Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 266 von 268 ErsteErste ... 166216256262263264265266267268 LetzteLetzte
Ergebnis 3.976 bis 3.990 von 4012
  1. #3976
    loin d'A.f.e. Avatar von Ryan
    Ort: Haus
    Zitat Zitat von hans Beitrag anzeigen
    die wahlchancen sind sehr gering, aber vielleicht kann sie so viel aufmerksamkeit erregen, dass sie zb als verteidigungsministerin versprochen wird, um mehr stimmen für den hauptkandidaten zu ziehen.
    oder state department.

    jedenfalls ist das die frau, die putin an persönlichkeit, schläue, klarheit usw gewachsen ist, und wenn die mit ihm was aushandelt, wird das sinn machen. und die corporate dems und neocons werden sich selber blamieren, wenn sie das erneut als verrat hinstellen wollen.
    Tulsi ist jetzt 37 Jahre alt. Ich rechne mit ihr in 2024. Ich kann mir vorstellen, dass sie auch in einer republikanischen Regierung ein Amt bekommt. Die Republikaner respektieren sie, weil sie fair ist, auch wenn sie mit ihren linken Positionen zu Medicare For All ihnen diametral gegenübersteht. Neokonservative gibt es aber bei der GOP wohl noch mehr. Außer bei Trump und Rand Paul weiß ich jetzt nicht, wer von denen nicht interventionistisch angehaucht wäre.
    How to escape all these things....

    Bild:
    ausgeblendet

    An appeaser is one who feeds the crocodile, hoping it would eat him last. (Winston Churchill)

  2. #3977
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Das Problem ist dass der PotUS nicht durch einen Mehrheitsentscheid bestimmt wsird, sondern durch das antiquierte Electoral College (welches Bundesländern mit niedriger Bevölkerungszahl
    Man darf aber auch nicht vergessen, daß der ganze Wahlkampf anders aussehen würde, gäbe es ein Wahlprozedere rein nach Gesamtstimmen.

    In einem Staat, in dem man hoffnungslos unterlegen ist, braucht man aktuell keine Wahlwerbung zu machen, und Wähler der unterlegenen Seite können daheim bleiben.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  3. #3978
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Man darf aber auch nicht vergessen, daß der ganze Wahlkampf anders aussehen würde, gäbe es ein Wahlprozedere rein nach Gesamtstimmen.

    In einem Staat, in dem man hoffnungslos unterlegen ist, braucht man aktuell keine Wahlwerbung zu machen, und Wähler der unterlegenen Seite können daheim bleiben.
    Die Wähler stimmen ja nicht nur über den Präsidenten ab, sondern auch über viele weitere Positionen. Dies erklärt zum Beispiel, dass mehrere Millionen Republikaner in Kalifornien zur Wahl gehen. Allein in Los Angeles haben mehr Menschen für Trump gestimmt als in West Virginia, obwohl Trump nicht den Hauch einer Chance hatte, die Wahlmänner von Kalifornien zu gewinnen.

  4. #3979
    Neben den Präsidentschaftswahlen stehen nächstes Jahr am 03. November auch noch Repräsentantenhauswahlen (alle Bundesstaaten), Senatswahlen in 34 Bundesstaaten, Gouverneurswahlen in 11 Bundesstaaten und Parlamentswahlen (teilweise 1 bzw. beide Kammern) in 44 Bundesstaaten an.

  5. #3980
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    Zitat Zitat von Ryan Beitrag anzeigen
    Tulsi ist jetzt 37 Jahre alt. Ich rechne mit ihr in 2024. Ich kann mir vorstellen, dass sie auch in einer republikanischen Regierung ein Amt bekommt. Die Republikaner respektieren sie, weil sie fair ist, auch wenn sie mit ihren linken Positionen zu Medicare For All ihnen diametral gegenübersteht. Neokonservative gibt es aber bei der GOP wohl noch mehr. Außer bei Trump und Rand Paul weiß ich jetzt nicht, wer von denen nicht interventionistisch angehaucht wäre.
    Da das Mindestalter bei 35 Jahre ist, ist sie etwas zu jung, um tatsächlich gewählt zu werden. In der Regel wird schon etwas Erfahrung erwartet. Trump ist da natürlich die Ausnahme der Regel. Auch als Bürgermeister hat man in der Regel keine Chance (ausser Mayor Pete aus South Bend).

    Im Regelfall muss es schon ein Senator, Governeur oder anderer Posten sein, wo man seine Fähigkeiten beweisen konnte.
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  6. #3981
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Man darf aber auch nicht vergessen, daß der ganze Wahlkampf anders aussehen würde, gäbe es ein Wahlprozedere rein nach Gesamtstimmen.

    In einem Staat, in dem man hoffnungslos unterlegen ist, braucht man aktuell keine Wahlwerbung zu machen, und Wähler der unterlegenen Seite können daheim bleiben.
    Es wäre unglaubwürdig zu sagen ohne EC hätte hrc auf jeden Fall gewonnen. hrc kannte das politische Wahlsystem mit dem EC, wie Trump auch.

    Ohne EC hätte auch Trump eine andere Strategie wählen müssen und sich nicht auf einzelne Bundesstaaten konzentrieren können, so wie das eben üblich ist.
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  7. #3982
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Man darf aber auch nicht vergessen, daß der ganze Wahlkampf anders aussehen würde, gäbe es ein Wahlprozedere rein nach Gesamtstimmen.

    In einem Staat, in dem man hoffnungslos unterlegen ist, braucht man aktuell keine Wahlwerbung zu machen, und Wähler der unterlegenen Seite können daheim bleiben.
    Würde er mit Sicherheit
    Ohne Wahlmänner und Mehrheitsentscheid würde es tatsächlich auf die einzelnen Stimmen ankommen und die Kandidaten müssten ihre Wahlkampfauftritte auf viel mehr Bundesstaaten verteilen anstatt sich, wie bisher, auf einige wenige Swing States konzentrieren zu können
    (gleichzeitig wäre von Wählerseite her vermutlich auch die Wahlbeteiligung für die Gegenpartei in den Hochburgen der Republikaner und Demokraten höher, immerhin könnten bei einem reinen Entscheid mittels Popular Voting die eigenen Stimmen in der Gesamtheit eben doch den Unterschied machen, selbst wenn die Mehrheit der Mitbürger des eigenen Bundesstaaten die andere Partei wählt)
    Geändert von Proteus (08-11-2019 um 01:33 Uhr)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  8. #3983
    zahm, aber direkt Avatar von Eggi I.O.F.F. Team
    Michael Bloomberg, ehemaliger Bürgermeister von New York, möchte sich nun doch aufstellen lassen: https://www.spiegel.de/politik/ausla...a-1295451.html

    https://www.nytimes.com/2019/11/07/u...dent-2020.html

  9. #3984
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Michael Bloomberg, ehemaliger Bürgermeister von New York, möchte sich nun doch aufstellen lassen: https://www.spiegel.de/politik/ausla...a-1295451.html

    https://www.nytimes.com/2019/11/07/u...dent-2020.html
    Der könnte tatsächlich nochmal neuen Schwung ins Rennen bei den Demokraten bringen.

    Cash für den Wahlkampf hat er in jedem Fall genug ...
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  10. #3985
    Meiner Meinung nach ist das zu spät. Er wird in den restlichen beiden TV-Debatten der Demokraten in diesem Jahr nicht mehr zu sehen sein, da er die Kriterien kaum erfüllen kann und bis Iowa sind es inzwischen weniger als 3 Monate.

  11. #3986
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach ist das zu spät. Er wird in den restlichen beiden TV-Debatten der Demokraten in diesem Jahr nicht mehr zu sehen sein, da er die Kriterien kaum erfüllen kann und bis Iowa sind es inzwischen weniger als 3 Monate.
    Bloomberg dürfte allerdings im Gegensatz zu anderen Kandidaten eine vergleichsweise hohe "name recognition" haben.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  12. #3987
    Pamela mal wieder.
    Diesmal versucht sie Trump vollzuschleimen.
    Wenn er Assange´s Auslieferung verhindert und ihn begnadigt
    würde er für immer als Champion in Erinnerung bleiben was ja auch seine eigentliche Bestimmung sei.

    Ausserdem soll Melania zusammen mit ihrer Foundation schwarze Rhinozerösser retten.
    https://www.pamelaandersonfoundation...1j56wk4vl1u20w

  13. #3988
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    das hätte obama ja während seiner amtszeit tun können.

    komischerweise war die administration obama nicht sehr gut zu sprechen auf verräter, die gehemnisse nach aussen tragen.
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  14. #3989
    hautfarbenblind Avatar von ganzblau
    Ort: beim Drehen
    Zitat Zitat von Max Vol. Beitrag anzeigen
    Ausserdem soll Melania zusammen mit ihrer Foundation schwarze Rhinozerösser retten.
    Okay ... eindeutig zu schnell nachgelesen.

    Was Melanias Make-Up mit der Rettung seltener Tierarten zu tun hat, erschliesst sich mir erst beim zweiten Anlauf

  15. #3990
    Der frühere Justizminister Jeff Sessions wird wieder für den Senatssitz in Alabama kandieren. Sessions war bereits 20 Jahre lang Senator von Alabama bis zu seiner Ernennung zum Justizminister.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/...-16474902.html


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •