Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 11 von 65 ErsteErste ... 7891011121314152161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 165 von 970
  1. #151
    Die Schweizer Fußballerinnen sind an der WM- und damit auch an der Olympiaquali gescheitert.

  2. #152
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Die Schweizer Fußballerinnen sind an der WM- und damit auch an der Olympiaquali gescheitert.
    .. und haben die trainerin verloren


  3. #153
    Zitat Zitat von darkdespair Beitrag anzeigen
    .. und haben die trainerin verloren
    Sie ist ja auch ne Deutsche, was will die in der Schweiz?
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  4. #154
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    Sie ist ja auch ne Deutsche, was will die in der Schweiz?
    selber schuld, wenn ihr ihr potential erst jetzt erkennt


  5. #155
    Zitat Zitat von darkdespair Beitrag anzeigen
    selber schuld, wenn ihr ihr potential erst jetzt erkennt
    die muß ihr Potential jetzt erstmal zeigen. Deutschland zu trainieren ist schon noch was anderes als die Schweiz zu trainieren!
    Wenns nach mir ginge würde eh Hrubesch bleiben!
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  6. #156
    Passt zwar nicht so gut hier rein, aber ich nehme das angesprochene Thema einfach mal auf:

    Ich hätte es ja auch besser gefunden, wenn man Hrubesch irgendwie überredet hätte, doch noch die WM im nächsten Jahr mitzunehmen. Immerhin hat er in den letzten Monaten ja schon ein bisschen etwas verändert. Danach hätte ich mir dann sehr gut Thomas Wörle vorstellen können, der ja im Sommer bei den Bayern-Frauen aufhört.

    Von der neuen Trainerin bin ich noch nicht wirklich überzeugt. Sicherlich hat sie es geschafft die Schweiz in den letzten Jahren für die erste WM und EM zu qualifizieren. Aber mit dem Potenzial der Spielerinnen hätten das sicherlich auch andere geschafft. In diesem Jahr hat es dann ja nicht geklappt. Klar war es schwer in den Playoffs gegen die Niederlande. Aber in der Gruppenphase hinter Schottland zu landen, war sicherlich nicht ganz zufriedenstellend. Da warten in Deutschland ganz andere Aufgaben und Ansprüche.

    Naja lassen wir uns mal überraschen, was das wird.....

  7. #157
    jetzt schätz doch, was ihr bekommt. wir hätten sie gerne behalten!


  8. #158
    Das fällt mir im Moment noch etwas schwer

    Für die Schweiz dann eher schade. Für Deutschland aus meiner Sicht nicht die optimale Lösung.

    Lasse mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen.

  9. #159
    Die deutschen Basketballerinnen haben die EM und damit Olympia verpasst.

  10. #160
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    An der Stelle sollte man erwähnt haben, dass Österreichs U21-Fußballer sich zum ersten Mal für ne EM qualifiziert und damit immer noch Chancen auf die Olympiaquali haben.
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Norwegen ist halt nett

  11. #161
    Um den Thread mal kurz Zweck zu entfremden, weil man nicht in die Pyeongchang-Threads kommt: Alle deutschen Medaillengewinner von Pyeongchang im Adventskalender: https://www.eurosport.de/eurosport/a...97/story.shtml

  12. #162
    Es gelten bei der Handball-WM die gleichen Kriterien wie die letzten Male auch. Der Weltmeister qualifiziert sich für Olympia, die zweit- bis siebtplatzierten für die Qualiturniere. Sollte aber davon jemand auch Kontinentalmeister werden, ist er direkt in Tokio dabei, und es rücken der WM-Achte, Neunte usw. für die Qualiturniere nach.

  13. #163
    Die Briten haben sich entschieden. Man wird ein Frauenteam im Fußball zu Olympia schicken, wenn es sich qualifiziert. Die Engländerinnen spielen bei der WM um die Quali. Schottland kann den Quotenplatz nicht holen. Die englischen Männer bei der EM auch nicht.

    Nächste Qualitermine sind übrigens diverse Weltcups im Schießen ab Ende Februar. Sind bis Mai die einzigen Wettbewerbe, wo sich Sportler aus DACH qualifizieren können (wobei das Qualisystem im Boxen immer noch nicht bekannt ist. )
    Geändert von Esel1234 (29-01-2019 um 22:50 Uhr)

  14. #164
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Die Briten haben sich entschieden. Man wird ein Frauenteam im Fußball zu Olympia schicken, wenn es sich qualifiziert. Die Engländerinnen spielen bei der WM um die Quali. Schottland kann den Quotenplatz nicht holen. Die englischen Männer bei der EM auch nicht.

    Nächste Qualitermine sind übrigens diverse Weltcups im Schießen ab Ende Februar. Sind bis Mai die einzigen Wettbewerbe, wo sich Sportler aus DACH qualifizieren können (wobei das Qualisystem im Boxen immer noch nicht bekannt ist. )
    Naja, es steht ja irgendwie immer noch nicht fest, ob AIBA überhaupt die Boxwettbewerbe organisieren darf.

    https://www.sportschau.de/weitere/ol...ympia-100.html
    Zitat Zitat von M24Florian Beitrag anzeigen
    Norwegen ist halt nett

  15. #165
    Beim Weltcup im Sportschießen ab morgen in Neu Delhi werden keine Quotenplätze im Wettbewerb der Herren mit der Schnellfeuerpistole vergeben, weil Indien die Starter aus Pakistan nicht einreisen ließ. Die Quotenplätze sollen jetzt bei einem anderen Weltcup verteilt werden. In den anderen Disziplinen werden sie in neu Delhi verteilt, weil ohnehin keine pakistanischen Sportler teilnehmen wollten: https://www.olympic.org/news/ioc-exe...t-in-new-delhi


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •