Seite 114 von 114 ErsteErste ... 14 64 104 110 111 112 113 114
Ergebnis 1.696 bis 1.703 von 1703
  1. #1696
    Zitat Zitat von caesar Beitrag anzeigen
    Die Reps und ihre Basis sind schon längst die Trump-Partei und können nicht ohne ihren Don Trump.

    Solange Trump hohe Zustimmungsraten bei den Reps hat, ist ja alles in Ordnung.
    Nicht unbedingt, da man für Siege bei den Wahlen auch die Stimmen der unabhängigen Wähler braucht. Man hat es jetzt in diesem Jahr gesehen. Für die Vorwahlen muss man als republikanischer Kandidat unbedingt bedingungslos Pro-Trump sein, aber das kann bei den eigentlichen Wahlen dann schaden, wenn die Demokraten einen Kandidaten finden, der auch für viele der unabhängigen Wähler wählbar ist. Wir sehen so einen Fall gerade in Tennessee, wo die Demokraten eine Chance haben werden, den Senatssitz von den Republikanern zu holen.

  2. #1697
    Die erhöhten Zölle sorgen nun auf beiden Seiten für zusätzliche Steuereinnahmen - also win-win. Der einzige der darunter leidet ist der Bürger der nun mehr für viele Produkte zahlen muss.

    Deswegen verstehe ich nicht wie man Vergeltungszölle feiern kann, das sind nichts anderes als erhöhte Steuern für die eigenen Bürger

  3. #1698
    Zitat Zitat von Snappy77 Beitrag anzeigen

    Deswegen verstehe ich nicht wie man Vergeltungszölle feiern kann, das sind nichts anderes als erhöhte Steuern für die eigenen Bürger
    Und Du würdest wie auf Strafzölle reagieren?

  4. #1699
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Snappy77 Beitrag anzeigen
    Die erhöhten Zölle sorgen nun auf beiden Seiten für zusätzliche Steuereinnahmen - also win-win. Der einzige der darunter leidet ist der Bürger der nun mehr für viele Produkte zahlen muss.

    Deswegen verstehe ich nicht wie man Vergeltungszölle feiern kann, das sind nichts anderes als erhöhte Steuern für die eigenen Bürger
    Hast Du Donnie nicht gehört?
    Trade Wars are always good and easy to win

    Im Moment mags zwar wegen der Strafzölle etwas unangenehm fcür die US-Bürger sein ... aber wenn Donnie die Europäer, Kanadier, Mexikaner und Chinesen erst einmal auf dem Boden hat, winselnd und um Gnade flehend, und selbst die Kapitulationsbedingungen Preise diktieren kann,
    dann werden die USA in ein Schlaraffenland für alle ihre Bürger verwandelt ... mit Vollbeschäftigung zu Luxuslöhnen und billigen Einkaufspreisen dass sich selbst der kleinste Gelegenheitsarbeiter ein Haus leisten kann im Vergleich zu dem die Häuser der reichsten Europäer/Kanadier/Mexikaner/Chinesen wie ärmliche Bruchbuden aussehen




    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  5. #1700
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    Zitat Zitat von Snappy77 Beitrag anzeigen
    Die erhöhten Zölle sorgen nun auf beiden Seiten für zusätzliche Steuereinnahmen - also win-win. Der einzige der darunter leidet ist der Bürger der nun mehr für viele Produkte zahlen muss.

    Deswegen verstehe ich nicht wie man Vergeltungszölle feiern kann, das sind nichts anderes als erhöhte Steuern für die eigenen Bürger
    Nur leider lässt sich Trump nicht umstimmen.

    Er hat schon gross angekündigt, er könnte auch alle China-Importe besteuern. ich fürchte das ist ernst gemeint.

    Das mit der anderen Backe hinhalten funktioniert nicht bei Trump.
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  6. #1701
    Zitat Zitat von Mieze Schindler Beitrag anzeigen
    Und Du würdest wie auf Strafzölle reagieren?
    Sich darauf einigen in Zukunft beiderseits ganz auf Zölle zu verzichten oder diese zumindest zu vereinheitlichen.

  7. #1702
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    Grade eben noch mal gehört/darüber gesprochen: Der Handel zwischen der EU und den USA macht etwa ein Drittel des gesamten Welthandels aus.
    Da wird dann klar, mit was für einer Fackel hier gespielt wird.

  8. #1703
    Zitat Zitat von Snappy77 Beitrag anzeigen
    Sich darauf einigen in Zukunft beiderseits ganz auf Zölle zu verzichten oder diese zumindest zu vereinheitlichen.
    Also, etwas wie TTIP?!


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon