Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 11 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 157
  1. #76
    ich checks einfach nicht die gesamten Albumcharts sind anscheinend desaströs eingebrochen....

  2. #77
    Zitat Zitat von adrian84 Beitrag anzeigen
    Geil ist aber auch darauf rumzuhacken, dass irgendnen Rapper ne 50 Euro Box hat und sich damit die Chartspitze quasi "erschummelt" hat und dann zu schreiben, dass Eloy auch ne 30 Euro Box hätte, aber das wäre ja was ganz anderes...
    Die deutschen Albumcharts sind so strange und das liegt auch sehr daran, dass eben die bescheuerte Umsatzregel gilt...spielt der Plattenfirma natürlich in die Tasche, während in anderen Ländern Alben viel billiger sind, wird man hier belohnt, wenn man teuer verkauft und sinnlosen Schrott als Goodie dazulegt und dafür dann doppelten oder mehr Preis verlangt.
    Das Ganze macht die Charts noch irrelevanter als sie eh schon sind...interessiert sich im Vergleich zu vor 15 Jahren kaum einer mehr für. Auch geil, weil Drake( der zweifelslos mega angesagt ist in D) keine bescheuerte Box hat, steigt er auf #8 hier hin, überall sonst #1...dafür hier dann nationale Rapper mit 50 EUR Boxen und Schlagertucken vorne.

  3. #78
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Die deutschen Albumcharts sind so strange und das liegt auch sehr daran, dass eben die bescheuerte Umsatzregel gilt...spielt der Plattenfirma natürlich in die Tasche, während in anderen Ländern Alben viel billiger sind, wird man hier belohnt, wenn man teuer verkauft und sinnlosen Schrott als Goodie dazulegt und dafür dann doppelten oder mehr Preis verlangt.
    Das Ganze macht die Charts noch irrelevanter als sie eh schon sind...interessiert sich im Vergleich zu vor 15 Jahren kaum einer mehr für. Auch geil, weil Drake( der zweifelslos mega angesagt ist in D) keine bescheuerte Box hat, steigt er auf #8 hier hin, überall sonst #1...dafür hier dann nationale Rapper mit 50 EUR Boxen und Schlagertucken vorne.
    This

  4. #79
    Diese peinliche Werbung mit ihm für sein Album läuft im Fernsehen auch rauf und runter...

  5. #80
    Wer schaut denn heutzutage noch TV?

  6. #81
    Zitat Zitat von HappA Beitrag anzeigen
    Wer schaut denn heutzutage noch TV?
    Haufrauen und ältere Leute zum Beispiel und die sind ja die perfekte Zielgruppe für Eloy/Schlager

    Die Plattenfirma wird das sicher vorher gut durchgerechnet haben, ob es sich lohnt eine große TV-Kampagne zu fahren und wie viele potentielle Käufer man damit erreicht

  7. #82
    Zitat Zitat von HappA Beitrag anzeigen
    Wer schaut denn heutzutage noch TV?
    Wenn ich so einen Quatsch lese. Man muss sich doch nur mal TV-Quoten ansehen. In allen Altersgruppen wird noch sehr viel TV geschaut.

  8. #83
    Zitat Zitat von wobbleshaker Beitrag anzeigen
    Die deutschen Albumcharts sind so strange und das liegt auch sehr daran, dass eben die bescheuerte Umsatzregel gilt...spielt der Plattenfirma natürlich in die Tasche, während in anderen Ländern Alben viel billiger sind, wird man hier belohnt, wenn man teuer verkauft und sinnlosen Schrott als Goodie dazulegt und dafür dann doppelten oder mehr Preis verlangt.
    Das Ganze macht die Charts noch irrelevanter als sie eh schon sind...interessiert sich im Vergleich zu vor 15 Jahren kaum einer mehr für. Auch geil, weil Drake( der zweifelslos mega angesagt ist in D) keine bescheuerte Box hat, steigt er auf #8 hier hin, überall sonst #1...dafür hier dann nationale Rapper mit 50 EUR Boxen und Schlagertucken vorne.
    Auch nach den mengenbasierten Charts hat der mega angesagte Drake nur 42,5 % von dem verkauft was die Schlagertucke verkauft.

  9. #84
    Zitat Zitat von cicero Beitrag anzeigen
    Wenn ich so einen Quatsch lese. Man muss sich doch nur mal TV-Quoten ansehen. In allen Altersgruppen wird noch sehr viel TV geschaut.

  10. #85
    Eloys Fanbox kostet 30€, da gibt es mit bis zu 50€ ja noch krassere Fälle.

    Ich finde die Umsatzcharts gerade mit Blick auf Streaming sehr fair.

    Sie spiegeln die Wahrheit wieder: Die Leute kaufen einfach keine massenweisen CDs mehr. Aber es sind immerhin noch knapp die Hälfte des gesamten Musikumsatzes.

    Es ist nun mal so, dass sich durch Internet die Aufmerksamkeit sehr kleinteilig verteilt und ja, die Albumcharts sind kein umfassender Spiegel der Bevölkerung mehr. Aber dennoch sind es die Albumcharts - mit dem Unterschied, dass das Album an sich eben nicht mehr so breit beliebt ist wie früher.

  11. #86
    In den Midweeks immer noch auf Platz 2 (nach den Amigos)

  12. #87
    Die Album Charts sind echt tot. Selbst ein G.G. Anderson schafft es inzwischen auf Platz 4

  13. #88

  14. #89
    Album klettert wieder hoch auf Platz 3.

    Chartverlauf: 3-6-7-2-4-1-2-7-5-3


  15. #90
    Es kommt eine megacoole Weihnachtsedition mit einem neuem Song "Weihnachtszeit":

    Ihr Lieben, ab JETZT könnt ihr euch die Deluxe-Edition von "Kopf aus - Herz an" vorbestellen mit einem nagelneuen Weihnachtssong, Akustik-Versionen und coolen Remixes!
    Ich habe euch auch eine Fanbox zusammengestellt, mit der CD sowie einer DVD, mit meiner persönlichen Geschichte und allen Videoclips, einer Eloy-Christbaumkugel und einer Weihnachtsgrußkarte, mit der ich euch persönlich mit meinem Song "Weihnachtszeit"ansinge. Eloy
    https://www.facebook.com/EloydeJong/...type=3&theater


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •