Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 122 ErsteErste ... 345678910111757107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 1816
  1. #91
    Tagessieger für mich Gentleman. Paddy war auch gut.

    Aber BossHoss und Foster sind aus der Comfortzone raus, das hat mir auch gefallen.

  2. #92
    ... der letzte an der bar Avatar von TheFunkyQ
    Ort: Soul Kitchen
    mark finde ich klasse
    Bild:
    ausgeblendet
    im Auftrag des Herrn unterwegs...
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #93
    zum arbeiten zu alt
    zum sterben zu jung
    zum reisen topfit
    Avatar von Borstel
    Ort: in Gedanken beim Mann
    Bester für mich war Paddy, dann BossHoss, dann Gentleman

    die anderen irgendwie nicht mein Geschmack, auch Mark Forster hat mir nicht gefallen
    es gibt kein Verbot für alte Frauen auf Bäume zu klettern - Astrid Lindgren
    Bild:
    ausgeblendet

    oben fit und unten dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht

  4. #94
    Lena hat mir wieder so gar nicht gefallen.
    Gentleman hörte sich gut an, aber ich habe seinen eigenen Text kaum verstanden.
    Cassandra Steen singt schön, aber der Song war doch ziemlich original.
    Boss Hoss waren sehr mutig und haben mir auch außerhalb ihrer Komfortzone gefallen.
    Michael P. Kelly hat das toll gemacht. wäre mein Favorit für die Ukulele gewesen.
    Mark Foster war sehr gut, hat aber nicht meinen Geschmack getroffen.

  5. #95
    Bis auf Moses waren sie alle recht kreativ, Lena auch interessant, habe keinen Favoriten deshalb. Interessant war Marks Version, ich dachte erst er findet anfangs nicht den richtigen Ton, dabei ist er zum Schluss dann doch noch in die uns vertraute Harmonie übergegangen, musikalisch ein Experiment, und dann noch der einzelne Schlußton auf dem Klavier... gut gemacht.

  6. #96
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    mir haben gentleman u. paddy am besten gefallen

  7. #97
    Lewis Calamari Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Ich hätte übrigens genau so entschieden wie Stefanie - Lena und Mark waren die besten für mich.

    Eine tolle Sendung. Ich mag Silbermond echt gerne und es war toll, die Songs in anderen Versionen zu hören. Und ich habe "Weiße Fahnen" für mich wiederentdeckt

    Moses war mir zu nah am Original, auch wenn Cassandra super gesungen hat. Michael war gut. Gentleman auch, aber ich habe von den Strophen zu wenig verstanden.
    Und schön, dass Boss Hoss mal was ganz anderes gemacht haben.

  8. #98
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    ich hab dann die doku angeschaut: ich wusste gar nicht, dass stefanie u. thomas ein paar sind?

  9. #99
    Lewis Calamari Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Zitat Zitat von Couchgeflüster Beitrag anzeigen
    ich hab dann die doku angeschaut: ich wusste gar nicht, dass stefanie u. thomas ein paar sind?
    schon ewig

    Was ich an gestern noch gut fand: Auf mich wirkte Stefanie irgendwie immer so kühl, schön sie mal emotional zu sehen

  10. #100
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    Zitat Zitat von Gilles Beitrag anzeigen
    schon ewig

    Was ich an gestern noch gut fand: Auf mich wirkte Stefanie irgendwie immer so kühl, schön sie mal emotional zu sehen
    Bild:
    ausgeblendet


    zmd. für mich

    ich fand sie sehr sympathisch in der doku + sendung

    nächsten di dann die lena inkl story

  11. #101
    Gestern hat mir das besser gefallen als letzte Woche.

    BossHoss gefallen mir immer besser und dass sie sich gestern so weit aus dem Fenster gelehnt haben, fand ich klasse.

    Der Moses P. geht mir langsam auf den Keks. Wenn er nicht singen kann (will), soll er den Platz für Cassandra frei machen.

    Vermisst habe ich gestern "Das Beste" - das finde ich nach wie soooooo schöööööön. *schnief*

    Ich bleibe aber natürlich dran.

  12. #102
    Noch kurz zur letzten Woche: Da hat mir Paddy mit Abstand am besten gefallen, was aber auch vermutlich eher am Inhalt des Texts lag... Künstlerisch fand ich Stefanie am besten.

    In dieser Woche habe ich keinen Favoriten. Ich fand alle durch die Bank gut, aber niemanden wirklich herausragend. Hätte ich einen Favoriten wählen müssen, wäre es vermutlich am ehesten Mark Forster gewesen, weil er sich den Song so zu eigen gemacht hat.

    Der eigentliche Star des Abends war für mich sowieso Stefanie. Ich wusste gar nicht, dass Silbermond einen Song wie "Weiße Fahnen" hat und ich fand es einfach rührend wie bewegt sie selber noch von ihren eigenen Liedern war. Das können wahrscheinlich auch nicht viele Künstler von sich sagen. Ihre ganze Art war auf jeden Fall sehr, sehr anbetungswürdig.

    Zweites Highlight war für mich als sie Lena das Kompliment gemacht hat. Ich bin, was Lena angeht, ziemlich zwiegespalten. Einerseits merkt man schon dann und wann, dass sie eigentlich ziemlich sensibel ist, andererseits führt sie zumindest nach außen hin ja mittlerweile eher das Leben einer verwöhnten Upperclass Göre, die mit dem gemeinen Fußvolk nur noch wenig zu tun hat. Ihre Stimme gefällt mir leider auch nicht so wirklich. Zu Satellite Zeiten war sie noch am authentischsten. Das passte wirklich wie die Faust auf´s Auge. Ich wünschte, Lena würde Musik für Kinder oder so machen. Leider ist sie ein Vorbild für so viele Teenie Mädels wegen der Figur und ihrem Style Jedenfalls gefällt mir die zurückhaltendere Lena wesentlich besser

    Mal sehen, was nächste Woche so kommt.

    Moses P. finde ich eigentlich ganz angenehm. Daher stört es mich auch nicht wirklich, wenn er nicht singt.
    Geändert von Blackbird (31-05-2017 um 19:15 Uhr)

  13. #103
    Zitat Zitat von Anscha Beitrag anzeigen
    "Paddy" war immer mein Liebling und ich finde es gut, dass er beim Comeback nicht mitmacht. Nicht nur weil er es nicht nötig hat. Ich glaube er hat wirklich abgeschlossen mit der Zeit.

    Ich habe erst überlegt ein Konzert der Kellys zu besuchen, aber da sie wirklich nur alte Hits etwas überarbeitet singen, bin ich nicht interessiert. Und nun singen auch Angelos Kinder und Patricias Sohn mit. Irgendwie schon traurig...
    Ich habe auch kurz überlegt, ob ich mir das noch einmal geben soll, aber mal ganz davon abgesehen, dass ich mittlerweile eh alle Texte vergessen habe, was mich selber ein bisschen verwundert, finde ich ganz einfach nur die Tatsache deprimierend, mit vielen anderen ähnlich gealterten Fans wie ich in einem Raum zu sein

  14. #104
    Laut "Bunte"-Interview mit The Boss Hoss war der emotional aufwühlendste Abend wohl der für Paddy Kelly. Da muss wohl so einiges an Erinnerungen hochgekommen sein...

  15. #105
    In der Vorschau sieht man ihn ja weinen, bei einem seiner religiösen Lieder, bevor er dann ins Kloster ging. Ich bin gespannt.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •