Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 37 von 37 ErsteErste ... 273334353637
Ergebnis 541 bis 548 von 548
  1. #541
    Zitat Zitat von fraktal Beitrag anzeigen
    ...
    Mehr CO2 wird vor allem zu mehr Pflanzenwachstum führen, sofort und unmittelbar. Diese Pflanzen binden was?
    Ãœbrigens geht die Nasa bereits jetzt von einer ergrünten Fläche von der Grösse des nordamerikanischen Kontionents aus. (ich nannte die Studie weiter oben)
    Was denkst du, wie geht diese riesige CO2 Senke in die Modelle des IPCC ein? Ich sags Dir wie es ist: gar nicht!
    Diese Supertalente dort hatten etwas derart banales nicht auf dem Plan!

    Mehr CO2 in der Atmosphäre verschafft uns die Möglichkeit noch mehr Menschen mit Nahrung zu versorgen, wie ich uns kenne werden wir dies nutzen um uns auf 18 Milliarden hochzupuschen. Dann gibt es wirklich Probleme die nicht mehr von uns zu lösen sind.
    Die werden sich dann auf unschöne Art von selber lösen.
    Ne, fraktal, die Photosynthese läuft nicht bei allen Pflanzen gleich ab. Während einige wohl durchaus davon profitieren würden, würden die C3-Pflanzen darunter leiden und zu denen gehören ausgerechnet Weizen, Roggen, Hanf, Hafer und Reis. Gerade Reis und Weizen würden dann deinen Vorstellungen entgegenstehen.

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...-a-694592.html

  2. #542
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Brotgetreide ist ein gravierender Teil des Problems. Weg mit dem Kroppzeug. Nur Bäume tragen in Form von Wäldern zur Wärmeabsenkung bei und speichern über Jahrzehnte CO2.

    Vorschlag zur Rettung der Welt: pflanzt Wälder an und verbietet jede Form von Hygiene, Allergiewarnhinweise und Geburtshilfe. Und natürlich Eugenik für alle über 35 und unter 18 für die nächsten 10 Jahre.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  3. #543
    xxx Avatar von Kosel
    Ort: before I sleep
    Apropos Wölfe: Da sind wir auf einem guten Weg. Sobald wir dem letzten Wolf die Angst vor Menschen abtrainiert haben, wird so mancher Kindergarten in der Oberlausitz langfristig freie Plätze haben.
    "If I owned Texas and Hell, I'd rent out Texas and live in Hell."

    - Phillip H. Sheridan

  4. #544
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Apropos Wölfe: Da sind wir auf einem guten Weg. Sobald wir dem letzten Wolf die Angst vor Menschen abtrainiert haben, wird so mancher Kindergarten in der Oberlausitz langfristig freie Plätze haben.
    Lustig!! Nachvollziehbar meinerseits.

    Ist aber nicht zielführend, da die echten "Ansprechpartner" das nicht wahrnehmen.
    Geändert von BrianBoru (29-03-2019 um 20:26 Uhr)

  5. #545
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Brotgetreide ist ein gravierender Teil des Problems. Weg mit dem Kroppzeug. Nur Bäume tragen in Form von Wäldern zur Wärmeabsenkung bei und speichern über Jahrzehnte CO2.

    Vorschlag zur Rettung der Welt: pflanzt Wälder an und verbietet jede Form von Hygiene, Allergiewarnhinweise und Geburtshilfe. Und natürlich Eugenik für alle über 35 und unter 18 für die nächsten 10 Jahre.

    wir kommen ganz langsam zurück zu thread-thema.
    Bäume -> Wälder -> Wolf



    Zitat Zitat von Kosel Beitrag anzeigen
    Apropos Wölfe: Da sind wir auf einem guten Weg. Sobald wir dem letzten Wolf die Angst vor Menschen abtrainiert haben, wird so mancher Kindergarten in der Oberlausitz langfristig freie Plätze haben.
    wow - wir sind zurück beim thread-thema




    wenn auch auf typischer kosel'schen-art -

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  6. #546
    Männerliebhaber Avatar von Sungawakan
    Ort: Ruhrgebiet
    Was ist eigentlich mit den Wisenten im Rothaargebirge? Es wäre interessant zu sehen, wie sie reagieren, sobald die ersten Wölfe dort auftauchen.
    Wo bleibt die globale Erwärmung, wenn man sie mal braucht?
    Der Klügere gibt nach, so lange, bis er der Dumme ist.
    Ich denke, also bin ich hier falsch.
    Cornices agminibus volant, aqila solo

  7. #547
    Dazu gibt es insofern bereits Erfahrungswerte, als sich Wisent und Wolf an anderen Stellen in Europa bereits den Lebensraum teilen - z.B. in der Lausitz (Deutschland/Polen).

    Man hat daraus auch bereits Schlüsse gezogen, wie sich das dann im Rothaargebirge darstellen wird:
    https://www.wp.de/staedte/wittgenste...210763265.html

    So sieht das dann ungefähr aus, wenn Wolf und Wisent aufeinandertreffen:
    https://www.welt.de/vermischtes/vide...ie-Flucht.html
    Geändert von Campanula (29-03-2019 um 22:02 Uhr)

  8. #548
    Männerliebhaber Avatar von Sungawakan
    Ort: Ruhrgebiet
    Danke, dann hoffen wir mal, dass sie ihre Urinstinkte behalten haben.
    Wo bleibt die globale Erwärmung, wenn man sie mal braucht?
    Der Klügere gibt nach, so lange, bis er der Dumme ist.
    Ich denke, also bin ich hier falsch.
    Cornices agminibus volant, aqila solo


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •