Seite 10 von 120 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 20 60 110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 1798
  1. #136
    andi86
    unregistriert
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Das könnte ja an deinem persönlichen Umfeld liegen.
    Mein Umfeld ist repräsentativ.

  2. #137
    andi86
    unregistriert
    Ach Lazerus, lass uns das doch nicht so eng sehen.
    Geändert von andi86 (14-10-2017 um 17:58 Uhr)

  3. #138
    Lazarus
    unregistriert
    Zitat Zitat von andi86 Beitrag anzeigen
    Ach Lazerus, lass uns das doch nicht so eng sehen.
    Ich sehe das nicht so eng, nur fürchte ich, werden die Mods den Thread dann recht bald dicht machen. Weil zwei Threads zur Regierungsbildung brauchts nun mal nicht.

  4. #139
    andi86
    unregistriert
    Ich hab die Mods hier schon gut kennen gelernt, die meinen es schon gut mit uns.

  5. #140
    Fade Into You Avatar von Nathan
    Ort: Portland, OR
    Zitat Zitat von Brontes Beitrag anzeigen
    Mag ja sein, dass zu Guttenberg in seiner Heimat Bayreuth und Umgebung nachwievor von der Bevölkerung umjubelt wird. Bayreuth ist da gewissermaßen Provinz. Die zu Guttenbergs Familie eine fest verwurzelte und wenn mich nicht alles täuscht auch karikative tätige Familie. Dass die Leute dort eher ein Nachsehen mit ihm haben, weil die meisten ihn oder seine Familie persönlich kennen, ist nachvollziehbar. Aber mein Eindruck ist, dass im restlichen Bayern, auch an der CSU-Basis, eine mögliche Rückkehr zu Guttenbergs eher Kopfschütteln auslöste.
    FYI, er kommt aus Kulmbach. Ist zwar nur 30 Kilometer weg von Bayreuth, dafür ein anderer Landkreis, anderer Dialekt und ne ganz andere Mentalität. Und gefeiert wurde er in Bayreuth auch nicht mehr als im Rest von Bayern oder Deutschland. Ein ''netter'' Nebeneffekt seiner Plagiatsaffäre war, dass die Bayreuther Universität dadurch ziemlich bekannt wurde und seitdem die Studentenzahlen explodiert sind. Das wiederum hat die ohnehin schon hohen Mietpreise in Stadt und Umland noch weiter in die Höhe schießen lassen, über die Hälfte der Neubauten sind Ein-Zimmer-Wohnblocks und Eigentümer von 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen vermieten bevorzugt an Studenten für WGs. Wenn ich mich also hier so umhöre, wird er eher damit und seinem immer noch schleimigen Auftreten assoziiert.

    Die CSU sitzt hier auch nicht so fest im Sattel wie im Süden. Das Problem der SPD hier ist, dass sich ihre Wähler auf Freie Wähler, Grüne und, um in Bayreuth zu bleiben, auf die Bayreuther Gemeinschaft verteilt hat.
    Jack up the rents. Jack up the car loans. Squeeze until there is nothing left, then run for your fucking lives because the pitchforks and torches are coming.

  6. #141
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Zitat Zitat von Brontes Beitrag anzeigen
    Ich schrieb neulich schon im Bundestagswahl-Thread was dazu, aber scheinbar ging das unter, daher hier nochmal in Kürze:...
    Dieses Posting gibt so präzise meine Sicht der Dinge wieder, dass ich beim Lesen kurz überlegt habe, ob ich das geschrieben und nur irgendwie vergessen habe.
    Geändert von Voltaire (14-10-2017 um 19:17 Uhr)
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  7. #142
    @Nathan: Dann eben Kulmbach, inhaltlich ändert das an meiner Sicht aber dennoch nichts.

    @Voltaire: Danke , scheint doch noch mehr Menschen aus Bayern zu geben, die die Lage ähnlich wie ich bewerten. Ich kann z.B. den Schlussfolgerungen/der Interpretation der Situation aus Lazarus Sicht meist kaum folgen.

    Zitat Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
    Die Frau hat die Partei vollkommen, samt Deutschland, gegen die Wand gefahren und kapiert nichts.
    Aha?
    Könntest du mal bitte näher erläutern inwiefern Deutschland nun an der Wand hängt?

  8. #143
    andi86
    unregistriert
    @ Brontes ich kann den Interpretationen von Dir und Voltaire meist kaum folgen. So ist es eben im Leben.

  9. #144
    Zitat Zitat von andi86 Beitrag anzeigen
    @ Brontes ich kann den Interpretationen von Dir und Voltaire meist kaum folgen. So ist es eben im Leben.
    Das liegt aber weder an Brontes, noch an Voltaire.
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  10. #145
    andi86
    unregistriert
    Zitat Zitat von Omililli Beitrag anzeigen
    Das liegt aber weder an Brontes, noch an Voltaire.

  11. #146
    Zitat Zitat von Loxagon Beitrag anzeigen
    Aber immerhin 3/4 aller Stimmen aus Bayern wären für Merkel weg und jede Stimme weniger für Merkel ist verdammt wichtig, damit wir sie endlich loswerden!
    Die Frau hat die Partei vollkommen, samt Deutschland, gegen die Wand gefahren und kapiert nichts.

    "Wir haben keine Fehler gemacht, ich sehe nicht was ich anders machen müsste!"

    Das sagt ja alles über ihre Kompetenz aus! Weg mit ihr!
    Ich hab den Merkelspruch kopiert und bei google eingegeben.
    Den gibt es nicht

    Oder meinst du den Merkelspruch was sie über ihren Wahlkampf gesagt hat.
    „Ich kann nicht erkennen, was wir jetzt anders machen müssten. Ich habe diesen Wahlkampf gut durchdacht. Ich habe ihn so gemacht, wie ich ihn gemacht habe.“
    Geändert von Plumpaquatsch (14-10-2017 um 21:05 Uhr)

  12. #147
    Zitat Zitat von Plumpaquatsch Beitrag anzeigen
    Ich hab den Merkelspruch kopiert und bei google eingegeben.
    Den gibt es nicht

    Oder meinst du den Merkelspruch was sie über ihren Wahlkampf gesagt hat.
    „Ich kann nicht erkennen, was wir jetzt anders machen müssten. Ich habe diesen Wahlkampf gut durchdacht. Ich habe ihn so gemacht, wie ich ihn gemacht habe.“
    In der Regel sind Menschen wie Loxagon doch gar nicht interessiert an einer inhaltlichen Debatte. Die hauen Sprüche raus wie "Merkel fährt Deutschland an die Wand" und gut ist. Natürlich ohne Argumente, Untermauerungen, etc. Also Dinge, die man schon in der Schule lernt.
    Verstehen Sie?

  13. #148
    Lazarus
    unregistriert

  14. #149
    bayrischer Dichter Avatar von Voltaire
    Ort: München
    Zitat Zitat von Lazarus Beitrag anzeigen
    Wenn Dobrindt Kurz und Strache als mitte-rechts betrachtet, dann zeigt sich sehr deutlich, wo die Reise der CSU hingehen soll.
    "Ihre Meinung ist mir widerlich..." François Marie Arouet genannt Voltaire (1694-1778)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    Ich distanziere mich vollumfänglich von jeglicher Handlung oder Äußerung der bayrischen Landesregierung.

  15. #150
    Lazarus
    unregistriert
    Zitat Zitat von Voltaire Beitrag anzeigen
    Wenn Dobrindt Kurz und Strache als mitte-rechts betrachtet, dann zeigt sich sehr deutlich, wo die Reise der CSU hingehen soll.
    Strache ist ein Nazi, aber Kurz finde ich zumindest in Teilen seiner Ansichten gar nicht so verkehrt.


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon