Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 23 von 23

Thema: Wonder Woman

  1. #16
    Bei IMDB aktuell 5.8 und bei Rotten Tomatoes 65%

    Ich mochte den ersten Teil sehr gerne und bin etwas gedämpft, aber werde ihn mir natürlich dennoch anschauen, Irgendwie, irgendwo, irgendwann, wenn die Deutschen auch dürfen.

  2. #17
    Sextuple *.* Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Habe ihn gestern nun auf Sky gesehen. Für mich war das nichts. Die erste Hälfte nach meiner Meinung komplett verschwendet, und dann wenn die Story endlich los ging war die auch nicht so gut und hatte einige Logiklöcher, über die ich nicht hinwegsehen konnte
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #18
    WW84 kann man sich getrost schenken. Ich vermute auch, sie werden ihn gar nicht mehr ins Kino bringen.

  4. #19
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Hab nach 30 Minuten umgeschaltet. Irgendwie wird man mit der Story (Welche Story eigentlich?) einfach nicht warm.... und besser wirds wohl auch nicht mehr. Naja egal.

    for your dreams be tossed and blown...



  5. #20
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Den hab ich mir am Sonntag auch mal über Sky Ticket reingezogen.

    Ganz nett ... und Wonder Woman steht die goldene Rüstung ... aber nicht wirklich ein Film den man unbedingt mehrmals sehen muss
    "We have just folded space from Ix...Many machines on Ix. New machines"

  6. #21
    War auch ziemlich enttäuscht von WW84.

    Für den ersten Teil hatte ich damals Kinotickets gewonnen und bin mit absolut NULL Erwartungen da rein gegangen (dachte eher, es wird ne lächerliche Gurke). Danach war ich total baff und auch jetzt könnt ich mir den Film immer wieder ankucken wenn er im TV läuft.

    Auf WW84 hatte ich mich richtig gefreut, weil ich das 80er-Jahre-Setting liebe und eigentlich versprach es saubere Unterhaltung (obwohl die Laufzeit ziemlich lang ist). Aber irgendwie wurde ich im Laufe des Films immer ernüchterter. Ich kann nicht mal sagen, was genau da schief läuft, wahrscheinlich eine Kombination mehrerer Sachen (die Rückkehr vom Liebsten in einem anderen Körper, die so extrem unrealitischen Stunts (und dabei hab ich nicht mal groß Ahnung von Physik und Mechanik), das Szenarien-"Hopping"...)

  7. #22
    Gedankenmüll-Entsorger Avatar von trashman
    Ort: Müllfeld
    Zitat Zitat von zerobrain Beitrag anzeigen
    WW84 kann man sich getrost schenken. Ich vermute auch, sie werden ihn gar nicht mehr ins Kino bringen.
    Ist doch völlig wumpe. Hauptsache, die feministische Blase bekommt ihr tägliches Futter.
    Wenn Frauenpower, dann richtig ...


  8. #23
    Ich hab ihn gestern gesehen und fand ihn ganz nett. Nichts, was ich jetzt mehrmals sehen müsste, aber doch ganz gute Unterhaltung. Wenn ich mich recht erinnere, war die Love Story im 1. Teil für mich irgendwie unbefriedigend - gerade hatten sie sich, war er auch schon tot. Von daher konnte ich diesem Thema des 2. Teils, dass Diana eben nicht loslassen konnte und das Ganze erst durch diesen "Wunsch" verarbeitet hat, durchaus etwas abgewinnen. Die Parallelen zwischen Max Lord und Trump waren mir allerdings zu platt, das war schon sehr parodiehaft. Die interessanteste Figur bleibt dann eben Barbara und ich denke mal, man wird sie in einem 3. Teil als Bösewichtin wiedersehen, denn ich glaube nicht, dass sie ihren Wunsch widerrufen hat (lt. einer Freundin von mir in den USA ist die Leopardenfrau in den Comics die einzige, die WonderWoman besiegen konnte/kann).

    Ansonsten... "Be careful what you wish for..."


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •