Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 25 von 25 ErsteErste ... 152122232425
Ergebnis 361 bis 371 von 371

Thema: Film-News

  1. #361
    Wurde das hier schon erwähnt?

    http://www.filmstarts.de/nachrichten/18529697.html

    Am 15. Oktober 2020 kommt „Halloween Kills“ in die Kinos, am 14. Oktober 2021 beschließt dann „Halloween Ends“ die Filmreihe.

  2. #362
    Ja, hat ja auch einen eigenen Thread

  3. #363
    Zitat Zitat von Felicious Beitrag anzeigen
    Ja, hat ja auch einen eigenen Thread
    okay, geht klar.

  4. #364
    Trolls World Tour: Universal-Streifen als digitaler Kassenschlager
    Amerikanische Kinokette AMC boykottiert Universal Pictures
    NBCUniversal-CEO Jeff Shell war vom Erfolg von „Trolls World Tour“ so verzückt, dass er sich gegenüber dem Wall Street Journal zu einer folgenschweren Aussage hinreißen ließ. Dort erklärte er nämlich, dass man auch nach der Corona-Krise vermutlich daran festhalten werde, Filme direkt zum Kinostart parallel im Internet anzubieten. Ein Affront für Kinobetreiber, sodass die AMC-Kette, die aufgrund der Krise kurz vor dem Ruin steht, einen Universal-Boykott ankündigte.
    https://www.serienjunkies.de/news/tr...en-101563.html

  5. #365
    AMC spuckt doch nur große Töne, die können sich überhaupt nicht leisten Universal zu boykottieren. Wenn sie die Krise überleben wird AMC James Bond, Fast & Furious, Jurassic Park etc. nicht zeigen? Klar, bestimmt.

  6. #366
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Ich möchte noch sagen, dass gerade alle Produktionen gestoppt sind. Das betrifft nicht nur die millionenschweren Schauspieler. Sondern auch die Kamera- oder Tonassistenten und die Assistenten von deren Assistenten, Zimmermänner für die Kulissen oder etwa Produktionsfahrer.
    Wenn man sich mal einen Abspann nach einem Film anguckt, sieht man, wie unendlich viele Leute daran beteiligt sind. Vom Drehbuch bis zur Postproduction. Der Abspann will nicht aufhören.
    Und diese etlichen Namen, selbst die großen, sind arbeitslos. Wenige davon leben in Beverly Hills. Die meisten hangeln sich von Job zu Job.
    Und es ist immer eine befristete Anstellung von Drehbeginn bis -ende. So auch in Deutschland. Dort schlimmer noch. SchauspielerInnen gelten nicht als Freiberufler oder Solo-Selbständige. Sondern als eben befristete Angestellte. Die sich nach jedem Film/ jeder Theatersaison neu arbeitslos melden müssen. Ohne eine mafiöse Union im Rücken.

    Die wahren Gesichter der Krise, müssen es wahren.
    Geändert von spector (05-05-2020 um 03:35 Uhr)

  7. #367
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #368
    "Spürst du das?" Avatar von Xander1
    Ort: Sachsen
    Zitat Zitat von spector Beitrag anzeigen
    Ich möchte noch sagen, dass gerade alle Produktionen gestoppt sind. Das betrifft nicht nur die millionenschweren Schauspieler. Sondern auch die Kamera- oder Tonassistenten und die Assistenten von deren Assistenten, Zimmermänner für die Kulissen oder etwa Produktionsfahrer.
    Wenn man sich mal einen Abspann nach einem Film anguckt, sieht man, wie unendlich viele Leute daran beteiligt sind. Vom Drehbuch bis zur Postproduction. Der Abspann will nicht aufhören.
    Und diese etlichen Namen, selbst die großen, sind arbeitslos. Wenige davon leben in Beverly Hills. Die meisten hangeln sich von Job zu Job.
    Und es ist immer eine befristete Anstellung von Drehbeginn bis -ende. So auch in Deutschland. Dort schlimmer noch. SchauspielerInnen gelten nicht als Freiberufler oder Solo-Selbständige. Sondern als eben befristete Angestellte. Die sich nach jedem Film/ jeder Theatersaison neu arbeitslos melden müssen. Ohne eine mafiöse Union im Rücken.

    Die wahren Gesichter der Krise, müssen es wahren.
    Sicher, dass alles gestoppt ist? Warum dürfen dann in Deutschland die Soaps weiter gedreht werden
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #369
    Zitat Zitat von Xander1 Beitrag anzeigen
    Sicher, dass alles gestoppt ist? Warum dürfen dann in Deutschland die Soaps weiter gedreht werden
    Also bei meinen Serien hat der Dreh noch nicht wieder begonnen. Und das gilt auch für viele Filme.

  10. #370
    "Spürst du das?" Avatar von Xander1
    Ort: Sachsen
    Ok. Ich frag mich da, wie das entschieden wird? Warum drehen sie einen und die anderen nicht?

  11. #371
    "Infamous" Trailer

    Bild:
    ausgeblendet




    Mit Bella Thorne
    Ich bleib bei dir mi amor egal was passiert ich gehe nicht mehr fort.
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •