Seite 92 von 98 ErsteErste ... 42 82 88 89 90 91 92 93 94 95 96 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.366 bis 1.380 von 1462
  1. #1366
    Gräfin Nati Tildsley Mimimiton von IOFFburgh Avatar von Nati
    Meinetwegen darf gerne auch noch mal Game of Chefs neu aufgelegt werden

  2. #1367
    nachdem ich jetzt etwas quer gelesen habe gehe ich davon aus das gary gezielt gecastet wurde, er hat ja schon an einigen events teilgenommen, zuletzt master of chefs in den niederlanden geworden, hat ein restaurant.
    dafür fand ich seine leistung bei the taste noch einmal einen ticken schlechter.
    Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht.

  3. #1368
    Zitat Zitat von raschni Beitrag anzeigen
    Generell würde es mich freuen, wenn in Staffel 7 mehr Eigenständigkeit bei den Köchen herrschen müsste und das Coaching ausserhalb der Sendung statt findet. Dass da Leute im Finale stehen, denen der Löffel quasi bis ins kleinste Detail vom Coach vorgebetet wird, führt die Sendung, bei aller Sympathie für Garry, ad absurdum.
    Inzwischen sind die Leute nur noch die verlängerten Kochlöffel der Coaches, damit die tolle Löffel bei den Sterne Köchen vorführen können.
    Fast keine eigenen Ideen mehr dabei. Und auch mal so richtig verkacken.

    Zitat Zitat von Nati Beitrag anzeigen
    Ich bin auch enttäuscht vom Finale.
    Diejenigen, die über die ganze Staffel hinweg beim Solokochen überzeugt haben, fliegen vorzeitig, weil der Coach sich um den vermeintlich Schwächeren kümmert und ihm einen Löffel zurecht kocht, der ihn weiterkommen lässt.
    Nur so ist Gary Sieger geworden, denn beim Solokochen bekam er die Unterstützung, die ihm 2 Sterne einbrachten und beim Finale haben Trettl und Jörg hn gekocht.

    Ich hoffe sehr, dass sie zur nächsten Staffel einige Änderungen vornehmen werden.
    On the road from Gethsemane to Calvary. I lost my way.

  4. #1369
    Zitat Zitat von Nati Beitrag anzeigen
    Meinetwegen darf gerne auch noch mal Game of Chefs neu aufgelegt werden
    Das wurde doch auf Vox ausgestrahlt und schon aus der Hauptsendezeit um 20:15 in die nachts verlegt bevor die komplette Staffel ausgestrahlt wurde.
    Stefan

  5. #1370
    Ich habe jetzt die letzten beiden Staffeln gesehen, die davoir nicht. Finde auch das die Coaches viel zu viel mitkochen vor allem im jeweilgen Entscheidungskochen. Und zumindest im Finale sollten die Kandiaten auf sich gestellt sein. Evtl. die 5 Minuten Beratungszeit mit dem Coach am Anfang und dann müssen sie es alleine umsetzen. Und irgendwie auch schade das die ganzen Goldenen Sterne (wie bei Eva und Christoph) im Finale dann gar nicht mehr zählen in den verschiedenen runden aber am Ende in der letzten Runde dann doch wieder.
    Denke daher ist es reine glückssache den Geschmack des Gastjurors am besten zu treffen da die Kanddaten ja oft gar nicht wissen auf was der Wert legt.
    Stefan

  6. #1371
    ich vermute dass die coaches mehr im mittelpunkt stehen wollen
    siehe the voice

  7. #1372
    Zitat Zitat von Boka Beitrag anzeigen
    nachdem ich jetzt etwas quer gelesen habe gehe ich davon aus das gary gezielt gecastet wurde, er hat ja schon an einigen events teilgenommen, zuletzt master of chefs in den niederlanden geworden, hat ein restaurant.
    dafür fand ich seine leistung bei the taste noch einmal einen ticken schlechter.
    Ich dachte er ist Florist und hat einen Blumenladen?

  8. #1373
    Geändert von Boka (06-12-2018 um 19:34 Uhr)
    Nicht das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht.

  9. #1374
    Gräfin Nati Tildsley Mimimiton von IOFFburgh Avatar von Nati
    Zitat Zitat von Keki Beitrag anzeigen
    Das wurde doch auf Vox ausgestrahlt und schon aus der Hauptsendezeit um 20:15 in die nachts verlegt bevor die komplette Staffel ausgestrahlt wurde.
    Ich weiß. Die Quoten waren leider schlecht. Mir har das Format gefallen und würde es gerne noch einmal sehen

  10. #1375
    Zitat Zitat von Nati Beitrag anzeigen
    Mir har das Format gefallen und würde es gerne noch einmal sehen
    Mir hat es auch gefallen.- Denke aber leider nicht das es nochmal wiederkommt nachdem schon die erste Staffel aus dem Hauptprogramm rausgenommen wurde.
    Stefan

  11. #1376

  12. #1377
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    ich vermute dass die coaches mehr im mittelpunkt stehen wollen
    siehe the voice
    Ich glaube, dass diese Entwicklung sehr bald abgestraft wird. Auch bei The Voice liest man zunehmend Negatives über das Gebahren der Jury und lang macht das Publikum das nicht mehr mit.

  13. #1378
    Zitat Zitat von chining Beitrag anzeigen
    ich vermute dass die coaches mehr im mittelpunkt stehen wollen
    siehe the voice
    Dann sollte man die Regeln ändern oder andere Coaches suchen. Aber so ist es doch blöd wenn vor dem Entscheidungskochen gesagt wird das die Kandiaten ohnje Hilfe des coaches kochen sollen und genau der macht einen großen Teil des Kochens.
    Stefan

  14. #1379
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    natürlich kochen die bei Taste auf einem herausragendem Niveau.

    aber ich kann weder die grinsekatze-moderatorin, noch die werbepausen, noch die "oh-da-ist-gute-säure-dran"-Kommentare mehr ertragen.

    ich hab mir die letzen wochen die Küchenschlacht immer später angeschaut.

    und heute hat da ein 18-jähriger so dermaßen sympathischer junger mann das jahresfinale gewonnen - ich hab selten so sehr für jm die daumen gedrückt.

    himmel, der hat sie alle an die wand gekocht


    die formate sind nicht vergleichbar - ich weiss.
    aber die letzten wochen Küchenschlacht (jahresfinale) habe mich viel mehr begeistert als TT

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  15. #1380
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    natürlich kochen die bei Taste auf einem herausragendem Niveau.

    aber ich kann weder die grinsekatze-moderatorin, noch die werbepausen, noch die "oh-da-ist-gute-säure-dran"-Kommentare mehr ertragen.

    ich hab mir die letzen wochen die Küchenschlacht immer später angeschaut.

    und heute hat da ein 18-jähriger so dermaßen sympathischer junger mann das jahresfinale gewonnen - ich hab selten so sehr für jm die daumen gedrückt.

    himmel, der hat sie alle an die wand gekocht


    die formate sind nicht vergleichbar - ich weiss.
    aber die letzten wochen Küchenschlacht (jahresfinale) habe mich viel mehr begeistert als TT
    Ja das habe ich auch angeschjaut. leider kommt die Küchenschlacht ja zu einer für Arbgeitnehmer ungünstigen Uhrzeit. Ich nehme mir immer die Champions Weeks auf und schaue die dann abends an und jetzt auch diese Woche das jahresfinale. Der hat wirklich toll gekocht und kocht erst seit 2 Jahren.
    Stefan


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •