Seite 5 von 338 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 5065
  1. #61
    Zitat Zitat von Wilder_Eber Beitrag anzeigen
    Wenn bei der CDU jetzt wieder der Merz ausgegraben wird, bringt die CSU bestimmt wieder den von und zu Guttenberg (der mit den zehn Vornamen) ins Spiel.
    Vielleicht bringt dann auch die SPD eine politische Leiche ins Spiel : wie wär's mit Wowereit?
    http://www.ioff.de/signaturepics/sigpic38577_4.gif

  2. #62
    hält tapfer durch Avatar von Wunderbar
    Ort: Bayern Mitte
    Zitat Zitat von andi86 Beitrag anzeigen
    Hab ich doch schon gepostet.
    Nein, du hast nur kopiert, was du heute früh online gefunden hast in deiner Heimatzeitung. Wörtlich kopiert aus dem Interview.
    Die Frage war, was du persönlich an Lindner gut findest.
    Formuliere doch bitte mal in deinen eigenen Worten, was du an Lindner gut findest.

    Zitat Zitat von andi86 Beitrag anzeigen
    Sind manchmal leider ein paar Clowns hier unterwegs.
    Wenn du nie selber was schreibst, nur Daumen hoch etc. postest, und Fragen an dich nicht beantwortest, dann bist du auch ein Troll oder Clown.

  3. #63
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Jetzt ist es soweit. Die GroKo hat bei Civey keine Mehrheit mehr.
    CDU/CSU/SPD 48,1%
    FDP/AfD/Grüne/Linke 48,1%

    Bei der nächsten BTW stehen die Chancen inzwischen gut, dass rechnerisch keine GroKo mehr möglich sein wird.
    Muss ja nicht schlecht sein, dass keine Groko mehr möglich ist.
    Dann nimmt man halt die Grünen dazu damit etwas Klimaschutz dabei ist.
    Weil CDU/SPD ist es egal was mit der dreckigen Luft passiert.
    Und mit Schwarzgelb würde auch kein Kohlekraftwerk geschlossen werden.

    Die Dreckschleudern müssen dicht gemacht werden und zwar so schnell wie möglichst.
    Die verlorenen Arbeitsplätze kann man dann mit Neuen in den erneuerbaren Energie
    wettmachen.

  4. #64
    cya in an other life, bro Avatar von GiGi_Ganter
    Ort: /watch?v=SF4LD-pDeeU
    Sehe grad die Zib1 (Nachrichtensendung in Ö); und es wird darüber gesprochen; daß der Druck innerhalb der SPD größer wird; und ein Zugang (aka GroKo) doch geöffnet werden soll.

    PK: Kluger Schachzug von Merkel; Da wird die GroKO abgewählt; also plaudern wir ein wenig mit welchen, die so rein gar nicht mit der Merkeldiktatur können, und warten ab; bis der/die ersten entnervt hinwerfen - und schwubbs; kommt der abgewählte Joker wieder ins Spiel.


    PK2: Manche Sesselpicker behirnen es bis zum Schluß nicht
    Wir, in Ö, haben es ja in Wien auch nicht viel besser

  5. #65
    andi86
    unregistriert
    @ Wunderbar genau die Punkte die ich gepostet habe finde ich gut an der FDP und an Lindner, egal ob die auch in der Zeitung standen oder nicht und damit hat sich die Frage für mich jetzt erledigt.

  6. #66
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Merkel ist keine große Visionärin

    Ihre letzte europapolitische Grundsatzrede hat Merkel im Jahr 2010 vor Studierenden in Brügge gehalten

    das hätte ich jetzt nicht gedacht - 2010


    wartet Europa wirklich auf Deutschland - oder atmen viele auf, dass endlich mal kein Oberlehrer da ist, der den anderen sagt, wie toll es doch zuhause läuft und man es genau so machen soll.

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  7. #67
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    Merkel ist keine große Visionärin




    das hätte ich jetzt nicht gedacht - 2010


    wartet Europa wirklich auf Deutschland - oder atmen viele auf, dass endlich mal kein Oberlehrer da ist, der den anderen sagt, wie toll es doch zuhause läuft und man es genau so machen soll.
    Man kann ja mal Macron fragen.
    Der freut sich bestimmt, wenn er seine Reformpläne ohne Merkel und Deutschland umsetzen kann.


  8. #68
    Member
    Ort: im Süden von Hamburg
    Mir will merkel nicht aus dem Kopf gehen, die am tag der wahl stur lächelnd meint trotzdem mit der spd zu reden. Und dann schulz aggressive reaktion.

  9. #69
    Schulz geht es nur um sich.
    Was könnte jetzt er und die SPD alles für ihre Wähler erreichen.
    Sozialer Wohnungsbau, Pflegeausbau, vielleicht den Mindestlohn anheben.
    Es gibt soviel was sie tun könnten.

    Aber er plärrt lieber weil die böse Angie immer seine genialen Ideen stiehlt.
    Wie ein Kleinkind, dem man den Schnuller weggenommen hat.

  10. #70
    Lazarus
    unregistriert
    Schulz macht alles richtig. Eine neue GroKo ist der Untergang für die SPD. Dann landet man in der endgültigen Bedeutungslosigkeit. Man hat ja gesehen, was passiert, wenn man sich auf Merkel einlässt....

  11. #71
    Zitat Zitat von Lazarus Beitrag anzeigen
    Schulz macht alles richtig. Eine neue GroKo ist der Untergang für die SPD. Dann landet man in der endgültigen Bedeutungslosigkeit. Man hat ja gesehen, was passiert, wenn man sich auf Merkel einlässt....
    Ich frage mich, was denn alle immer mit Merkel haben, wenn die SPD ihre erfüllten Wahlversprechen und ihre Regierungsarbeit nicht vermittelt bekommt.
    Klar liegt es auch zum Teil am Politikstil Merkels, aber ich verstehe den Ansatz der SPD nicht, eine GroKo ohne Merkel zu fordern.
    Oder hätten die mit deutlich konservativeren Unionsleuten als Kanzler wie z.B. Jens Spahn, etwa mehr Freude und mehr Raum für ihre Inhalte? Sicherlich nicht.

  12. #72
    Eine Anhebung des Mindestlohns lehnt die SPD doch selber ab. Vor ein paar Tagen erst. Wie immer, wenn es ernst wird, wird gekniffen.


  13. #73
    Na Scholz war doch kürzlich noch für 12 Euro.

  14. #74
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    Na Scholz war doch kürzlich noch für 12 Euro.
    Und Nahles am selben Tag prompt dagegen. Scholz aus Hamburg dafür, die Seeheimer dagegen.

    Aber das wurde sicher nur unklug kommuniziert.


  15. #75
    Minderheitsregierung wird es nicht geben, und dies weiß die SPD, spätestens klipp und klar von Herrn Steinmeier

    Tritt man vor die Kameras und ruft dem Volk Minderheitsregierung entgegen, hat Wahlkampf endgültig begonnen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon