Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 18 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 258
  1. #16
    *einfach schwimmen* Avatar von Clairchen I.O.F.F. Team
    Ort: TZF und Cluedo
    ich fand das Buch damals klasse

    werde die Serie bestimmt mal bei Gelegenheit schauen

  2. #17
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Ich finde ja das Justin etwas von James Dean hat
    hmm teilweise musste ich an james franco denken

  3. #18
    Zitat Zitat von Couchgeflüster Beitrag anzeigen
    hmm teilweise musste ich an james franco denken
    Der passenderweise James Dean in einem Biopic gespielt hat

  4. #19
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Der passenderweise James Dean in einem Biopic gespielt hat

  5. #20
    Geniesse das Leben Avatar von Richer
    Ort: irgendwo im nirgendwo
    Ich bin bei Folge 5 und find es schon erschreckend, was da wohl alles dahinter steckt
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  6. #21
    Zitat Zitat von Richer Beitrag anzeigen
    Ich bin bei Folge 5 und find es schon erschreckend, was da wohl alles dahinter steckt
    Und es wird noch schlimmer!

    Mit Abstand ist es fast unglaublich was an dieser High School und in diesem "Freundes"kreis so abgeht. Holy Shit...
    Einige Kleinigkeiten werden einem auch hinterher erst bewusst, ich sag nur Tyler und seine wahrscheinlichen Absichten, Alex... Oh Mann.

    Und wie schon gesagt: Man sollte sich wirklich die halbstündige Sonderfolge ansehen, da werden einem nochmal Sachen zu Hannah deutlich gemacht. Ich fand es sehr hilfreich, da wurden zumindest für mich einige unverständliche Reaktionen von Hannah erklärt.
    Vielleicht war ich auch einige Male so ungeduldig mit ihr weil meine Teeniezeit schon lange zurückliegt...

    Ach so - ich finde den deutschen Titel unglaublich bescheuert!
    Geändert von KrosseKrabbe (07-04-2017 um 14:38 Uhr)
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  7. #22
    Geniesse das Leben Avatar von Richer
    Ort: irgendwo im nirgendwo
    Die Sondersendung ist der Serie anhängig? Also kann man die sich direkt am Ende anschauen?
    sei glücklich, das steht Dir am besten

  8. #23
    Zitat Zitat von Richer Beitrag anzeigen
    Die Sondersendung ist der Serie anhängig? Also kann man die sich direkt am Ende anschauen?
    Genau
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  9. #24
    Cat-astrophe Avatar von Miau
    Ort: Lala Land
    Meine Tochter (18) und ich haben die Serien an drei Abenden geschaut. Oh man hat uns das mitgenommen.
    Wir saßen am Ende heulend vor dem Fernseher. (zwischendurch aber auch schon)
    Wir haben immer mal wieder auf Pause gedrückt um über einzelne Szenen zu diskutieren.

    Ich kann nur empfehlen sich die 13 Folgen an zu sehen.
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  10. #25
    Avatar von Fergie89
    Ort: The Werk Room ♥
    Bin gerade bei Folge 8... bisher gefällt es mir gut.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #26
    Zitat Zitat von Miau Beitrag anzeigen
    Meine Tochter (18) und ich haben die Serien an drei Abenden geschaut. Oh man hat uns das mitgenommen.
    Wir saßen am Ende heulend vor dem Fernseher. (zwischendurch aber auch schon)
    Wir haben immer mal wieder auf Pause gedrückt um über einzelne Szenen zu diskutieren.

    Ich kann nur empfehlen sich die 13 Folgen an zu sehen.
    Und was hast Du von der anschließenden Doku-Folge gehalten? Die fand ich wichtig, um der Serie einen guten Abschluss zu geben. Ich hoffe irgendwie dass es keine zweite Staffel geben wird, auch wenn es vielleicht interessant wäre zu sehen was aus den Leuten geworden ist.

    Schön dass Du das mit Deiner Tochter zusammen angesehen hast, ich fand es sehr schade mit niemandem diskutieren zu können.
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  12. #27
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    also ich musste sehr weinen als clay vor den austauschschülern diese rede über den selbstmord von hanna gseprochen hatte - das war soo sad

  13. #28
    Zitat Zitat von TroubleInMind Beitrag anzeigen
    Aber wer denkt sich bitte so einen blöden Titel aus? "13 reasons why" ist meiner Meinung nach viel logischer und hätte beibehalten werden sollen.
    Zum Glück hast du das gefragt. So tauchte nämlich der Thread per Suchmaschine mit den Suchworten '13 Reasons Why' auf. Auf 'Tote Mädchen Lügen Nicht', wäre ich von alleine nicht gekommen.

    Ich fand die Serie auch gut(gestern zu ende geschaut), wobei es schon mega strange/deprimierend war zu wissen, dass die Hauptfigur quasi tot ist.
    Insgesamt nicht klischeehaft, wie sonst diese High School Serien. Es ist schon ein wenig nervig, wenn in jeder High School Serie die Jocks und Cheerleader grundsätzlich die gemeinen Großkotze sind, und alle anderen sind die loser Geeks, die auf den hinteren Rängen Platz nehmen dürfen.
    Ein wenig war das auch in dieser Serie, aber nicht so eindimensional.

  14. #29
    Hab gerade rausgefunden, wie alt die Hauptdarstellerin, Katherine Langford, ist. Sie müßte 20 oder 21 sein.

    http://myswimresults.com.au/ResultsE...ventNumber=71C

  15. #30


    Katherine Langford
    Born April 28, 1996 (age 20)
    Perth, Australia
    https://en.wikipedia.org/wiki/Katherine_Langford


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •