Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 188 von 189 ErsteErste ... 88138178184185186187188189 LetzteLetzte
Ergebnis 2.806 bis 2.820 von 2831

Thema: Netflix

  1. #2806
    Zitat Zitat von Dom Basaluzzo Beitrag anzeigen
    Zu The Kominsky Method: ist es nicht toll, dass da gleich zwei Schauspielerinnen zu sehen sind, die man aus früheren Jahrzehnten kannte und einige Zeit lang nicht mehr gesehen hat, Susan Sullivan (Maggie in Falcon Crest, Kitty in Dharma& Greg) und Jane Seymour (Live and Let Die, Dr. Quinn), die beide würdevoll und mit echten Falten im Gesicht gealtert sind? Kathleen Turner ist einer Folge auch dabei, hoffentlich sieht man von ihr in der nächsten Staffel mehr, sie spielt ja immerhin die Mutter von Mindy und das scheint eine interessante Familiengeschichte zu sein.
    Nicht zu vergessen die wunderbare Martha Rodgers in Castle

    Ja ich finde es toll, man die ganzen "Altstars" wiedersieht und dass man ihnen so wunderbare Rollen auf den Leib geschrieben hat, so ging es mir auch schon bei Frankie und Grace
    TEAM
    #Signaturen sind ausgeblendet
    #Videobeweis ist doof!

  2. #2807
    Zitat Zitat von sternenfee Beitrag anzeigen
    es geht eher in die Richtung Natural Born Killers
    die zweite Staffel dann eine light Version von Kill Bill, konnte den Level aber dann nicht halten
    Ich hätte mir gewünscht, man hätte die Richtung der ersten Folge beibehalten und ganz auf die beiden Protagonisten verzichtet. Mir gefiel die Figur und die hätte durchaus auch Potenzial für eine eigene Staffel gehabt.

  3. #2808
    Zitat Zitat von robin1 Beitrag anzeigen
    Ich hätte mir gewünscht, man hätte die Richtung der ersten Folge beibehalten und ganz auf die beiden Protagonisten verzichtet. Mir gefiel die Figur und die hätte durchaus auch Potenzial für eine eigene Staffel gehabt.
    DAS habe ich auch gedacht. Ihre Geschichte hat mich sehr interessiert und irgendwie finde ich es ein wenig störend, dass die drei Protagonisten miteinander verbunden wurden.

  4. #2809
    Ich hab gestern mit Ad Vitum auf Netflix angefangen. Gefällt mir bisher sehr gut.
    Verstehen Sie?

  5. #2810
    Bei älteren Import-TVs (aus den USA) läuft ab 1.12. die Netflix-App nicht mehr. Bisher ist das wohl ein Nischenproblem:

    https://www.teltarif.de/netflix-smar...ews/78590.html

    Irgendwann wird das vermutlich auch andere Geräte treffen, wenn alte Schnittstellenversionen abgeschaltet werden.
    Workaround: Ein Fire-TV-Stick o.ä.

  6. #2811
    Zitat Zitat von robin1 Beitrag anzeigen
    Ich hätte mir gewünscht, man hätte die Richtung der ersten Folge beibehalten und ganz auf die beiden Protagonisten verzichtet. Mir gefiel die Figur und die hätte durchaus auch Potenzial für eine eigene Staffel gehabt.
    ja, dass stimmt. Ich hätte mich aber dann die ganze Zeit gefragt, ob James überlebt hat. Es ist schwierig, ..nach der Szene bei dem Typen der ihr Auto abgeschleppt hat, dachte ich, jetzt gehts wieder so weiter wie in der 1. Staffel. Die beiden wirkten auch kurz so und dann wars halt doch nicht mehr so wie früher. So ist es halt im echten Leben auch. Die Szene nachts in dem Café, wo der Polizist dann da war, da hätte man irgendwie noch mehr draus machen können. Die war gut, aber man hätte die richtig großartig machen können. Also einfach noch mehr

  7. #2812
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Bei älteren Import-TVs (aus den USA) läuft ab 1.12. die Netflix-App nicht mehr. Bisher ist das wohl ein Nischenproblem:

    https://www.teltarif.de/netflix-smar...ews/78590.html

    Irgendwann wird das vermutlich auch andere Geräte treffen, wenn alte Schnittstellenversionen abgeschaltet werden.
    Workaround: Ein Fire-TV-Stick o.ä.
    Ich frage mich was die mit alten Schnittstellenversionen meinen
    Denn wenn es nur die API-Version ist liesse sich das mit einem APP-Update leicht beheben. Mein Blu-Ray aktualisiert die App in etwa genauso regelmäßig wie es der FireTV Stick tut.Das könnte man theoretisch auch von den älteren Smart-Geräten erwarten.
    Meine Vermutung ist daher: Netflix steigt verstärkt auf den HEVC-Codec um, der könnte die Prozessoren in den alten Geräten durchaus in die Knie zwingen, vor allem wenn sie keine Hardware-Unterstützung dafür haben

    Aber nix Genaues weiss man nicht
    If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention
    (c) Ramsay Bolton, GoT

  8. #2813
    Mit einem Jahr Verspätung - The Haunting of Hill House.
    Hat mir sehr gut gefallen, gerade weil es mehr Familien-Drama als Horror war. Freu mich jetzt schon auf Staffel 2.

    The End of the F***ing World - Staffel 2
    Serienjunkies schreibt:
    "Geht man davon aus, dass die Hauptfigur der Alyssa (Jessica Barden) vielleicht an einer bipolaren Störung leidet, scheint es durchaus sinnvoll, dass auf die ersten acht manischen Episoden nun acht depressive folgen."
    Dem kann ich mich anschließen. Die 2. Staffel war düsterer und noch trauriger als die 1.
    Trotzdem: Tolle Fortsetzung und gutes Ende

    Als nächstes werde ich Atypical Staffel 3 starten

  9. #2814
    Zitat Zitat von Mrs.Brightside Beitrag anzeigen

    Als nächstes werde ich Atypical Staffel 3 starten
    Du kannst Dich so freuen!

    Ich freue mich gerade, dass die 4. Staffel Greenleaf da ist. Ziemlich rührseliger Kram. Ich mags total - gerade an so grauen Novembertagen.

  10. #2815
    Zitat Zitat von Bellerophon Beitrag anzeigen
    Ich frage mich was die mit alten Schnittstellenversionen meinen
    Denn wenn es nur die API-Version ist liesse sich das mit einem APP-Update leicht beheben. Mein Blu-Ray aktualisiert die App in etwa genauso regelmäßig wie es der FireTV Stick tut.Das könnte man theoretisch auch von den älteren Smart-Geräten erwarten.
    Meine Vermutung ist daher: Netflix steigt verstärkt auf den HEVC-Codec um, der könnte die Prozessoren in den alten Geräten durchaus in die Knie zwingen, vor allem wenn sie keine Hardware-Unterstützung dafür haben

    Aber nix Genaues weiss man nicht
    Also bei meinen Samsung-Geräten war nach zwei Jahren Schluss mit Updates.Aber es kann auch mi den modernen Hardware-Codecs zu tun haben, wie du ja sagst.
    Mein neuer Raspberry Pi 4 mit seinen neuen Chips kann Netflix in Full HD abspielen.

  11. #2816
    Zitat Zitat von Labersack Beitrag anzeigen
    Mein neuer Raspberry Pi 4 mit seinen neuen Chips kann Netflix in Full HD abspielen.
    Oha Das muss ich auch mal ausprobieren
    If you think this has a happy ending, you haven't been paying attention
    (c) Ramsay Bolton, GoT

  12. #2817
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Die meisten der Charaktere haben kein Geld (an Blanka, ihrer Wohnung und ihrem Geschäft wird es gezeigt), aber für die Bälle haben sie dann Kohle für die tollsten Klamotten.
    Und zu Electra, die ja ganz gut verdient: Auch 1990 haben Pelze, Schmuck und Designer-Kleidung von Chanel, Fendi und Gucci mehr gekostet, als sie in ihrem Job verdient hat.
    Ich lese gerade die Kommentare zu POSE hier nach, da ich vor Ende mich nicht spoilern lassen wollte. Zu den Designer-Klamotten: Damals waren die Rollenvorbilder Musikstars und Models. Bei den Bällen ging es immer um Nachahmung. Da wurde getan als wäre man ein Superstar oder man präsentiere Designer-Mode wie ein Supermodel. Dabei war alles extra für die Bälle selbst hergestellt.

    Zu Electra: Man sieht sie ja nicht in Luxus-Boutiquen shoppen. Ich denke, dass ist eine ähnliche inzenierte Selbstdarstellung und mehr Schein als Sein. Sie nutzt ja meist ihre Gaderobe um ihre (finanzielle) Überlegenheit zu untermauern.
    Geändert von IngridSchmidt (10-11-2019 um 17:09 Uhr)

  13. #2818
    ich gucke grad "criminal" deutschland und frankreich habe ich durch
    wie gefällt euch die serie? mir gefällt es, ist interessant

  14. #2819
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    ich gucke grad "criminal" deutschland und frankreich habe ich durch
    wie gefällt euch die serie? mir gefällt es, ist interessant
    Mir hats auch gefallen, besonders Großbritannien.
    „I consider myself a realist. But in philosophical terms I'm what's called a pessimist.“ Rust Cohle, "True Detective"

  15. #2820
    Grade ad vitam entdeckt. Die erste Folge gefällt mir schon mal gut.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •