Seite 334 von 334 ErsteErste ... 234 284 324 330 331 332 333 334
Ergebnis 4.996 bis 5.009 von 5009
  1. #4996

  2. #4997

  3. #4998
    Das war es dann wohl mit dem Davis Cup.

    http://www.spox.com/de/tennisnet/tur...laenen-zu.html

    Durch diese Reform wird der Cup kaum überlebensfähig sein.

  4. #4999
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Das war es dann wohl mit dem Davis Cup.

    http://www.spox.com/de/tennisnet/tur...laenen-zu.html

    Durch diese Reform wird der Cup kaum überlebensfähig sein.
    Ja, das ist der Todesstoß für den Davis Cup.

  5. #5000
    Aussterbende Spezies Avatar von BlackMambo
    Ort: auf dem Weg
    Na dann gute Nacht.

  6. #5001
    Ich finds schlimm

  7. #5002
    Ich war so frei wieder den neuen Fed äh Thread aufzumachen

    https://www.ioff.de/showthread.php?4...8#post47155018

  8. #5003
    DSV-Alpin & DTB Fan Avatar von Wolfgang0907
    Ort: München
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Dann würde ich ihm empfehlen sich nen gescheiten Trainer zu suchen,raus aus der Komfortzone Zverev Clan,neue Impulse/Anreize die seinem Spiel auch entgegen kommen,nur ob er das will?
    Ganz wichtiger Punkt Ich befürchte sogar, wenn er weiterhin im Clan bleibt, wird's nix mit GS-Siegen und Nr. 1. Er braucht einen Trainer, der Erfahrung und Renommee auf Top-Niveau hat und sich nicht scheut, mit ihm auch Klartext zu reden. Es passt Einiges nicht, keine spielerische Weiterentwicklung (körperlich ja, aber das reicht nicht alleine) und er darf sich nicht selbst zu viel unter Druck setzen, gelassener bleiben, keine Ausraster mehr. Auch sein mediales Auftreten muss besser werden. Wenn er an sich Kritik übt, ist das in Ordnung, sogar gut, aber er darf nichts Abwertendes über andere Spieler sagen. Das muss er sich unbedingt verkneifen, denn so macht er sich keine Freunde und in den Medien kommt es nicht gut an. Den Tsisitpas z.B. hat er jetzt angestachelt. Der wird künftig gegen ihn eine Extraschippe drauflegen. Saublöd von ihm, den Gegner so anzuspitzen. Für alle diese Dinge braucht er m.E. jemand von Außen, je früher umso besser.

  9. #5004
    Angie is raus

    in drei Sätz, nix gesehen

    keine Beinbruch

    ich zähl Keys zwar net zu ein potentiell GS-Siegerin in nahe Zukunft, aber sie kann an eine gute Tag och jed Frau schlagen

    läuft für mein Simonatsche

    Cornet ja och schon raus

    Keys zwar ein Powerspielerin, aber ich würd Angie für gefährlicher halten gen "mein" Simo

    och nochmal sagen will, Montreal wollt sie unbedingt un hat ihr die länger Paus gutgetan

    Simona Halep

    ein HF wieder gen Stevens wohl net so unwahrscheinlich, aber ersmal Barty, is um 3:00, zu heftig

    ein Niederlage für mich och gut zu verschmerzen, volle Tanks USO, darum geht et, un soll sich Stevens bloß net auf sie einschießen

    wobei, nochmal ein Pleite gen Simo, dürft für Stevens ein bissl Kopfkino bedeuten
    Geändert von pantoffel_3 (Gestern um 02:13 Uhr)

  10. #5005
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Das war es dann wohl mit dem Davis Cup.

    http://www.spox.com/de/tennisnet/tur...laenen-zu.html

    Durch diese Reform wird der Cup kaum überlebensfähig sein.
    wenn big players sich dem verweigern, is dat die Konsequenz

    schad drum, ne Wettbewerb mit Tradition, is nu Geschichte

    Johny Mc gen Boris unvergessen oder heiße Spiels auf spanische Sand, ich werd mich diesem neuen Scheiss wohl kaum widmen

  11. #5006
    Also nein Angie hatte keinen normalen Tag. Den ersten Satz hat sie noch locker mit 6:2 gewonnen. Im zweiten Satz holt sie sich das Break und damit die Führung. Um dann mit Doppelfehlern und total beknackten UE sofort das Rebreak zu kassieren und die Führung zu verdaddeln. Dann kam es zum Tie-Break und Kerber beginnt mit einer guten 3-1-Führung und verschenkt es wieder durch Unkonzentriertheiten. Tja und dann ging es in den Dritten und da wirkte Kerber auch schon recht platt.

    Kerber hatte Keys schon im zweiten Satz, hätte nur noch den Aufschlag halten müssen. Aber nein, wir hatten wieder nur 70% Einsatz gezeigt. Ich hoffe das rächt sich jetzt nicht bei den US Open. Auch wenn sie sich zu Montreal schon verbessert hatte.

  12. #5007
    Zitat Zitat von fischflosse Beitrag anzeigen
    Also nein Angie hatte keinen normalen Tag. Den ersten Satz hat sie noch locker mit 6:2 gewonnen. Im zweiten Satz holt sie sich das Break und damit die Führung. Um dann mit Doppelfehlern und total beknackten UE sofort das Rebreak zu kassieren und die Führung zu verdaddeln. Dann kam es zum Tie-Break und Kerber beginnt mit einer guten 3-1-Führung und verschenkt es wieder durch Unkonzentriertheiten. Tja und dann ging es in den Dritten und da wirkte Kerber auch schon recht platt.

    Kerber hatte Keys schon im zweiten Satz, hätte nur noch den Aufschlag halten müssen. Aber nein, wir hatten wieder nur 70% Einsatz gezeigt. Ich hoffe das rächt sich jetzt nicht bei den US Open. Auch wenn sie sich zu Montreal schon verbessert hatte.
    Irgendwie sind Kerber und Zverev aktuell sehr gut darin, Spiele unnötig aus der Hand zu geben

  13. #5008

  14. #5009


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon