Seite 1 von 31 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 451
  1. #1

    Nationalratswahl in Österreich

    Reinhold Mitterlehner von der ÖVP ist zurückgetreten und es sieht danach aus dass Sebastian Kurz übernimmt. Dazu hat er sieben Bedingungen gestellt. Darunter, dass die ÖVP nicht mehr kanditieren soll, sondern eine Liste Kurz.

    Es sieht nach Neuwahlen im Herbst aus mit einem Dreikampf Kurz, Kern & Strache.

    Ich denke die große Koalition ist damit Geschichte und die FPÖ in der nächsten Regierung.
    http://www.ioff.de/signaturepics/sigpic9203_4.gif

  2. #2
    Just the way you are
    Ort: Wien
    basti kurz gemma

  3. #3
    Tja, will Kurz der österreichische Macron werden? Österreichs Außenminister Kurz will mit eigener Liste antreten.

  4. #4
    Eine aktuelle Umfrage (12.05.) von Research Affairs:
    ÖVP 35%
    FPÖ 25%
    SPÖ 21%
    Grüne 9%
    NEOS 7%
    Sonstige 3%

  5. #5
    Da lachen ja die Hühner. ÖVP über 10% Zuwachs, sowas kommt höchstens bei Glaskugeln raus, aber nicht mit seriösen Umfragen.

  6. #6
    Sekurzian? Glaubt ihr nicht, dass der ein gewisses Autokratentalent hat, wenn er es schafft, bei _dieser_ wild verknoteten und mit regionalen Eliten verbandelten ÖVP sogar eine persönliche Liste aufzustellen?
    Den mit Macron zu vergleichen, und Deepstate-Krone jubelt, sollte eigentlich eine Warnung vor Macron sein...

    Talent hat er, aber das Timing lässt vermuten, dass dieser Aufstieg genauso engineert ist wie der vom Trump, Macron, und vielen anderen.
    Dem hat Putin geholfen, oder Kissinger, einself!
    Geändert von hans (13-05-2017 um 20:26 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)

  7. #7
    Zitat Zitat von j-d-s Beitrag anzeigen
    Da lachen ja die Hühner. ÖVP über 10% Zuwachs, sowas kommt höchstens bei Glaskugeln raus, aber nicht mit seriösen Umfragen.
    Es gibt seit Februar schon Umfragen, wie man bei einem ÖVP-Vorsitzenden Kurz wählen würde und da lag die ÖVP immer deutlich höher als ohne Kurz als Vorsitzenden.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Opinio...96VP-leader.29

  8. #8
    Kefse? Welche Kefse? Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Zitat Zitat von ramirezz Beitrag anzeigen
    Reinhold Mitterlehner von der ÖVP ist zurückgetreten und es sieht danach aus dass Sebastian Kurz übernimmt. Dazu hat er sieben Bedingungen gestellt. Darunter, dass die ÖVP nicht mehr kanditieren soll, sondern eine Liste Kurz.

    Es sieht nach Neuwahlen im Herbst aus mit einem Dreikampf Kurz, Kern & Strache.

    Ich denke die große Koalition ist damit Geschichte und die FPÖ in der nächsten Regierung.
    Und damit der Öxit nur noch eine Frage der Zeit. Kern ist europafeindlich und kuschelt gerne mit Orban.

  9. #9
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Es gibt seit Februar schon Umfragen, wie man bei einem ÖVP-Vorsitzenden Kurz wählen würde und da lag die ÖVP immer deutlich höher als ohne Kurz als Vorsitzenden.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Opinio...96VP-leader.29
    Trotzdem erscheint mir das ziemlich unrealistisch. Kurz würde ja 20->35% ausmachen, das glaubt doch keiner. Außerdem ist "Research Affairs" wohl das Forsa Österreichs, wo eine bestimmte politische Ansicht gefördert werden soll. (Bei Forsa haben AfD und CSU in jeder einzelnen Umfrage teils deutlich weniger als bei allen anderen Instituten. Die machen also irgendwas grundsätzlich anders.)

    Wegen Kurz' Forderungen, das liegt wohl daran, dass die ÖVP sich ja bisher immer gegenseitig zerlegt hat, vier Vorsitzende in zehn Jahren ist schon deutlich. Da will er eben nicht der nächste sein der in drei oder vier Jahren abgesägt wird.

    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Und damit der Öxit nur noch eine Frage der Zeit. Kern ist europafeindlich und kuschelt gerne mit Orban.
    Was hast du geraucht? Seit wann ist Kurz "europafeindlich"?

  10. #10
    Zitat Zitat von hans Beitrag anzeigen
    Sekurzian? Glaubt ihr nicht, dass der ein gewisses Autokratentalent hat, wenn er es schafft, bei _dieser_ wild verknoteten und mit regionalen Eliten verbandelten ÖVP sogar eine persönliche Liste aufzustellen?
    Den mit Macron zu vergleichen, und Deepstate-Krone jubelt, sollte eigentlich eine Warnung vor Macron sein...

    Talent hat er, aber das Timing lässt vermuten, dass dieser Aufstieg genauso engineert ist wie der vom Trump, Macron, und vielen anderen.
    Dem hat Putin geholfen, oder Kissinger, einself!
    Auch der Jörgl hatte politisches Talent ... und delusions von der grandeur ..

    Das Kürzel und Putin ... OMG

    Wenn er noch ein bisserl lernen tät, zuhören, zuschauen ... bevor er auf den Tisch haut .... könnt was werden aus ihm.
    Aber so .... Hat er eigentlich schon ein Basis-Programm?
    Geändert von zarah (13-05-2017 um 22:17 Uhr)

  11. #11
    Zitat Zitat von j-d-s Beitrag anzeigen
    Trotzdem erscheint mir das ziemlich unrealistisch. Kurz würde ja 20->35% ausmachen, das glaubt doch keiner. Außerdem ist "Research Affairs" wohl das Forsa Österreichs, wo eine bestimmte politische Ansicht gefördert werden soll. (Bei Forsa haben AfD und CSU in jeder einzelnen Umfrage teils deutlich weniger als bei allen anderen Instituten. Die machen also irgendwas grundsätzlich anders.)

    Wegen Kurz' Forderungen, das liegt wohl daran, dass die ÖVP sich ja bisher immer gegenseitig zerlegt hat, vier Vorsitzende in zehn Jahren ist schon deutlich. Da will er eben nicht der nächste sein der in drei oder vier Jahren abgesägt wird.
    Kann natürlich sehr gut sein, dass das übertrieben ist. Man muss da mal die nächsten Umfragen der anderen Institute abwarten.

  12. #12
    kurz umfragewerte sind schon seit monaten bei 34/35% ...also bislang nichts neues.

    ich denke, sebastian hat gar keine andere wahl als so zu reagieren. seine kurze rede am freitag war genial. und in meinen augen macht er bisher alles richtig. mit einer alten övp ist kein blumentopf zu gewinnen und verheizen läßt er sich sicher nicht. er ist schon über 12 jahre in der politik tätig und kennt sich schon ein bisserl aus. außerdem hat er ein super team.
    seine 7 punkte forderungen....nur so kann es gehen und die partei erneuern. anders wäre es sicher nicht möglich.

    so, dann schauen wir ob die alten övp granden es verstanden haben
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  13. #13
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    nach macron der zweite, der in jungen jahren nach der macht greift.

    nun gut, nach der ohrfeige der letzten präsidentenwahlen gilt business as usual nicht mehr.

    Wie Trump ist Kurz wie aus dem Nichts aufgetaucht.

    Wird er es seinen zwei Pendants nachahmen?
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  14. #14
    Crumb Begging Baghead Avatar von Shambles
    Ort: Albionarks/Arcadia
    Von Robert Misik auf FB verlinkter und empfohlener Artikel dazu:



    https://www.trend.at/politik/macht-dreck-8131421
    Why should I wait until tomorrow/It's already been, I've already seen all the sorrow that's in store
    I will beg or steal or borrow/Hold on tighter to all that sorrow tries to choir

  15. #15
    Einen Politiker wie Herrn Kurz würde ich mir in Deutschland wünschen.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon