Seite 9 von 9 ErsteErste ... 5 6 7 8 9
Ergebnis 121 bis 131 von 131
  1. #121
    Ist klar....

  2. #122

  3. #123
    Das hat aber so per se nichts mit den Kryptowährungen zu tun. In dem Beitrag geht es einfach nur darum, dass für Transaktionen automatsiert ausgeführt werden, wie im Beispiel Parkaus. Abgebucht wird am Ende immer noch vom Konto.

  4. #124
    Zitat Zitat von anastasis Beitrag anzeigen
    Das hat aber so per se nichts mit den Kryptowährungen zu tun. In dem Beitrag geht es einfach nur darum, dass für Transaktionen automatsiert ausgeführt werden, wie im Beispiel Parkaus. Abgebucht wird am Ende immer noch vom Konto.
    Ja, im Grunde korrekt, mit dem "Umweg" über Kryptowährungen. Du brauchst ja ein Protokoll / eine Technologie dafür. Dein Auto wird in Zukunft ein eigenes Portemonnaie (mit Kryptowährung) haben und eigenständig für z.B. das Parkhaus bezahlen. Das Portemonnaie lädst du via payment gateway mit Euro auf und es wird direkt in die entsprechende Kryptowährung umgewandelt. Du benutzt also nur Euro und merkst nicht, dass du eine Kryptowährung benutzt.

  5. #125
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    ordentlicher Rebound
    gibt Viele die auf den März spekulieren...

    ich hab XLM gekauft
    mal schauen

  6. #126
    Porsche bringt erstmals Blockchain ins Auto

    Der Sportwagenhersteller testet gemeinsam mit dem Berliner Start-up XAIN Blockchain-Anwendungen direkt im Fahrzeug. Damit hat Porsche als erster Automobilhersteller die Blockchain in einem Auto implementiert und erfolgreich verprobt.
    https://newsroom.porsche.com/de/them...est-14901.html

  7. #127
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Zitat Zitat von chucky Beitrag anzeigen
    Porsche bringt erstmals Blockchain ins Auto

    Der Sportwagenhersteller testet gemeinsam mit dem Berliner Start-up XAIN Blockchain-Anwendungen direkt im Fahrzeug. Damit hat Porsche als erster Automobilhersteller die Blockchain in einem Auto implementiert und erfolgreich verprobt.
    https://newsroom.porsche.com/de/them...est-14901.html
    Ich kann mir nicht helfen, irgendwie klingt das nach unnötiger Verkomplizierung. Und wer möchte eigentlich einen Porsche haben, der autonom fährt?

  8. #128
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    Zitat Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
    Ich kann mir nicht helfen, irgendwie klingt das nach unnötiger Verkomplizierung. Und wer möchte eigentlich einen Porsche haben, der autonom fährt?
    ich nicht, aber da gibt's halt auch ganz unterschiedliche Typen Fahrer


    DKdent: Wobei ich das "selbstständige Bezahlen" eigentlich schon viel früher erwartet habe. Verstehe nicht, wo da das Problem gelegen haben soll.
    Fährste ins Parkhaus und wird "woop" vom Konto abgebucht.
    Naja.

  9. #129
    und "woop" ist das Konto leer, nein danke. Ich möchte immer noch alleine entscheiden wo ich wie bezahle und nicht "woopen".....

  10. #130
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    und "woop" ist das Konto leer, nein danke. Ich möchte immer noch alleine entscheiden wo ich wie bezahle und nicht "woopen".....
    ja, das muss natürlich gleich vollumfänglich bis runter auf dein Girokonto zugreifen
    so etwas wie z B ein Guthabenkonto mit einem geringen, immer nachladbaren Betrag darauf, ist unmöglich
    sorry

  11. #131
    Zitat Zitat von Edelstahl Beitrag anzeigen
    DKdent: Wobei ich das "selbstständige Bezahlen" eigentlich schon viel früher erwartet habe. Verstehe nicht, wo da das Problem gelegen haben soll.
    Fährste ins Parkhaus und wird "woop" vom Konto abgebucht.
    Naja.
    In anderen Ländern kannst du ja sogar schon bei McDonalds mit deinem Auto bezahlen - aber alles nur mit einem extra device.

    Stell dir dein Auto für die Zukunft einfach als eigenes wirtschaftliches Objekt vor. Du fährst mit deinem Auto zur Arbeit, steigst direkt vor der Tür aus, das Auto sucht sich selbstständig einen Parkplatz und zahlt (ggf.) dafür, wird aufgeladen und bezahlt eigenständig dafür. Wenn du willst, kannst du dein Auto während deiner Arbeitszeit als "Taxi" einsetzen und der Fahrgast zahlt pro gefahrenem Meter etc. Wenn du willst, kannst du die Daten, die dein Auto generiert auch noch gewinnbringend an interessierte Firmen verkaufen. Etc. Selbst die Leute, die dass alles realisieren wissen nicht, wo das alles hinführt.

    Finde ich das gut ? Nein. Kann man sich davor verschliessen ? Schwierig.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon