Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 23 von 23 ErsteErste ... 131920212223
Ergebnis 331 bis 343 von 343

Thema: Videobeweis

  1. #331
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Niederrheiner Beitrag anzeigen
    Die Statistiken sind doch völliger Quark.

    Zehnmal in der ganzen Saison hat der VAR zu Unrecht nicht eingegriffen?
    Einmal in 30 Spielen?



    Das ist komplett lachhaft.

    Dann soll man lieber gar keine Statistiken veröffentlichen als so einen Mist.


    Der Videobeweis wird wieder in die Hose gehen, weil sich am Hauptproblem (unterschiedliche Maßstäbe für unterschiedliche Teams) überhaupt nichts geändert hat, wie man im Supercup eindrucksvoll gesehen hat.
    Den Bayern wurden letzte Saison auch Tore aberkannt. Es geht eher darum, dass unterschiedliche Schiris gleiche Situationen unterschiedlich bewerten. Solange eine Technik nicht selbständig entscheiden kann (wie bei der Torlinientechnik z.B.), sondern Menschen das Gesehene bewerten, wird der Videobeweis kein Allheilmittel sein.

    Im Übrigen erlaube ich mir zu sagen, dass es kein Gewinn für das Forum ist, dass du plötzlich wieder aufgetaucht bist.

  2. #332
    IOFF Präsidentin 2018 :) Avatar von mobsi
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Im Übrigen erlaube ich mir zu sagen, dass es kein Gewinn für das Forum ist, dass du plötzlich wieder aufgetaucht bist.


    Kruse wie immer, spricht aus was alle denken
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #333
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Da hat Bürki zwar recht, aber das hat ja nichts mit gerechter oder ungerechter zu tun. Da geht es rein um die Emotionen nach einem Tor. Will man die "alten" Emotionen wieder, darf man kein Tor mehr überprüfen auf Abseits, Foul, Hand oder sonstwas.
    Bezüglich Abseits ist das Spiel durch den VAR schon gerechter geworden. Problem sind halt die Situationen, wo zwei Beobachter drei Meinungen haben.

  4. #334
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Plumpaquatsch Beitrag anzeigen
    Man hätte die ganzen FIFA-Länder abstimmen lassen sollen ob sie VAR wollen.
    Hätte mich interessiert ob es da eine Mehrheit gegeben hätte oder ob es nicht die Emotionen im Fußball kaputt macht.
    Wenn z.B. ein WM-Endspiel durch eine krasse Fehlentscheidung entschieden wird, weil es keinen VAR gibt, weiß ich nicht, ob man dann lieber für die kurzfristige Emotion ist oder nicht doch lieber ein gerechteres Ergebnis hätte.

  5. #335
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Bezüglich Abseits ist das Spiel durch den VAR schon gerechter geworden. Problem sind halt die Situationen, wo zwei Beobachter drei Meinungen haben.
    Beim ersten Satz stimme ich dir zu.

    Was den zweiten Satz angeht, war es letzte und vorletzte Saison doch häufig so, dass eigentlich so gut wie alle die gleiche Meinung hatten - nur der Schiedsrichter, der Videoassistent und ihre Assistenten hatten eine andere. Also genau in den Situationen, für die der VAR eigentlich gemacht ist - Situationen, wo jeder sieht, dass es klar falsch ist - funktioniert er immer wieder nicht. Genau das ist ja das Problem!

  6. #336
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Wenn z.B. ein WM-Endspiel durch eine krasse Fehlentscheidung entschieden wird, weil es keinen VAR gibt, weiß ich nicht, ob man dann lieber für die kurzfristige Emotion ist oder nicht doch lieber ein gerechteres Ergebnis hätte.
    Das letzte WM-Finale wurde u.a. durch eine klare Fehlentscheidung entschieden (klare Schwalbe, deren nachfolgender Freistoß zum 1:0 führte).
    Da konnte der VAR nichts für (war kein Fall für ihn), hat aber sehr gut gezeigt, dass das ganze System bzgl. der Gerechtigkeit schnell an seine Grenzen stößt.
    Und das, obwohl er bei der WM wesentlich besser funktionierte als in der Bundesliga.
    Wenn man erst ein unberechtigtes Tor kassiert und dann durch VAR einen (durchaus berechtigten) Elfmeter gegen sich kriegt, ist das unter'm Strich alles - nur nicht gerecht.
    Geändert von Niederrheiner (06-08-2019 um 19:35 Uhr)

  7. #337
    Gedankenmüll-Entsorger Avatar von trashman
    Ort: Müllfeld
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Oder auf den Punkt gebracht: Die Akzeptanz des Videobeweis hängt davon ab, ob Bayern bevorzugt oder benachteiligt wird.
    Klar. Mancher Uhu glaubt ja auch, die Nacht käme seinetwegen ...
    Wenn Frauenpower, dann richtig ...


  8. #338
    Robben Ribery Rafinha x7 Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Zitat Zitat von Niederrheiner Beitrag anzeigen
    Das letzte WM-Finale wurde u.a. durch eine klare Fehlentscheidung entschieden (klare Schwalbe, deren nachfolgender Freistoß zum 1:0 führte).
    Da konnte der VAR nichts für (war kein Fall für ihn), hat aber sehr gut gezeigt, dass das ganze System bzgl. der Gerechtigkeit schnell an seine Grenzen stößt.
    Also wenn man 1 von 20 Sachen nicht gerechter machen kann, dann soll man lieber die 20 ungerecht lassen, anstatt 19 Entscheidungen zu verbessern

    Ich verstehe die Argumentation nie. Weniger Fehler sind doch besser.
    Geändert von Ornox (06-08-2019 um 21:19 Uhr)
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #339
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die Argumentation nie. Weniger Fehler sind doch besser.
    Wenn die sich überall ungefähr gleich reduzieren, ja.
    Aber das ist einfach nicht der Fall.

    Wenn der Videobeweis irgendwann keine Unterschiede mehr zwischen verschiedenen Mannschaften macht und für alle die gleichen Maßstäbe gelten, bin ich ohne Wenn und Aber dafür. Ich hab den ja auch immer selbst gefordert - aber natürlich nicht in dieser Umsetzung.
    Geändert von Niederrheiner (06-08-2019 um 21:56 Uhr)

  10. #340
    Robben Ribery Rafinha x7 Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Zitat Zitat von Niederrheiner Beitrag anzeigen
    Wenn die sich überall ungefähr gleich reduzieren, ja.
    Aber das ist einfach nicht der Fall.

    Wenn der Videobeweis irgendwann keine Unterschiede mehr zwischen verschiedenen Mannschaften macht und für alle die gleichen Maßstäbe gelten, bin ich ohne Wenn und Aber dafür. Ich hab den ja auch immer selbst gefordert - aber natürlich nicht in dieser Umsetzung.
    Und ich habe ja schon gesagt, dass es objektiv nicht so ist, und du es nur subjektiv es so siehst.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #341
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Ich weiß noch wie wir DFB Pokalsieger wurden weil ihr das Tor nicht gemacht habt.

    Ich weiß auch noch wie Henry Frankreich völlig zurecht zur WM geschossen hat... Also... Den Ball ins Tor gekriegt hat.

    Und ich weiß auch, dass Lewis Füße klein genug sind um vorzeitig Meister zu werden.

    Mir geht es um Fairness im Sport. Und nicht um übersehen bzw. nicht in der Lage sein bei der Geschwindigkeit alles im Blick haben zu können.
    Ich will dieses rumgejammer über "war aber Abseits" und diesen ganzen Mist nichtmehr.
    Ich möchte transparente Spiele. Meinetwegen auch eine ordentliche Handregel.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  12. #342
    NSU Opfer nie vergessen Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Sag doch gleich Du bist alt und verbrauch nicht so viel Buchstaben.
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #343
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Aus Gründen...
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah
    Jetzt auch mit Imagewechsel und in unsachlich!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •