Seite 9 von 338 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 19 59 109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 5065
  1. #121
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Der SPD-Vorstand kann das natürlich gerne diskutieren bzw. zum Affen machen - die Reaktion der Parteibasis könnte amüsant werden.
    und die wollten sich erneuern? im moment zerlegen sie sich noch stärker als vor der wahl, die glaubwürdigkeit? nicht vorhanden. mag sein, daß es für viele in der spitze die warmen sessel in der groko zu verlockend sind, um eine neuwahl zu risikieren, aber nach dieser neuen groko ist spd als volkspartei endgültig geschichte.

  2. #122
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Hatte sie davor etwas substantielles zu sagen?
    Ich verstehe gerade auch gar nicht worum es geht
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  3. #123
    Zitat Zitat von koarla Beitrag anzeigen
    Klingt gut...
    Wäre ziemlich dumm von der AfD. Wäre Merkel weg, kann man ziemlich sicher davon ausgehen, dass nicht wenige AfD-Wähler wieder zurück zur CDU gehen.
    Die sollten sich der Frau gegenüber, der sie ihre Diäten verdanken, mal etwas weniger respektlos verhalten. Aber Respekt und AfD passt nicht so gut zusammen.
    Verstehen Sie?

  4. #124
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Hatte sie davor etwas substantielles zu sagen?
    na ja weniger als merkels "ihr kennt mich" war es auch nicht

  5. #125
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Wäre ziemlich dumm von der AfD. Wäre Merkel weg, kann man ziemlich sicher davon ausgehen, dass nicht wenige AfD-Wähler wieder zurück zur CDU gehen.
    Die sollten sich der Frau gegenüber, der sie ihre Diäten verdanken, mal etwas weniger respektlos verhalten. Aber Respekt und AfD passt nicht so gut zusammen.
    Die CDU sollte dann aber unbedingt Jerome Boateng aufstellen.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  6. #126
    Lazarus
    unregistriert
    Es könnte durchaus sein, das es wieder zu einer GroKo kommt. Nur könnte der Preis für die Union dann möglicherweise ohne Merkel sein.

  7. #127
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    In den letzten Wochen hat man über politische Themen und Forderungen soviel gehört, wie wohl seit Jahren nicht mehr. Von der AfD hör ich nur "Merkel ist schuld".
    Mehr wird man von denen auch bis zur nächsten Wahl nicht hören. Sie haben sich nunmal selbst (gewollt) ins Abseits gestellt, und nun müssen sie nur ja nicht glauben, dass die anderen Parteien ihnen raushelfen aus diesem Dilemma. Manche glauben deshalb wahrscheinlich, dass die afd bei der nächsten Wahl noch viel mehr Stimmen bekommen wird, man kann sich aber auch mal realistisch ansehen, was z.B. aus den Piraten geworden ist. Sie werden rumplappern, dass sie die Politik durch ihre Oppositionsarbeit bestimmt hätten. Washrscheinlich werden es einige von ihnen selbst sogar glauben. Naja, Leben geht weiter, auch nach der afd.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah

  8. #128
    Zitat Zitat von freddimaus Beitrag anzeigen
    Wäre ziemlich dumm von der AfD. Wäre Merkel weg, kann man ziemlich sicher davon ausgehen, dass nicht wenige AfD-Wähler wieder zurück zur CDU gehen.
    Die sollten sich der Frau gegenüber, der sie ihre Diäten verdanken, mal etwas weniger respektlos verhalten. Aber Respekt und AfD passt nicht so gut zusammen.
    Einen Versuchs wäre es wert. Aber warum schließt du aus der Notwendigkeit des Endes der Ära Merkel auf die Intelligenz der AfD-MdB? Können die das beeinflussen?

  9. #129
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Dennis|Natascha Beitrag anzeigen
    Ich verstehe gerade auch gar nicht worum es geht
    Warum keine AfD-Leute in den Talkshows sitzen.

  10. #130
    Zitat Zitat von Lazarus Beitrag anzeigen
    Es könnte durchaus sein, das es wieder zu einer GroKo kommt. Nur könnte der Preis für die Union dann möglicherweise ohne Merkel sein.
    wie kommst darauf; daß die spd eine groko ohne merkel fordern wird?

  11. #131
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von RAPtile Beitrag anzeigen
    Die CDU sollte dann aber unbedingt Jerome Boateng aufstellen.
    Für die nächste Bundesversammlung auf jeden Fall. Und sollte dieser andere Typ dann noch dazu gehören, können sie ja SitzNachbarn werden. Ich bin sicher, der Jerome verkraftet das.
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah

  12. #132
    1st Präsident of the IOFF Avatar von Üfli
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Warum keine AfD-Leute in den Talkshows sitzen.
    Weil für fünf Minuten auch Stehplätze reichen würden?
    1st Präsident of the IOFF!
    Authentisch, kompetent, volksnah

  13. #133
    Zitat Zitat von Üfli Beitrag anzeigen
    Mehr wird man von denen auch bis zur nächsten Wahl nicht hören. Sie haben sich nunmal selbst (gewollt) ins Abseits gestellt, und nun müssen sie nur ja nicht glauben, dass die anderen Parteien ihnen raushelfen aus diesem Dilemma. Manche glauben deshalb wahrscheinlich, dass die afd bei der nächsten Wahl noch viel mehr Stimmen bekommen wird, man kann sich aber auch mal realistisch ansehen, was z.B. aus den Piraten geworden ist. Sie werden rumplappern, dass sie die Politik durch ihre Oppositionsarbeit bestimmt hätten. Washrscheinlich werden es einige von ihnen selbst sogar glauben. Naja, Leben geht weiter, auch nach der afd.
    Momentan sind eher die Grünen auf Piratenkurs. Aber wir werden es ja sehen.

  14. #134
    Zitat Zitat von Lazarus Beitrag anzeigen
    Es könnte durchaus sein, das es wieder zu einer GroKo kommt. Nur könnte der Preis für die Union dann möglicherweise ohne Merkel sein.
    Sorry, aber Unsinn.

    Die CDU würde bei Neuwahlen wieder den Regierungsauftrag bekommen. Und mal ganz sicher läßt man sich nicht von der SPD Personalfragen diktieren, dass diese in die Regierung eintritt.

    Und es ist sehr wahrscheinlich, dass die SPD bei Neuwahlen verliert.
    Geändert von pantoffel_3 (24-11-2017 um 00:04 Uhr)

  15. #135
    Lazarus
    unregistriert
    Zitat Zitat von cue bid Beitrag anzeigen
    wie kommst darauf; daß die spd eine groko ohne merkel fordern wird?
    Naja, nachdem die SPD anscheinend mit Merkel nicht will, könnte das die einzige Möglichkeit sein, Neuwahlen noch zu verhindern.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon