Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 66 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 987
  1. #1

    Star Trek Discovery-Staffel Zwei ab 18.01.2019 (Achtung: Ab samstags offene Spoiler!)

    Oho!
    Produzent Alex Kurtzman, der auch hinter dem Kino-Reboot von Star Trek steckt, entwickelt eine neue Serie zum berühmten Science-Fiction-Franchise. Eine Veröffentlichung zum 50-jährigen Jubiläum im nächsten Jahr wird angestrebt.
    http://www.serienjunkies.de/news/sta...eit-71706.html

    Über das Startjahr sind sich die Serienjunkies und SPON nicht ganz einig...

    TV-Sender bestätigt: Neue "Star Trek"-Serie kommt 2017

    ------------------------
    Bild:
    ausgeblendet




    Wikipedia reference-linkStar_Trek:_Discovery

    Geändert von scotty (04-10-2017 um 16:15 Uhr)

  2. #2
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Heute fanden die Upfronts von CBS statt und da hat man schonmal einen kleinen Teaser präsentiert:

    http://www.wunschliste.de/tvnews/m/c...tar-trek-serie


    Und ein Logo gibt es auch schon:

    Bild:
    ausgeblendet

    ©CBS
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #3
    So ein rostiges Logo? Bestimmt spielt das in der Alternativwelt, in der die Menschen alle anderen Planeten erobert haben

  4. #4
    ich bin mal gespannt



  5. #5
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Netflix hat sich die internationalen Rechte an der neuen Star Trek Serie gesichert.

    http://www.serienjunkies.de/news/sta....html#fbnews=0

    ...
    Ein Netflix-Abo wird spätestens kommendes Jahr unwiderstehlich für Trekkies, denn laut Deadline hat sich der VoD-Anbieter die Rechte an „Star Trek (2017)“, der neuen Serie aus dem langjährigen Science-Fiction-Franchise, gesichert. In den USA wird die Serie via CBS All Access verfügbar gemacht, in Kanada bei Bell Media. Innerhalb von 24 Stunden sollen die neuen Folgen schließlich via Netflix in 188 anderen Ländern landen.

    Doch das ist noch nicht alles: Auch die klassischen „Star Trek“-Serien („Star Trek“, „Star Trek: The Next Generation“, „Star Trek: Deep Space Nine“, „Star Trek: Voyager“ und „Star Trek: Enterprise“) kommen in ihrer Gesamtheit zu Netflix. Ende dieses Jahres werden sie Kunden des Streaming-Dienstes zur Einstimmung auf die neue Serie zur Verfügung stehen.
    ...

  6. #6
    Harmoniekeule Avatar von cobrita
    Ort: Chaotistan
    Was heisst das dann? Dass man die im Free-TV nicht mehr sehen kann oder wie? Wenn dem so ist, dann werde wohl nicht nur ich sauer. Ich mach ganz sicher nirgends ein Abo fest, nur damit ich fernsehen kann

  7. #7
    Die alten Serien werden wohl nur zusätzlich angeboten, die laufen ja bei Tele5 in Dauerschleife.
    Aber für die neue Serie hat Netflix wohl die Rechte außerhalb Nordamerikas. Die Zeiten von "kommt irgendwann ins Free-TV" sind langsam vorbei. Wobei ja die privaten Sender auch nicht mehr sehr "free" sind, siehe DVB-T2.

  8. #8
    Hier die ersten bewegten CGI Bilder von der neuen Serie inklusive Name. Das Schiffsdesign ist aber potthäßlich und ne Mischung aus Förderations und Klingonenschiff

    [YOUTUBE]QGsuM31IC-Q[/YOUTUBE]

  9. #9
    Zitat Zitat von Predni Beitrag anzeigen
    Das Schiffsdesign ist aber potthäßlich und ne Mischung aus Förderations und Klingonenschiff
    Mmh, nach Star Trek VI: The Undiscovered Country kommt nun Star Trek: Discovery?

  10. #10
    Genau wie "Enterprise" der Name eines NASA Space Shuttles!

  11. #11
    Hier die wichtigsten News zur neuen Serie

    - 10 Jahre vor Kirk
    - alte Zeitlinie
    - Serie spielt aus der Sicht des Lieutenant Commander, nicht des Captains
    - weiblicher Haupcast
    - ein schwuler Charakter
    - neue Alienrasse

    http://www.serienjunkies.de/news/sta...ing-77638.html

  12. #12
    Neue kurze Infos

    - 13 Folgen hat die erste Staffel
    - Hauptcharakter hat erstmal kein Namen sondern heißt nur "Number One", das mit dem Namen soll aber bis zum Ende der ersten Staffel geklärt werden bzw wird der richtige Name dann genannt
    - zukünftige Staffeln haben vermutlich noch weniger Folgen. Showrunner Bryan Fuller bevorzugt das.

    http://www.serienjunkies.de/news/sta...gur-77972.html

  13. #13
    Der US-Start wird vier Monate verschoben:
    "Star Trek: Discovery" von CBS All Access aufgeschoben,
    http://www.wunschliste.de/tvnews/m/s...off-vorgezogen

  14. #14
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Hab mich schon so auf Januar gefreut.
    Bild:
    ausgeblendet

  15. #15
    SVW | BVB | LFC | CFC Avatar von Rachel Green
    Ort: Bremen | London
    Star Trek: Discovery hat mit Jason Isaacs endlich einen Captain gefunden. Wie geil ist das denn bitte?

    Bekannt vorallem durch Harry Potter. Ich kenne ihn allerdings eher aus Case Histories, Awake und The OA.

    http://www.moviepilot.de/news/star-t...-serie-185723#
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •