Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 34 von 34
  1. #31
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    bin jetzt mit der 2. Staffel durch.

    viel besser als vieles sonst.
    viel schlechter als die erste.

    das buch endet ja mit der 1. Staffel, oder ?

    mir war vieles zu absurd und die gebär-folge hätte ich gar nicht gebraucht.


    und natürlich KANN June nicht fliehen, wenn man eine weitere Staffel produzieren will


    am meisten stört mich von anfang an, diese komplette unlogik (auch aus dem Buch) - dass das Wertvollste, was eine gesellschaft hat - gebärfähige Frauen - so misshandelt werden.

    das macht doch NULL SINN !!! - ich reg mich da ständig wieder auf.

    ich laste das auch Atwood an, dass das einfach total unlogisch ist.

    alles andre JA - also Terrorregime und alles mögliche, wenn man so irres Zeug glaubt.
    aber die Gebär-Frauen müssten doch logischer Weise wie Königinnen behandelt werden.



    ist Lydia tot ? wie habt ihr das verstanden.

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  2. #32
    Ich hab's nicht geschafft, weiterzuschauen. Das ist eine Serie, die ein Ende bräuchte, finde ich. Dann würde ich es mir wohl auch anschauen. Aber das hinausziehen über noch mehr Staffeln hinweg... mir erscheint die Geschichte so komplett sinnlos.
    So heftig die Geschichte auch sein mag, es langweilt mich komplett.
    Viel Unsinniges, viel Unlogisches, ja.
    Und immer frage ich mich
    ...warum?!?

  3. #33
    Dem Thema hätte eine von diesen knackigen Miniserien der Engländer gut getan.
    Ich scheue mich irgendwie auch die zweite Staffel weiter zu schauen.

  4. #34
    chaos is a ladder Avatar von spector
    Ort: Düsseldorf
    Laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig. Hauben, Dystopie, Scrabble. Gähn!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •