Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1

    Rohingya-Geberkonferenz in Genf

    Die Flüchtlingswelle aus Myanmar reißt nicht ab. Dieses Jahr sind bereits 600.000 muslimische Rohingya vor Verfolgung und Gewalt aus Myanmar geflüchtet und leben nun in Flüchtlingslagern in Bangladesh. Das Uno-Flüchtlingshilfswerk hat nun Alarm geschlagen und heute tagt in Genf eine Geberkonferenz.

    ...
    ..."Diese Kinder haben zum Teil Dinge in Myanmar erlebt, die kein Kind durchleben sollte", sagte Tamara Lowe von der Hilfsorganisation "Save the Children" im Dlf über die Lage der Rohingya. Hilfsgelder würden für aktuelle Nothilfe, aber auch langfristige psychologische Betreuung benötigt. ...
    ...
    ...Mehr als 600.000 Menschen hätten sich seit dem Sommer auf den Weg gemacht in das bitterarme Nachbarland Bangladesch. Die Situation in den Lagern sei dramatisch, eine tickende Zeitbombe. Vor allem die Kinder hätten zu leiden unter den erbärmlichen Umständen. ...
    ...
    Quelle


    Unicef-Bericht: Mehr als die Hälfte der Rohingya-Flüchtlinge sind Kinder

    Wiki-Artikel zu den Rohingya


    Irgendwie ist es zum verzweifeln. Wo man hinsieht gibt es Krisen, Gewalt, Krieg, Vertreibung und Flucht.
    Geändert von Little_Ally (23-10-2017 um 10:30 Uhr)

  2. #2
    Ärzte ohne Grenzen hat nun erste Opferzahlen genannt, diese beruhen auf einer Befragung in Flüchtlingslagern:
    ...Offizielle Opferzahlen zu den Rohingya gibt es nicht, doch "Ärzte ohne Grenzen" kommt nach einer Umfrage zu "unvorstellbaren" Ergebnissen: Mindestens 6700 Menschen seien innerhalb eines Monats getötet worden. Mehr als zwei Drittel der Opfer wurden erschossen. ...
    ...
    ..."Diese Bezifferung der Todeszahl fällt wahrscheinlich zu gering aus, da wir nicht in allen Flüchtlingsansiedlungen Daten erhoben haben und die Studien zudem Familien gar nicht berücksichtigen, die es nicht aus Myanmar hinaus geschafft haben", sagte der medizinische Leiter der Organisation, Sidney Wong. "Was wir herausgefunden haben, ist unvorstellbar", erklärte Wong. ...
    ...
    Die Brutalität mit denen die Rohigya, auch kleine Kinder, ermordet wurden, raubt einem irgendwie den Aten.

  3. #3
    Crumb Begging Baghead Avatar von Shambles
    Ort: Albionarks/Arcadia
    Das "Witwenlager" der Rohingya
    Nach einer Eskalation im buddhistischen Myanmar im August sind rund 600.000 Angehörige der muslimischen Rohingya-Minderheit nach Bangladesch geflüchtet. Das UNHCR hat dort ein Lager für Frauen und Kinder eingerichtet.
    http://www.dw.com/de/das-witwenlager...gya/g-41770076


    Obdachlos und ohne Hoffnung auf eine Zukunft

    Viele Fragen drängen sich auf im Drama um die Rohingya, Südostasiens größter Flüchtlingskrise seit dem Vietnamkrieg.
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/...unft-1.3787205
    Geändert von Shambles (14-12-2017 um 17:02 Uhr)
    Why should I wait until tomorrow/It's already been, I've already seen all the sorrow that's in store
    I will beg or steal or borrow/Hold on tighter to all that sorrow tries to choir

  4. #4
    China, India, Japan and the Asean countries all seem to agree that solving the Rohingya crisis is a must for regional stability and both Hasina and Suu Kyi are crucial to make that happen.
    ---
    The region has developed a stake in seeing these two regimes survive. We don’t want Rakhine to be another Afghanistan.
    ---
    Awami League general secretary Obaidul Quader has even alleged that Zia has conspired with Pakistani intelligence in London to create instability in Myanmar’s Rakhine state by supporting Rohingya insurgents. ”The plan is to create a crisis she and the Pakistanis think we cannot handle,” claimed Quader.


    http://www.atimes.com/article/bangla...confrontation/

    bangladesh an der wegkreuzung.
    Geändert von hans (15-12-2017 um 10:55 Uhr)
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)

  5. #5
    Crumb Begging Baghead Avatar von Shambles
    Ort: Albionarks/Arcadia
    https://www.nytimes.com/interactive/...361899&ref=cta

    Interaktive Darstellung der dramatischen Situation. Von der New York Times.
    Geändert von Shambles (23-12-2017 um 17:16 Uhr)
    Why should I wait until tomorrow/It's already been, I've already seen all the sorrow that's in store
    I will beg or steal or borrow/Hold on tighter to all that sorrow tries to choir

  6. #6
    Sicher würde Europa jetzt gerne helfen. Dummerweise ist die EU aber bereits gespalten über die uns direkt betreffenden Flüchtlingskrisen in Afrika und Nahost. Die aktuell anlaufende Luftbrücke nach Libyen wird die Kritik der Bevölkerung an der EU und Merkel weiter befeuern. Eine weitere Luftbrücke nach Bangladesh ist deshalb kaum vorstellbar. Was machen die benachbarten Staaten? Was macht die USA?

  7. #7
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    Warum hilft China nicht in großem Maße?

  8. #8
    homo novus Avatar von caesar
    Ort: milchstrasse
    Europa kann nicht die ganze Welt aufnehmen. Soll sich doch Asien um ihr Land kümmern.

    Mit Japan, China und Sükorea gibt es mehr als genug Länder die Geld und Kapazität haben.

    Nicht zu vergessen Australien, dass geographisch auch zu Asien gehört.
    das melken eines leeren euters bewirkt nur,
    das man vom melkstuhl gestossen wird.

    rise and rise again until the lambs become to lions.

  9. #9
    von den katastrophen und verfolgungen werden erst mal die heraus gepickt, wo man einen vorteil zieht.
    china hat dort einen erdölhafen und eine pipeline.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)

  10. #10
    Männerliebhaber Avatar von Sungawakan
    Ort: Ruhrgebiet
    Australien gehört geografisch nicht zu Asien, allenfalls sportlich.

    Und ja, es sollen sich die muslimischen Staaten um "ihre" "Opfer" kümmern. Wer weiß, ob die muslimische Minderheit nicht mal wieder die friedvolle buddhistische Mehrheit unnötig provoziert hat.
    Wo bleibt die globale Erwärmung, wenn man sie mal braucht?
    Der Klügere gibt nach, so lange, bis er der Dumme ist.
    Ich denke, also bin ich hier falsch.
    Cornices agminibus volant, aqila solo

  11. #11
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von Sungawakan Beitrag anzeigen
    Australien gehört geografisch nicht zu Asien, allenfalls sportlich.

    Und ja, es sollen sich die muslimischen Staaten um "ihre" "Opfer" kümmern. Wer weiß, ob die muslimische Minderheit nicht mal wieder die friedvolle buddhistische Mehrheit unnötig provoziert hat.
    How to:

    Völkermord relativieren.

    Well played Sir!
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  12. #12
    Männerliebhaber Avatar von Sungawakan
    Ort: Ruhrgebiet
    Sarkasmus nicht erkannt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Wo bleibt die globale Erwärmung, wenn man sie mal braucht?
    Der Klügere gibt nach, so lange, bis er der Dumme ist.
    Ich denke, also bin ich hier falsch.
    Cornices agminibus volant, aqila solo

  13. #13
    Männerliebhaber Avatar von Sungawakan
    Ort: Ruhrgebiet
    Es ist doch so, dass der Buddhismus hier immer als friedlich angesehen wird, und daher normalerweise nicht sein darf, was nicht sein kann.
    Wo bleibt die globale Erwärmung, wenn man sie mal braucht?
    Der Klügere gibt nach, so lange, bis er der Dumme ist.
    Ich denke, also bin ich hier falsch.
    Cornices agminibus volant, aqila solo

  14. #14
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Okay, aber das es nicht eine einzige friedliche Religion oder Glaubensrichtung auf der Welt gibt, ist ja jetzt keine schockierende Erkenntnis mehr.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah

  15. #15
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Okay, aber das es nicht eine einzige friedliche Religion oder Glaubensrichtung auf der Welt gibt, ist ja jetzt keine schockierende Erkenntnis mehr.
    Das Christentum ist nicht friedlich? Kann ich gar nicht glauben.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon