Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 77 von 107 ErsteErste ... 276773747576777879808187 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.141 bis 1.155 von 1592
  1. #1141
    was schwallt der denn für einen quatsch.... das ist doch angeblich der hund einer bekannten, wieso also sollten marina und mann die ta rechnung zahlen....????

  2. #1142
    Ich versteh nichts mehr was die reden.

  3. #1143
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    was schwallt der denn für einen quatsch.... das ist doch angeblich der hund einer bekannten, wieso also sollten marina und mann die ta rechnung zahlen....????
    Check ich auch grad nicht. Vielleicht weil die den TA Vertrag unterschrieben haben ?
    Bild:
    ausgeblendet


  4. #1144
    Zitat Zitat von Eisregen Beitrag anzeigen
    Check ich auch grad nicht. Vielleicht weil die den TA Vertrag unterschrieben haben ?

    Abgesehen davon, dass ich das mit der Züchterin nicht glaube die ausgerechnet Ihnen den Hund überlassen und dafür nichts beisteuert an Futter etc. denke ich es geht auch darum wer unterschreibt zahlt.

  5. #1145
    Zitat Zitat von Eisregen Beitrag anzeigen
    Check ich auch grad nicht. Vielleicht weil die den TA Vertrag unterschrieben haben ?
    Wer bestellt bezahlt. Und weil er wusste, dass er das Geld gar nicht hat, kann er auch noch wegen Eingehungsbetrug rangenommen werden. Der Typ ist einfach nur irre, er soll sich mal schlau machen. Nicht jede Dienstleistung ist automatisch kostenlos, weil er es sich das so denkt.

  6. #1146
    Ich stelle mir auch genau diese Frage warum geb ich einen trächtige Hündin in eine fremde Umgebung und lass die nicht zu Hause von wem auch immer betreuen, das macht keine Züchterin.

    Ich war ja schon beim Spoiler lesen fassungslos.

  7. #1147
    Ah die Betreuerin hat scheinbar gesehen, dass Saskia die Klamotten nur hochgestapelt hat in dem "aufgeräumten" Zimmer, von vor ein paar Folgen.

    Beate ist dahinter, dass es ihren Kindern besser geht, ähm ja dann fang bei Chantal mal an.
    Geändert von Finchen02062013 (14-01-2020 um 17:32 Uhr)

  8. #1148
    Zitat Zitat von mel2234 Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass ich das mit der Züchterin nicht glaube die ausgerechnet Ihnen den Hund überlassen und dafür nichts beisteuert an Futter etc. denke ich es geht auch darum wer unterschreibt zahlt.
    Haben sie die angebliche Züchterin - die im Krankenhaus liegt - in dem Zusammenhang nochmal erwähnt?
    Sollte diese nicht im Koma liegen, frage ich mich warum Marina und er nicht - wie es eigentlich der Normalweg wäre - das Geld bei ihr holen.
    Merkwürdige Geschichte.

  9. #1149

    Hartz und Herzlich

    Boah Beate. Natürlich schmarotzt ihr. Ich kann einfach nicht glauben das die es wirklich für normal hält Insolvenz zu beantragen und das total lustig findet.
    Keiner zwingt einen von denen soviele Kinder zu bekommen...bzw Wieviele gehen trotz Kinder arbeiten ?

    Sagt der, der sein Leben...dank der Drogen...nicht auf die Reihe bekommt
    Geändert von Eisregen (14-01-2020 um 17:46 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet


  10. #1150
    Was sind das für Leute die sich Zeit nehmen neues Zeug zu kaufen und das dahin zuschicken?

    Beate ist aufgrund Depressionen zu Hause, meine ich.

  11. #1151
    Zitat Zitat von mesh Beitrag anzeigen
    Haben sie die angebliche Züchterin - die im Krankenhaus liegt - in dem Zusammenhang nochmal erwähnt?
    Sollte diese nicht im Koma liegen, frage ich mich warum Marina und er nicht - wie es eigentlich der Normalweg wäre - das Geld bei ihr holen.
    Merkwürdige Geschichte.
    Wären die Tiere von einer Züchterin, wären sie ja sicher reinrassig, sollten verkauft werden und wären einiges wert. Den Verkaufserlös hätte man dem Tierarzt übereignen können. Es gibt keine Züchterin, da wette ich drauf.

  12. #1152
    Die kosten doch weniger als 8000€?!

    Nach der Werbung knallts!

  13. #1153
    Zitat Zitat von Giftnudel Beitrag anzeigen
    Wären die Tiere von einer Züchterin, wären sie ja sicher reinrassig, sollten verkauft werden und wären einiges wert. Den Verkaufserlös hätte man dem Tierarzt übereignen können. Es gibt keine Züchterin, da wette ich drauf.
    Keine seriöse Züchterin, das ist eh klar.
    Sonst wären diese Hunde jetzt nicht dort, wo sie jetzt sind.

    Falls diese Person tatsächlich existiert, ist das eher eine von diesen typischen Vermehrern, die die Tiere billig verhökern.

  14. #1154
    Zitat Zitat von mesh Beitrag anzeigen
    Keine seriöse Züchterin, das ist eh klar.
    Sonst wären diese Hunde jetzt nicht dort, wo sie jetzt sind.

    Falls diese Person tatsächlich existiert, ist das eher eine von diesen typischen Vermehrern, die die Tiere billig verhökern.
    Also entweder das oder es gibt sie gar nicht die Züchterin. Sie sprechen da in einigen der nächsten Folgen nochmal drüber, dass Sie das Geld zurück bekommen wenn die Welpen verkauft sind. Aber welcher Züchter gibt Monatelang seine trächtige Hündin ab.

    Ich kann ihn gar nicht ab, also eigentlich beide finde ich total schlimm. Ich finde es auch gut, dass das Jugendamt da wieder auf der Matte steht. Ich verstehe sowieso nicht wieso das Jugendamt da kommt und nicht das Veterinäramt. Aber allein wegen Lisa wäre es sehr gut wenn die mit em Diabetes da etwas besser nachsehen.

  15. #1155
    Zitat Zitat von mel2234 Beitrag anzeigen
    Also entweder das oder es gibt sie gar nicht die Züchterin. Sie sprechen da in einigen der nächsten Folgen nochmal drüber, dass Sie das Geld zurück bekommen wenn die Welpen verkauft sind. Aber welcher Züchter gibt Monatelang seine trächtige Hündin ab.

    Ich kann ihn gar nicht ab, also eigentlich beide finde ich total schlimm. Ich finde es auch gut, dass das Jugendamt da wieder auf der Matte steht. Ich verstehe sowieso nicht wieso das Jugendamt da kommt und nicht das Veterinäramt. Aber allein wegen Lisa wäre es sehr gut wenn die mit em Diabetes da etwas besser nachsehen.
    Ja das Jugendamt da gibt es keine einzige Familie in der das Jugendamt nicht schon war.
    Keine Züchterin. Die sind meistens in irgendwelchen Clubs oder Interessengemeinschaften da sieht dass nicht gut aus wenn man sowas macht, ich auch nicht auch wenn ich im Krankenhaus wäre. Sie ist ja angeblich im Krankenhaus.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •