Seite 2 von 31 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 451
  1. #16
    Crumb Begging Baghead Avatar von Shambles
    Ort: Albionarks/Arcadia
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Einen Politiker wie Herrn Kurz würde ich mir in Deutschland wünschen.
    Why should I wait until tomorrow/It's already been, I've already seen all the sorrow that's in store
    I will beg or steal or borrow/Hold on tighter to all that sorrow tries to choir

  2. #17
    Zitat Zitat von Shambles Beitrag anzeigen
    Von Robert Misik auf FB verlinkter und empfohlener Artikel dazu:



    https://www.trend.at/politik/macht-dreck-8131421
    Robert Misik

  3. #18
    Crumb Begging Baghead Avatar von Shambles
    Ort: Albionarks/Arcadia
    Zitat Zitat von ramirezz Beitrag anzeigen
    Robert Misik
    Ich schätze ihn sehr.
    Why should I wait until tomorrow/It's already been, I've already seen all the sorrow that's in store
    I will beg or steal or borrow/Hold on tighter to all that sorrow tries to choir

  4. #19
    Zitat Zitat von Shambles Beitrag anzeigen
    Ich schätze ihn sehr.
    Ich versteh seine Sprache nicht. Jetzt geht's mal mir so..

    Er hat aber recht, dass zwischen den Zeilen dieses Artikels eine ziemliche Brisanz steckt.
    Schwarzblau könnte bald fürwahr chinesische Harmoniekriterien erfüllen.
    Geändert von hans (14-05-2017 um 22:40 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)

  5. #20
    Sebastian Kurz ist zum neuen Chef der Österreichischen Volkspartei ernannt worden. Der amtierende Außenminister will nun die Koalition mit der SPÖ beenden. Es soll Neuwahlen geben. [...]

    Laut der österreichischen Presseagentur APA soll die ÖVP bei der nächsten Wahl als "Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei" antreten. [...]

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1147634.html
    "Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei"? WTF?
    Diese One-Man-Show ist schon äußerst gewöhnungsbedürftig ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  6. #21
    ein ferenghi der auch noch gross und hübsch ist.. gewinnerstrasse. oh wait hier ist doch der trekkie thread, oder?
    Geändert von hans (14-05-2017 um 22:43 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)

  7. #22
    Zitat Zitat von hans Beitrag anzeigen
    Ich versteh seine Sprache nicht. Jetzt geht's mal mir so..

    Er hat aber recht, dass zwischen den Zeilen dieses Artikels eine ziemliche Brisanz steckt.
    Schwarzblau könnte bald fürwahr chinesische Harmoniekriterien erfüllen.


    Entwicklungsdemokratur?

    Die Werbung die ich beim Anklicken des links oben gekriegt hab passte perfekt ....

  8. #23
    Zitat Zitat von caesar Beitrag anzeigen
    nach macron der zweite, der in jungen jahren nach der macht greift.

    nun gut, nach der ohrfeige der letzten präsidentenwahlen gilt business as usual nicht mehr.

    Wie Trump ist Kurz wie aus dem Nichts aufgetaucht.

    Wird er es seinen zwei Pendants nachahmen?


    so ein schmarren für dich mag es vielleicht zutreffen, aber für die österreicher sicher nicht.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  9. #24
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    "Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei"? WTF?
    Diese One-Man-Show ist schon äußerst gewöhnungsbedürftig ...
    Wenn man sich überhaupt dran gewöhnen wollte

    Fakt ist: Es gibt in der (österreichischen) Politik am Ende keine One-Man-Show ... net wirklich... hoffe ich jedenfalls.
    Das letzte politische "Jahrhundert-Talent" an der Spitze einer "Führerpartei" in unserer Großregion war ja nicht so der Bringer. Aber wenn er den Kanzler nicht schafft, wär er sowieso kurzfristig Geschichte ....


    Was mich anbelangt: Eine Neuauflage von schwarz-blau .. strafverschärfend: in der Konstellation Kurz-Blau ... fänd ich nicht wünschenswert.

    Irgendwie scheinen die etablierten Parteien aktuell international lern-resistent
    Geändert von zarah (15-05-2017 um 09:28 Uhr)

  10. #25
    Für unsere nicht-österreichischen Freunde, zwecks Einblick, eine Diskussion "Im Zentrum" .. "Was will Sebastian Kurz" (hab mir die Sendung eben zum Frühstückskaffee angesehen, war keine so gute Idee .. was SK will, außer bestimmen, weiß ich noch immer nicht .... mehr will ich nicht vorweg nehmen): http://orf.at/stories/2391436/2391435/

    Frau Reiterer kann moderieren, die Herren Koller und Filzmaier sind immer zuhörenswert .... ansonsten

    ... Frau Köstingler ist Bundesparteiobmann-Stellvertreterin der ÖVP ... hinfort Liste Kurz. Eine halbwegs junge, hübsche Kärtnerin mit Expertise in Kommunikation bzw. im Agrarischen ... und dynamisch (zumindest das Kopferl immer nickend in Bewegung) ...
    Geändert von zarah (15-05-2017 um 09:30 Uhr)

  11. #26
    zarah, was hätte deiner meinung nach sebastian kurz und die övp denn machen sollen?


    https://kurier.at/politik/inland/die...m_medium=email
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  12. #27
    súpa hæna miskunnarlaus Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    entweder biff-baff-buff oder grandios.
    spannend.

  13. #28
    Hybrid-Partei? Amerikanisierung tät ich sagen.
    <kurier> steht eh alles da.
    Zum Unterschied von Trump arbeitet der aber wirklich hart an seinen Projekten.
    Geändert von hans (15-05-2017 um 13:05 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)

  14. #29
    Zitat Zitat von zarah Beitrag anzeigen

    Irgendwie scheinen die etablierten Parteien aktuell international lern-resistent
    Wieso, er macht doch voll einen auf Macron und Co, das scheint mir eher im Trend

    Der Vergleich mit Trump ist ja bescheuert. Kurz ist doch schon Jahre etablierter Politiker (auch wenn er aussieht wie 18) und scheint ja echt was im Köpfchen zu haben.

  15. #30
    Trump steht an der Spitze einer Neocon Regierung. Herein gekommen ist er durch eine relativ offene Wahlplattform, die in der Hauptsache rechtskonservativ und religiös ist.
    Kurz wird wahrscheinlich genau dieses. Die Plattform baut er grade selber.
    Und:
    >>Zum Unterschied von Trump arbeitet der aber wirklich hart an seinen Projekten.
    Was sich auch nicht widerspricht, dass er schon Erfahrung hat, und sehr viel Grips.

    ----
    Wer ausser dem Filzmaier kann zusammenrechnen, ob Kurz etwa den elitären, autoritären Ständestaat verkörpert?
    Wenn einer die ÖVP nicht zu definieren weiss, da werden Sie geholfen.
    Das könnte die schnelle Zustimmung der Althirsche erklären..
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon