Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 60 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 899
  1. #1
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls

    Ich bin ein Star, holt mich hier raus - Presse, allgemeine Infos

    Machen die einfach den Thread zu, ohne einen neuen zu eröffnen.

    Was seid's Ihr für Menschen?!?



    Zitat Zitat von wero
    Ansgar Brinkmann als relativ bekannter Fussballer bekommt dann so viel wie das aktuelle Bachelor-Sternchen. Der hat halt in seiner Karriere schon zu viel verdient und man kann mit ihm nach dem Camp nichts mehr anstellen. Obwohl irgendwo gibt´s vielleicht noch ein paar Videoschnipsel die man kommentieren kann.
    Der wird dasselbe anstreben, wie Kasalla-Legat. Auftritt im Dschungel, und anschließend durch zig Promi-Shows tingeln. Legat war ja mittlerweile nicht nur in reinen Träschformaten, sondern auch in Öffi-Abendshows und bei PRO7-Events.
    Gibt Aufmerksamkeit und Kohle, was Ego und Konto befriedigt, selbst wenn letzteres es nicht benötigen sollte.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  2. #2
    danke, Trellomfer

  3. #3
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    siehst ma, geht doch

    thx

  4. #4
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Typischer Ex-Fußballer


    Ach und zu Brinkmann und Millionen-Profi: Der Topverdiener war er wohl nie, auch wenn er sicher einige Jahre sehr gut verdient hat, und wie ich bei Wiki lese, hat er danach ordentlich Kohle mit einer Firmenpleite verloren.
    Nicht auszuschließen, daß er den Gürtel schon eng geschnallt hat.
    Aber da werden wir sicher in den kommenden Tagen noch einiges zu lesen.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  5. #5
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    ich kenn ja wirklich viele Fußis, aber bei dem musste ich erstmal passen

  6. #6
    Trash - und Fernsehjunkie Avatar von Ingo78
    Ort: Meppen / Emsland
    Teilnehmer 2018

    Bild:
    ausgeblendet
    Foto: MG RTL D / Arya Shirazi


    Teilnehmer im Überblick


    'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
    Geändert von Ingo78 (15-01-2018 um 04:28 Uhr) Grund: Sceenshot entfernt "Teilnehmer im Überblick", wegen einer Dame, die hier Namentlich nicht erwähnt werden darf.

  7. #7
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Typischer Ex-Fußballer
    https://twitter.com/AnsgarBrinkmann
    Mist, ich habe keinen Whisk(e)y da! Dann eben weißer Traubensaft im Whiskeyglas
    Geändert von Kalb (14-01-2018 um 14:01 Uhr)

  8. #8
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von Ingo78 Beitrag anzeigen
    Geändert von Ingo78 (Heute um 13:41 Uhr) Grund: Sceenshot entfernt "Teilnehmer im Überblick", wegen einer Dame, die hier Namentlich nicht erwähnt werden darf.
    Ich hielt es ja ursprünglich mal für einen Running Gag, aber offenbar darf der Name ja wirklich hier nicht genannt werden. Wieso denn nicht?

    Wer in der Show teilnimmt, muß damit klarkommen, daß sein Name auch in geselliger TV-Analüstenrunde erwähnt wird
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  9. #9
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Ich hielt es ja ursprünglich mal für einen Running Gag, aber offenbar darf der Name ja wirklich hier nicht genannt werden. Wieso denn nicht?

    Wer in der Show teilnimmt, muß damit klarkommen, daß sein Name auch in geselliger TV-Analüstenrunde erwähnt wird
    Ich glaube, dass es mal Ärger von ihrem Anwalt gab ... müsste so um ihren Besuch bei Big Brother 2004 gewesen sein. Deshalb darf der Name nicht mehr ausgeschrieben werden. Tja, Promi eben!

  10. #10
    Man darf generell gespannt sein, wie Ansgar Brinkmann die Zeit im Dschungel praktisch ohne Alkohol übersteht ...
    Um es vorsichtig zu sagen: Er ist dem Alkohol nicht abgeneigt. Wer in Bielefeld von Zeit zu Zeit unterwegs ist, wird das Ganze verifizieren können.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  11. #11
    Ich finde es nicht schlimm, das in diesem Jahr eigentlich nur der "Bodensatz" von Promis dabei sind. Interessant ist für mich, wie sich die Beteiligten vor Ort, in für sie schwierigen Situationen und möglicherweise mit viel Hunger verhalten.

    Ich hoffe aber, das die RTL-Verantwortlichen im vorfeld geklärt haben, das sich niemand von vorn herein schon den Ekelprüfungen verweigern darf. Ich meine damit nicht, das man bei den Prüfungen das ekelige Zeug nicht herunterbekommt, sondern Teilnehmer , die schon beim Einzug ins Camp oder vorher im Versage sagen, das sie solche Aufgaben nicht erledigen werden. Ein solches Beispiel war Jürgen Milski.

  12. #12
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Man darf generell gespannt sein, wie Ansgar Brinkmann die Zeit im Dschungel praktisch ohne Alkohol übersteht ...
    Um es vorsichtig zu sagen: Er ist dem Alkohol nicht abgeneigt. Wer in Bielefeld von Zeit zu Zeit unterwegs ist, wird das Ganze verifizieren können.

    In Bielefeld geht man nämlich abends in die Kneipe, und bevor man sich setzt fragt man den Wirt erst mal: "Habt Ihr noch Bier, oder war der Brinkmann schon da?"
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  13. #13
    little pig, LET.ME.IN.! Avatar von Flunsch
    Ort: unterm Dach
    schlimmer ist, dass Frau O. in den Kommis auf IBES-fb doch so einige Supporter hat

  14. #14
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    In Bielefeld geht man nämlich abends in die Kneipe, und bevor man sich setzt fragt man den Wirt erst mal: "Habt Ihr noch Bier, oder war der Brinkmann schon da?"
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  15. #15
    Zitat Zitat von Fillinchen45 Beitrag anzeigen
    Ich finde es nicht schlimm, das in diesem Jahr eigentlich nur der "Bodensatz" von Promis dabei sind. Interessant ist für mich, wie sich die Beteiligten vor Ort, in für sie schwierigen Situationen und möglicherweise mit viel Hunger verhalten.

    Ich hoffe aber, das die RTL-Verantwortlichen im vorfeld geklärt haben, das sich niemand von vorn herein schon den Ekelprüfungen verweigern darf. Ich meine damit nicht, das man bei den Prüfungen das ekelige Zeug nicht herunterbekommt, sondern Teilnehmer , die schon beim Einzug ins Camp oder vorher im Versage sagen, das sie solche Aufgaben nicht erledigen werden. Ein solches Beispiel war Jürgen Milski.
    Dito. Vor allem seit der letzten Staffel von Promi Big Brother. Da waren ja auch größtenteils unbekannte Personen dabei und ich fand die Entwicklungen im Haus und somit die Staffel trotzdem interessant. Milo und Jens waren die beliebtesten "Promis" und belegten Platz 1 und 2. Selbst der unbekannte ruhige Dominik Bruntner hat mit seiner Geschichte um Sarah Knappik etwas zum Unterhalungsprogramm beigetragen ... Bekannte Promis heißt nicht unbedingt interessante Staffel (siehe IBES 2015).


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •