Seite 5 von 31 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 451
  1. #61
    Da ist die Sperrklausel ja nicht zu hoch.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  2. #62
    Zitat Zitat von roeschi Beitrag anzeigen
    Der nächste junge, gutaussehende, aufstrebende und gehypte Schaumschläger für die Massen....erschreckend
    Aber die anderen beiden sind ja auch nicht besser...wir leben wohl in der Ära der Schaumschläger Da muss man wohl durch, vielleicht ist bis in 10-20 Jahren mal wieder was Besseres modern.
    Von den 3 zur Auswahl stehenden erscheint mir Kurz auch noch wie die beste Alternative, dieser Kern ist mir irgendwie von außen betrachtet auch suspekt, obwohl er mir inhaltlich näher stehen sollte.

  3. #63
    So wie es aktuell aussieht, scheint die ÖVP Stimmengewinne auf Kosten der FPÖ zu holen.

    Zulasten der FPÖ: Kurz zieht ÖVP auf ersten Platz

  4. #64
    Macht doch nix. Möchte Kurz im Kanzleramt.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  5. #65
    Zitat Zitat von Dennis|Natascha Beitrag anzeigen
    Macht doch nix. Möchte Kurz im Kanzleramt.
    Warum?

  6. #66
    Na, besser wie Strache allemal. Und dieser Kern ist nicht mein Fall.

    Also von den möglichen Kandidaten wäre er mir am liebsten. Aber lebe ja nicht in Österreich.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  7. #67
    SPÖ und FPÖ hätten derzeit aber auch eine klare Mehrheit zusammen und eine Koalition zwischen den beiden, wurde bislang nicht ausgeschlossen. Da gibt es aktuell aber ziemlich heftige Diskussionen darüber.

    Häupl fordert vor möglicher SPÖ-FPÖ-Koalition Mitgliederbefragung

  8. #68
    Ich find so was wie FPÖ-SPÖ aber völlig irrsinnig. Ich meine wenn ich eine Partei wähle die werteliberal ist (SPÖ), was will die bitte in einer Koalition mit einer wertekonservativen Partei. Da gibt's doch massig Themen wo gar nicht zusammen passen können. Und wenn sie doch zusammen passen, dann ist es vermutlich eh egal welche Partei ich wähle, weil dann sind eh alle austauschbar

    Wenn die SPÖ eine Koalition mit der FPÖ nicht ausschließt würd ich glaub diese NEONS oder die Grünen wählen (oder von mir aus doch den Kurz), weil ich ja eh schon weiß dass Themen die mir wichtig sind (ich wähle linke Parteien primär nur wegen werteliberaler Themen) in der Koalition unter den Tisch fallen werden.

    Blau-Schwarz macht doch viel mehr Sinn als Koalition.

  9. #69
    Wenn die Basis gefragt wird, also die der SPÖ, die sagen doch hoffentlich nein, oder?


  10. #70
    So selten sind jetzt SPÖ/FPÖ-Koalitionen auch nicht.

    Auf Bundesebene gab es bereits von 1983 bis 1986 eine SPÖ/FPÖ-Koalition, allerdings zerbrach diese dann, als Haider die FPÖ stark nach rechts führte.

    In Kärnten gab es mal eine FPÖ/SPÖ-Koalition und im Burgenland regiert sogar aktuell eine SPÖ/FPÖ-Regierung.

  11. #71
    Ja gut, ich kann nicht beurteilen, wie kompromissbereit die FPÖ in ihrer jetzigen Form ist, meine österreichische Freundin meinte halt, die seien seit Hofer Zeiten so stark nach rechts gerückt, dass sie sie jetzt völlig untragbar findet. Und wenn ich den Strache und Hofer schon sehe, diese schleimige Art Den Kern find ich dann am zweit-schleimigsten und den Kurz erst am Dritt-Schleimigsten

    Mir erscheint ähnlich wie Dennis Natascha der Kurz immer noch am Besten von den Kandidaten, nehme aber gern fachliche Gegenargumente von Österreichern entgegen

    Was sind diese Neos denn so konkret eigentlich, was in der Art der FDP?

  12. #72
    ja so in der Art. ÖVP gleich CDU CSU. SPÖ gleich SPD. FPÖ gleich AfD. Neos gleich FDP. Grüne gleich grüne. Kpö gleich linke. Du kannst in den europafraktionen gucken wo eine partei ungefähr steht.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  13. #73
    Aktuell wären ja nur eine Koalition von 2 der 3 großen Parteien möglich, also ÖVP/SPÖ, ÖVP/FPÖ oder SPÖ/FPÖ.

    Umfrage Market/Der Standard
    ÖVP 32%
    SPÖ 27%
    FPÖ 25%
    Grüne 9%
    NEOS 5%
    Sonstige 2%

    Kanzlerduell Kurz gegen Kern schmälert FPÖ-Chancen auf Wahlsieg

  14. #74
    ÖVP/SPÖ wird ja aber sicher keinen Sinn mehr machen, wenn man sich jetzt grad schon auf nix mehr einigen kann. Das wird ja durch ne Neuwahl sicher nicht besser.

  15. #75
    Das ist halt das Problem wenn man 3 relativ gleichstarke Parteien hat.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon