3148
  1. #3076
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Gerne.
    Moritza zwingt mich zu Mehrzeilern.


  2. #3077


    Darf ich dich mal anwubben, liebes Suppenhuhn, einfach so? Egal, ich mach's einfach: Ich les deine Ein- und auch Mehrzeiler wahnsinnig gerne.

  3. #3078
    Zitat Zitat von suppenstar Beitrag anzeigen
    Also, dann halt ausführlicher :
    Ich bin fabfive und gehe mit der türkischen Creme in die Apotheke. Der sieht sich die Inhaltsstoffe an und sagt u. a. ja klar, vitamin e.
    Dazu erkläre ich ihm detailliert meine Symptome. Der Apotheker kennt die Beschwerden, bin ja kein Einzelfall.
    Dann mixt er mir vorerst ein kleines doserl.
    Ps: genau so kam eine gute Freundin - mit den gleichen Symptomen - zu ihrer passenden Creme.

    Den November-Hautarzttermin trotzdem wahrzunehmen, kann nicht schaden.
    Mal gucken wie lange sie wirkt..dann haste die Gemischte da. wenns so einfach bei dyshidrotisches Ekzem wäre Also wieder Einzeiler.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  4. #3079
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Zitat Zitat von Sara Sidle Beitrag anzeigen


    Darf ich dich mal anwubben, liebes Suppenhuhn, einfach so? Egal, ich mach's einfach: Ich les deine Ein- und auch Mehrzeiler wahnsinnig gerne.
    „Du darfs.
    Ich will so bleiben, wie ich bin.“ *träller*

  5. #3080
    Ist es normal, dass die Einstichstelle einer Grippeschutzimpfung nach 3 Tagen immer noch geschwollen, heiß und gerötet ist (und bei Druck leicht schmerzt)?
    Das war die letzten Jahre nicht so
    Betriebsarzt war heute leider nicht im Haus, sonst hätte ich ihn mal gefragt.

  6. #3081
    @Rebus ~ was ist schon normal, jeder reagiert anders....ich kenne auch diese von dir genannten Schwellungen, Hitze und Schmerzen, bis zu einer Woche....

    Kühlen und Massieren, nicht mit Druck, hilft mir bis Dato immer. Nach 4-5 Tagen alles Roger, als hätte man nie etwas gehabt; ohne diese positive Erfahrung würde ich mich nicht mehr impfen lassen.

    Sollte es dich Beunruhigen und du dir Sorgen machst, dann gehe morgen zum Arzt. Gute Besserung

  7. #3082
    Diese Reaktion wäre kein Grund für mich, nicht mehr zur Impfung zu gehen (bin Risikogruppe wegen Einnahme von Immunsupressiva)
    Aber gut, ich beobachte weiter, notfalls rufe ich den Betriebsarzt mal an (der hat die Impfung durchgeführt und meinte auch, er steht für weitere Fragen zur Verfügung).

  8. #3083
    Gerne Gutmensch Avatar von gitte1944
    Ort: Berlin
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Ist es normal, dass die Einstichstelle einer Grippeschutzimpfung nach 3 Tagen immer noch geschwollen, heiß und gerötet ist (und bei Druck leicht schmerzt)?
    Das war die letzten Jahre nicht so
    Betriebsarzt war heute leider nicht im Haus, sonst hätte ich ihn mal gefragt.
    Rebus, hast du gleichzeitig die Impfung gegen Gürtelrose bekommen? Meine Hausärztin hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass etwa 10 % mit heftigeren Reaktionen reagieren. Wäre aber nicht gefährlich, nur lästig.
    Gute Besserung

  9. #3084
    Zitat Zitat von gitte1944 Beitrag anzeigen
    Rebus, hast du gleichzeitig die Impfung gegen Gürtelrose bekommen? Meine Hausärztin hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass etwa 10 % mit heftigeren Reaktionen reagieren. Wäre aber nicht gefährlich, nur lästig.
    Gute Besserung
    Nicht, dass ich wüsste
    Das war eine normale Grippeschutzimpfung bei uns in der Arbeit, die vom Betriebsarzt durchgeführt wurde.
    Sonst habe ich nie so auf eine Impfung reagiert, aber nun gut, es gibt immer ein erstes Mal
    Ich beobachte derweil weiter. Zumindest habe ich schon mal keine grippeähnlichen Symptome, was mitunter ja auch passieren kann

  10. #3085
    Wir hatten hier ja letztens das Thema Kurkuma, in einer Gruppe gibt es ein neueres informatives Video, u.a. zu der erhöhten Dosierung bei bestimmten Krankheiten,
    die notwendig ist: ich lass das mal hier, für jeden, den es interessiert:

    https://www.youtube.com/watch?v=gTFm...I-t5T_iJm1n1qk

  11. #3086
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Ich muss nach ein paar Wochen der Einnahme von verkapselten Gewürzen leider feststellen, dass ich das offensichtlich nicht vertrage. Ich bekomme davon derartig starke Magenschmerzen und Magenbrennen, dass ich vor einer Woche mal alles weggelassen habe und nach 2-3 Tagen waren die Magenschmerzen fast weg.
    Das ist erstaunlich, weil ich vorher die Gewürzmischung und Hagebuttenpulver auch genommen habe. Aber nicht in Kapseln, sondern in Joghurt.

  12. #3087
    Kein Wunder, Kurkuma braucht Fett, damit es vom Körper vernünftig resorbiert werden kann
    Deswegen halte ich persönlich nichts von diesem selbstverkapselten Zeug und bleibe lieber bei meinen Acurmin-Kapseln. Die vertrage ich und auch der Arzt hat mir bestätigt,. dass sich die Entzündungswerte im Blut verbessert haben

  13. #3088
    Also, ich schrieb es ja schon mal. Ich halte die Vorgeschichte mal kurz:

    Juni 2016, MRT: Deutlich sichtbarer Gelenkerguß im Großzehengrundgelenk, Arthrose.

    Juli 2016- August 2017, also 13 Monate: ständige Verlaufskontrolle mit Ultraschall, Größe des Gelenkergusses variiert, deutlich sichtbar ist er immer.

    24. August 2017: Erneutes MRT: Deutlich sichtbarer Gelenkerguß im Großzehengrundgelenk.

    Da ich echt Schmerzen hatte, habe ich einen Termin für eine Cortison-Injektion ins Gelenk ausgemacht, 1 Woche später. Ich habe noch am 24.August angefangen, das Acurmin zu nehmen. Die Schmerzen wurden dann auch besser.

    31. August 2017: Termin für Cortisoninjektion, bei der gleichen Orthopädin, die in den 15 Monaten davor die Verlaufskontrolle gemacht hat.
    Vor der Injektion sollte noch mal mit Ultraschall geschaut werden.
    Der Gelenkerguss war nicht mehr da.

    Sowohl meine Ärztin als auch ich waren total baff. Sie hat mich nur gefragt, was zum Teufel ich in dieser Woche gemacht habe.

    Ich habe das Acurmin genommen und Quarkpackungen mit Kurkuma, Leinöl, Pfeffer, Ingwer, Chili und Zimt gemacht.
    Da ich die aber schon vorher immer gemacht habe, konnte es nur das Acurmin gewesen sein.

    Seitdem empfiehlt meine Ärztin auch das Acurmin.

    Es stört mich jetzt nicht, wenn ihr mir das nicht glaubt. Hätte es diese Bilder nicht gegeben, hätte ich es auch nicht geglaubt.
    Achso, und: Ich bekomme keine Prozente. Leider.

  14. #3089
    Zitat Zitat von MichiGer Beitrag anzeigen
    Wir hatten hier ja letztens das Thema Kurkuma, in einer Gruppe gibt es ein neueres informatives Video, u.a. zu der erhöhten Dosierung bei bestimmten Krankheiten,
    die notwendig ist: ich lass das mal hier, für jeden, den es interessiert:

    https://www.youtube.com/watch?v=gTFm...I-t5T_iJm1n1qk
    So, das habe ich mir jetzt auch mal angeschaut, interessant.

    Die Art und Weise, wie er spricht und gestikuliert, erinnert mich ein bißchen an Dr. Pankaj Naram, der hier in meinem Lieblingsvideo die Geheimformel für gegen Arthitis beschreibt. Auf sehr liebenswerte Weise. Ist übrigens eine Gewürzmischung.

  15. #3090
    ..nur noch lieb Avatar von FrauSchatz
    Ort: mal hier, mal da
    Zitat Zitat von Suhami Beitrag anzeigen
    So, das habe ich mir jetzt auch mal angeschaut, interessant.

    Die Art und Weise, wie er spricht und gestikuliert, erinnert mich ein bißchen an Dr. Pankaj Naram, der hier in meinem Lieblingsvideo die Geheimformel für gegen Arthitis beschreibt. Auf sehr liebenswerte Weise. Ist übrigens eine Gewürzmischung.
    Hat er da noch sein Namensbändchen aus der Klinik am Armgelenk?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •