Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 7 von 50 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 105 von 745
  1. #91
    "um die Sportler zu schonen"

    von wegen, das machen die nur, daß die Amis wieder Schwimmen zu ihrer Prime Time bekommen! 100%ig!
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  2. #92
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    is doch ok so, wer will das auch sehen?

    for your dreams be tossed and blown...



  3. #93
    Ein Hohn, dass das IOC nun auch schon Einfluss auf die Uhrzeit nimmt oder zumindest nehmen will

  4. #94
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    Einflussnahme nervt mich grundsätzlich.
    Uhrzeitmäßig ist es mir egal. Nehm mir sowieso Urlaub.

  5. #95
    Es läuft beim Schwimmen tatsächlich wieder auf Finals/vormittags Vorläufe/abends hinaus.

    https://swimsportnews.de/8690-tokio-...r-diskussionen
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  6. #96
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    wäre das für uns jetzt gut oder schlecht zum gucken?
    Weder noch. Der harte Sportfan, wie z.B. Suppenstar, nimmt sowieso Urlaub und wird dann so aufgeregt sein, dass man nicht mal den Wecker stellen muss, weil man ohnehin schon wach ist
    In dem Sinne sind für mich die Startzeiten völlig unwichtig.

  7. #97
    Die internationalen Normzeiten im Schwimmen sind bekannt (im Link nach unten scrollen): https://www.fina.org/sites/default/f...ming_-_eng.pdf

    Der DSV wird wahrscheinlich noch weiter verschärfen, allerdings sind die FINA-A-Normen schon ziemlich heftig, also wird man wohl nicht allzu viel verschärfen.

    Edit: Nur mal zur Einordnung, dieses Jahr hätten ohne Staffeln 10 deutsche Männer und 7 deutsche Frauen die Norm geschafft.
    Geändert von Esel1234 (17-08-2018 um 22:40 Uhr)

  8. #98
    Aah, Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, da hat sich jemand wieder umbenannt

    Wirst du nach Tokio fahren London/Rio/Tokio?

  9. #99
    Wahrscheinlich nicht, auch wenn ich mirs noch mal überlegen will. Nächstes Jahr im April gehts erst mal nach Toronto zur NHL,NBA und MLB
    Geändert von Tokio2020 (18-08-2018 um 23:03 Uhr)

  10. #100
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich

    Sehr praktisch. Schreibst du mir bitte noch die Zeitverschiebung dazu?


  11. #101
    Die Kurse für die Straßenradrennen sind bestätigt. Gut klettern: https://tokyo2020.org/en/news/notice/20180809-01.html

  12. #102
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Die Kurse für die Straßenradrennen sind bestätigt. Gut klettern: https://tokyo2020.org/en/news/notice/20180809-01.html

    for your dreams be tossed and blown...



  13. #103
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Die Kurse für die Straßenradrennen sind bestätigt. Gut klettern: https://tokyo2020.org/en/news/notice/20180809-01.html
    also beim Straßenrennen find ich das okay
    aber beim Zeitfahren find ich das assi! Das ist ein Trend der letzten Jahre, der mir überhaupt nicht gefällt, in die Großereignisentscheidungen der Einzelzeitfahren mittlerweile immer einen üppigen Berg zum Klettern einzubauen.
    Das hat für mich mit Einzelzeitfahren nichts mehr zu tun! Einzelzeitfahren ist für mich ein Wettkampf herauszufinden wer ohne Windschatten am besten zurechtkommt. Aber ein steiler Berg, bei dem Windschatten nicht mehr die Rolle spielt ist diese Wettkampfform für mich dann eigentlich schon ad absurdum geführt, denn es sind nicht mehr die Primäreigenschaften eines Zeitfahrers gefragt, die es noch vor wenigen Jahren benötigt hat Einzelzeitfahr-WM's oder Olympia zu gewinnen!
    Also mir gefällt das überhaupt gar nicht!
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  14. #104
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Die Kurse für die Straßenradrennen sind bestätigt. Gut klettern: https://tokyo2020.org/en/news/notice/20180809-01.html
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  15. #105
    Do it like Krause Avatar von Holgermat
    Ort: Olympia-Trainingslager
    Zitat Zitat von 24Florian Beitrag anzeigen
    also beim Straßenrennen find ich das okay
    aber beim Zeitfahren find ich das assi! Das ist ein Trend der letzten Jahre, der mir überhaupt nicht gefällt, in die Großereignisentscheidungen der Einzelzeitfahren mittlerweile immer einen üppigen Berg zum Klettern einzubauen.
    Das hat für mich mit Einzelzeitfahren nichts mehr zu tun! Einzelzeitfahren ist für mich ein Wettkampf herauszufinden wer ohne Windschatten am besten zurechtkommt. Aber ein steiler Berg, bei dem Windschatten nicht mehr die Rolle spielt ist diese Wettkampfform für mich dann eigentlich schon ad absurdum geführt, denn es sind nicht mehr die Primäreigenschaften eines Zeitfahrers gefragt, die es noch vor wenigen Jahren benötigt hat Einzelzeitfahr-WM's oder Olympia zu gewinnen!
    Also mir gefällt das überhaupt gar nicht!
    Naja, aber solche Bergetappen wie hier (oder wie bei der WM in Innsbruck) müssen auch nicht sein.
    SIGNATUR ZU VERKAUFEN!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •