Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 157
  1. #16
    Ja, man hat ihn eigentlich nur mit Tränen in den Augen gesehen. Beim Talk mit Flori hing ihm die Träne unten am Kiefer.

  2. #17

    Eloy (von Caught in the Act) - Regenbogen

    Ziemlich desperate dieser Song.

    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Dass die Emotionen echt waren, würde ich auch nicht abstreiten wollen, aber ich fand es einfach völlig unangebracht mit sowas "unterhalten" zu wollen.

  3. #18
    Hab grad zum ersten Mal "Regenbogen" gehört. Der Song gefällt mir richtig gut.

  4. #19
    Aktuelle iTunes-Platzierungen:

    Egal was andere sagen

    iTunes:
    #11 Austria
    #17 Germany
    #40 Switzerland
    http://kworb.net/itunes/artist/eloy.html

  5. #20
    Domestic Pop-Artist Avatar von Dez O'Herlihy
    Ort: San Hannfrisco
    Mit dem Song "Egal, was andere sagen" gedachte der CITA-Sänger seiner einstigen Liebe, Boyzone-Mitglied Stephen Gately, der im Jahr 2009 überraschend verstorben ist. Das Besondere an ihrer jungen, aber intensiven Beziehung: Lange Zeit mussten Eloy und Stephen ihre Liaison geheim halten, um einander keine Konkurrenz zu machen.
    https://www.mdr.de/meine-schlagerwel...eisen-100.html

    Ich vergesse ständig, dass CITA diese hammer-erfolgreiche Boyband war, vor denen alle anderen Angst hatten.

    Diese Geschichte ist sooo peinlich. Erfolgloser Ex-Popstar versucht mit einer zehn Jahre alten Liebesbeziehung bei einem deutschen Resterampe-Schlager-Label ein Comeback.

    Schön ist aber, dass Florian Silbereisen gestern mal wieder bewiesen hat, dass man mit 62 noch richtig jung und frisch aussehen kann.

    Bild:
    ausgeblendet

  6. #21

    Eloy (von Caught in the Act) - Regenbogen

    Also dieser Auftritt ist so schrecklich.
    Sein Akzent ist ganz furchtbar und Autotune bestimmt den Song auch von vorne bis hinten.

    Schade um das wirklich schöne Original.

  7. #22
    Ich tue mich schwer damit solche ernsten Dinge zu kritisieren, weil ich immer denke, dass es die Beteiligten selber wissen müssen, was sie tun, aber ich fand den Auftritt leider auch etwas unangebracht und daneben. Ich nehme Eloy ja seine Emotionen ab, das ist kein Thema, ich sehe nur nicht, warum man das Thema jetzt nach all den Jahren wieder neu aufrollen muss, insbesondere weil Eloy ja in einer glücklichen Partnerschaft usw. ist.

    Es wäre ja vielleicht noch in Ordnung gewesen den Song neu aufzunehmen und zu veröffentlichen, aber den Tod in einer Livesendung vor einem feierwütigem Publikum und Millionen von Zuschauern so auszuschlachten Das ist irgendwie ein No-Go und nein, ich glaube auch nicht, dass es wirklich im Interesse des Verstorbenen wäre.

    Zuerst habe ich mich gefragt, ob Eloy da wirklich wusste, worauf er sich eingelassen hat. Nun denke ich, dass er es eigentlich wissen musste. Irgendwie hat das alles einen faden Beigeschmack.

  8. #23
    Ich glaube nicht, dass er wusste, dass nach seinem Auftritt nochmal was eingespielt wird und noch eine Nachricht kommt. Er wollte eigentlich von der Bühne und dann schickte ihn jemand wieder im Richtung Leinwand.

    Das Thema wurde sicher vom Produktionsteam der Sendung so aufgebauscht.

  9. #24
    Zitat Zitat von coffeetogo Beitrag anzeigen
    Das Thema wurde sicher vom Produktionsteam der Sendung so aufgebauscht.
    Das denke ich auch. Aber trotzdem muss man ja damit rechnen.

  10. #25
    Zitat Zitat von coffeetogo Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass er wusste, dass nach seinem Auftritt nochmal was eingespielt wird und noch eine Nachricht kommt. Er wollte eigentlich von der Bühne und dann schickte ihn jemand wieder im Richtung Leinwand.

    Das Thema wurde sicher vom Produktionsteam der Sendung so aufgebauscht.
    Die Geister, die ich rief..

  11. #26
    Zitat Zitat von coffeetogo Beitrag anzeigen
    Sie waren ja auch schon lange nicht mehr zusammen, aber die Emotionen waren sicher echt. Der Rest war einfach Unterhaltung für den unwissenden Zuschauer.
    Unterhaltung in dem Zusammenhang, autsch

    Der ist doch schon seit einem jahrzehnt tot, oder täusche ich mich da gerade?

  12. #27
    Wieso ist der Song nicht in den Midweeks vertreten? Hockt seit Sonntag bei amazon auf der 1 und in den iTunes TOP20 zum vollen Preis.

    @Feli
    Stephen ist seit knapp 9 Jahren tot.

  13. #28
    Der Song hat nicht mal 8000 Streams bei Spotify.

  14. #29
    Erstens ist Streaming inzwischen DEUTLICH relevanter als Downloads und ich vermute, dass er so gut wie gar nicht gestreamt wird.
    Zweitens gehen die Midweeks ja von Freitag 0 Uhr bis Montag 12 Uhr. Er hatte also in mehr als der Hälfte des Berechnungszeitraums auch kaum Downloads.

    Edit: Vermutung 1 wurde dann ja schon bestätigt

  15. #30
    Spielt Spotify schon so eine riesengrosse Rolle, dass man nicht mal mit normalen Käufen in die Charts kommt? Oder ist was getürkt?
    Achso, nur bis Montag. Ok, dann schauen wir mal am Freitag.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •