Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 12 von 31 ErsteErste ... 2891011121314151622 ... LetzteLetzte
Ergebnis 166 bis 180 von 457
  1. #166
    bissige Popcornkrähe Avatar von enzo100
    Ort: Weltstadt HH
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    Ich kann das generell nachvollziehen, dass man von Anfang an darüber Bescheid wissen möchte... nicht erst, wenn Kinderwunsch aufs Tapet kommt, was ja wohl bei den meisten erstmal so gar keine Priorität hat
    Sicher ist es auch eine Generationenfrage, ich finde es nur traurig, dass man von youngsters, die offenbar alles sooo cool sehen, als oberflächlich abgetan wird, wenn man damit zunächst mal ein Problem hätte, zumindest aber darüber nachdenken müsste, ob man mit einem Menschen, der ehemals dem gleichen Geschlecht zugehörte, eine Beziehung eingehen möchte wenn man hetero ist..
    darum gings ihm nicht - ihm ging es um das 1. date, nur noch mal, falls du das nicht mit bekommen hast.

    welche youngsters haben ihn als oberflächlich abgetan?

    was hat hetero denn damit zu tun? sie ist anatomisch eine frau, hat nur keine gebärmutter. was macht er denn, wenn er sich in eine frau verliebt, die keine kinder bekommen kann aus anderen gründen, will er das auch beim 1. date wissen? das erzählen viele sicher auch nicht beim 1. treffen. manche wissen es auch gar nicht und dann? für mich ist so etwas oberflächlich, ich bin aber kein youngster
    *Solange andere über mich reden, scheint mein Leben interessanter als ihr eigenes zu sein*
    ____________

  2. #167
    Aus Anja Rützels Nachbesprechung bei SPON:
    "Anlässlich der mit sechs Sternen immerhin mittelprächtig gemeisterten Dschungelprüfung warf David mal wieder ratternd die behäbige Dampfmaschine in seinem Oberstübchen an. "Lebende Tiere ist halt schwierig. Wo unterscheidet man da: Was ist ein Insekt, was ist ein Tier?", sinnierte er - und ist damit bald reif für die Aufnahmeprüfung an der renommierten Ortega-Akademie für alternative Weltenlehre und vergleichende Dinosaurierdummheit.

    Oder einfach mal für eine eigene Dschungelprüfung (tatsächlich traf es schon wieder Matthias, eine verschenkte Chance). Angeblich würde er dann "alles probieren", nur halt nicht die Krokodilfüße, die heute zum Abendessen gereicht wurden. "Weißte, die könnten doch irgendwas reintun, worüber wir uns freuen", dümmelte er weiter und hatte direkt ein paar Erdbeerkäse-nahe Vorschläge: "Würste, Nudeln, Würste." Super Idee eigentlich. Warum verrät Günther Jauch den Kandidaten in Zukunft nicht einfach direkt die Antworten? Da würden die sich doch auch freuen! Dumm, die beim RTL.

    Auch in liebesethischen Belangen hat David eher schlichte Vorstellungen. Giuliana sprach über den Moment, in dem sie einem Mann von ihrer Transsexualität erzählen würde: "Ich sage ja nicht gleich beim ersten Date: Du, hör mal zu, ich bin umgebaut." Für David ist das schlicht Betrug: "Dann hat man ja jemand belogen. Dann hat der Kerl ja Kopfkirmes. Das wäre so in dem Sinn nix für mich."

    Möglicherweise wäre ja auch er gar nichts für Giuliana. Aber es dauert vermutlich noch ein ganzes Weilchen, bis das auch ihm leise dämmert."

  3. #168
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    Zitat Zitat von enzo100 Beitrag anzeigen
    darum gings ihm nicht - ihm ging es um das 1. date, nur noch mal, falls du das nicht mit bekommen hast.

    welche youngsters haben ihn als oberflächlich abgetan?

    was hat hetero denn damit zu tun? sie ist anatomisch eine frau, hat nur keine gebärmutter. was macht er denn, wenn er sich in eine frau verliebt, die keine kinder bekommen kann aus anderen gründen, will er das auch beim 1. date wissen? das erzählen viele sicher auch nicht beim 1. treffen. manche wissen es auch gar nicht und dann? für mich ist so etwas oberflächlich, ich bin aber kein youngster
    Naja, es kommt drauf an.
    Fakt: Er will eigene Kinder.
    Warum also Zeit mit der falschen Frau vertun, wenn es nicht sein muss...
    Ich find das nicht oberflächlich, ich find das vernünftig. Auch seine Uhr tickt, wenn er früh Kinder will...

    Das ist wie wenn ein Partner den anderen mit Kindern ewig vertröstet weil er selber keine will... immer wieder "später" und irgendwann ist es dann zu spät für den der Kinder will (weil er den Absprung nicht schnell genug schafft).

    Ob man das jetzt beim ersten Date sagen muss? Kommt drauf an unter welchen Voraussetzungen man sich trifft. Wenn der, dem eigene Kinder nicht möglich sind / der das nicht will, nichts sagt, wenn der andere das Thema anspricht fänd ich es auch nicht OK das zu verschweigen. Vielleicht hatte David das im Hinterkopf? Seine eigene Situation.

    Und ja, vielleicht bin ich spießig, aber ich würde es auch gerne wissen, wenn ich jemanden date. Ob es dann ein Ausschlusskriterium wäre ist was anderes, aber ich hätte gerne die Möglichkeit diese Entscheidung für mich zu treffen. Schließlich hängt dann an dieser Entscheidung vermutlich so einiges. Ich kann mir vorstellen das man als Partner eines Transgenders auch mit Problemen/Vorurteilen/Urteilen von außen konfrontiert wird, ebenso wie der Transgender selbst. Und das wollte ich auch selbst entscheiden ob ich dafür bereit bin mich darauf ein zu lassen.

    Und wenn man dann evtl. noch einen Transgender knutscht, der bekannt ist... jemand ein Foto schießt... das in der Presse landet etc etc. wüßte ich das auch gerne vorher, bevor diverse Zeitungen bei mir anrufen/ meine Familie etc. Gilt übrigens nicht nur dafür das jemand ein Transgender ist, sondern auch wenn ich zufällig einen Promi daten würde (den ich nicht kenne). Dann wüßte ich das aus diesen Gründen auch gerne vorher...
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  4. #169
    Zitat Zitat von enzo100 Beitrag anzeigen
    darum gings ihm nicht - ihm ging es um das 1. date, nur noch mal, falls du das nicht mit bekommen hast.
    das ist ganz lieb von dir, mir das nochmal in Erinnerung zu rufen, man vergisst ja so leicht

    Zitat Zitat von enzo100 Beitrag anzeigen
    welche youngsters haben ihn als oberflächlich abgetan?
    gar keine, du verstehst es nicht... damit waren die zumeist Jüngeren gemeint, die heute alles, was in früheren Generationen a. gar nicht vorkam oder b. wenn, dann nicht im täglichen Leben und daher ungewohnt war heut so megacool (nach außen???) hinstellen.. alles ganz normal.
    mag sein, ist es für viele der älteren Generationen aber NICHT und wenn das jemand wagt zu sagen, wird er sofort als oberflächlich (im besten Falle..) hingestellt.
    war mitnichten von mir auf David bezogen DAS warst du

    Zitat Zitat von enzo100 Beitrag anzeigen
    so war das eben nicht. er hat sie gefragt, ob sie gleich beim ersten sagt, dass sie mal ein mann war. darauf sagte sie: nein, beim 1. date nicht unbedingt, kommt drauf an.....
    da hat er sich echauffiert, auch im dschungeltelefon, dass er sich belogen vorkommen würde...

    das fand ich insgesamt sehr oberflächlich von ihm und er kam mir auch einmal mehr ziemlich dümmlich rüber.
    Zitat Zitat von enzo100 Beitrag anzeigen
    was hat hetero denn damit zu tun?
    das macht sich nicht nur an der von dir erwähnten Gebärmutter fest sondern ist auch ein Kopfkino...ich nehme an, dein nick bedeutet, dass du ein Mann bist. wenn dir das beim kennenlernen eines umoperierten Menschen NICHT durch den Kopf geht, nehme ich mal an, du hast keine Phantasie... Vorstellungskraft.. keine Ahnung wie ich dir das erklären soll, wenn du es nicht verstehst. Hetero hat eben damit zu tun, dass du als Heteromann eben NICHT auf Männer abfahren würdest...
    ICH müsste da erstmal schlucken, würde es aber auf jeden Fall von Anfang an wissen wollen, ob das nun für einige nachvollziehbar ist oder nicht



    Zitat Zitat von enzo100 Beitrag anzeigen
    man muss ihr doch die möglichkeit lassen erstmal zu überlegen, ob sie 1. den typen überhaupt noch einmal treffen möchte (das ist ja nicht zwingend so) und 2. ob sie selbst so viel vertrauen hat, ihm so etwas zu erzählen.
    ok, das kann ich nachvollziehen, das trifft aber auf ALLE neue Bekannschaften zu
    Geändert von zickenqueen (24-01-2018 um 16:49 Uhr)

  5. #170
    * I LIKE 46 * Avatar von Sally
    Ort: bei der geiiiiisern
    Zitat Zitat von Xerxe Beitrag anzeigen
    Naja, es kommt drauf an.
    Fakt: Er will eigene Kinder.
    Warum also Zeit mit der falschen Frau vertun, wenn es nicht sein muss...
    Ich find das nicht oberflächlich, ich find das vernünftig. Auch seine Uhr tickt, wenn er früh Kinder will...

    Das ist wie wenn ein Partner den anderen mit Kindern ewig vertröstet weil er selber keine will... immer wieder "später" und irgendwann ist es dann zu spät für den der Kinder will (weil er den Absprung nicht schnell genug schafft).

    Ob man das jetzt beim ersten Date sagen muss? Kommt drauf an unter welchen Voraussetzungen man sich trifft. Wenn der, dem eigene Kinder nicht möglich sind / der das nicht will, nichts sagt, wenn der andere das Thema anspricht fänd ich es auch nicht OK das zu verschweigen. Vielleicht hatte David das im Hinterkopf? Seine eigene Situation.

    Und ja, vielleicht bin ich spießig, aber ich würde es auch gerne wissen, wenn ich jemanden date. Ob es dann ein Ausschlusskriterium wäre ist was anderes, aber ich hätte gerne die Möglichkeit diese Entscheidung für mich zu treffen. Schließlich hängt dann an dieser Entscheidung vermutlich so einiges. Ich kann mir vorstellen das man als Partner eines Transgenders auch mit Problemen/Vorurteilen/Urteilen von außen konfrontiert wird, ebenso wie der Transgender selbst. Und das wollte ich auch selbst entscheiden ob ich dafür bereit bin mich darauf ein zu lassen.

    Und wenn man dann evtl. noch einen Transgender knutscht, der bekannt ist... jemand ein Foto schießt... das in der Presse landet etc etc. wüßte ich das auch gerne vorher, bevor diverse Zeitungen bei mir anrufen/ meine Familie etc. Gilt übrigens nicht nur dafür das jemand ein Transgender ist, sondern auch wenn ich zufällig einen Promi daten würde (den ich nicht kenne). Dann wüßte ich das aus diesen Gründen auch gerne vorher...
    das trifft es gut
    *lng lbe di geisern*

  6. #171
    schantall seine schwester
    ich glaube, die menschen, denen es wichtig ist, das angeborene geschlecht ihres potentiellen partners zu kennen, eignen sich ohnehin nicht als partner für einen transmenschen. das ist ja auch nicht schlimm.

    -----------

    david finde ich langweilig und dümmlich - lediglich bei der dschungelprüfungsteilnehmerverkündung wirkt er immer ganz sympathisch. ich weiß nicht, warum er im beliebtheitsvoting so weit oben steht

  7. #172
    Ich kann seine Ansichten auch verstehen; wenn ihm sein Kinderwunsch so wichtig ist, dass er eine Partnerin sucht, die diesen mit ihm teilt.
    Allerdings kann er, meiner Meinung nach nicht erwarten, dass dieses Thema gleich beim ersten Treffen besprochen wird.

  8. #173
    Ich hab selber Transexuelle in meinem Freundeskreis. Da sie eben auch mit ihrer eigentlichen sexuellen Identität wahrgenommen werden wollen, ist es doch normal, dass sie nicht jedem auf die Nase binden, dass sie im falschen Körper geboren wurden. Den meisten merkst du es halt auch nicht mehr an. Vergesse es meist auch immer.. Mein Kumpel war früher eine Frau und wer ihn heute mit Bart usw. würde das bei ihm nie vermuten.

    Jedes Date ist anders. Bei einigen ist die Vertrautheit eher da, da erzählt man es vielleicht sogar sofort. Bei anderen erzählt man es später. Ihr Mr. Right wird auch zu einem späteren Zeitpunkt Verständnis dafür haben und weiter zu ihr stehen. Das Unverständnis von David darüber hat mich gestern geärgert, aber er hat sich halt nie damit auseinander gesetzt und beurteilt es ja auch nur aus seiner Sicht, der sich als Gedateter "betrogen" fühlt.
    Geändert von IngridSchmidt (24-01-2018 um 19:29 Uhr)

  9. #174
    Petzbuttonmagnet Avatar von Soapschreck
    Ort: 5* Tümpel
    Wenn mir jemand gleich beim ersten Date mit so einer OP oder einem Kinderwunsch käme, wäre ich ganz schnell wieder weg!

  10. #175
    Weiß hier eigentlich schon jemand, wer die heutige Prüfung macht? Ich wünsche mir, dass es David ist. Damit man endlich mal etwas mehr Action von ihm sieht .

  11. #176
    Zitat Zitat von Chilischote Beitrag anzeigen
    Weiß hier eigentlich schon jemand, wer die heutige Prüfung macht? Ich wünsche mir, dass es David ist. Damit man endlich mal etwas mehr Action von ihm sieht .
    Wir wissen nur; dass heute 4 Camper antreten müssen. Ich warte schon lange auf eine Prüfung für ihn. Hoffentlich ist er heut dabei; er hat doch mega Bock drauf
    Geändert von Anni26 (26-01-2018 um 14:41 Uhr)

  12. #177
    4 Camper??? Dann ist es nicht die Prüfung mit dem Auto, für die braucht man nur 3 Leute. Ich hätte gerne David mit Ansgar und Daniele in der Autoprüfung, ich will für diese Prüfung ein männliches Team haben .

  13. #178
    Zitat Zitat von Chilischote Beitrag anzeigen
    Weiß hier eigentlich schon jemand, wer die heutige Prüfung macht? Ich wünsche mir, dass es David ist. Damit man endlich mal etwas mehr Action von ihm sieht .
    Ich bin mir relativ sicher Kattia und Ansgar in der Vorschau gesehen zu haben.
    Kann aber auch sein, dass noch mehr in der Prüfung dabei sind.

    Ist ne Action-Prüfung heute.

  14. #179
    Hallo , Kattia und Ansgar habe ich auch erkannt und Jenny. Hoffentlich darf jetzt auch mal David ran.

  15. #180
    Zitat Zitat von Chilischote Beitrag anzeigen
    4 Camper??? Dann ist es nicht die Prüfung mit dem Auto, für die braucht man nur 3 Leute. Ich hätte gerne David mit Ansgar und Daniele in der Autoprüfung, ich will für diese Prüfung ein männliches Team haben .
    Es geht wohl eher sportlich zu.
    Die Autoprüfung wäre natürlich auch cool.
    Kommt bestimmt noch
    Geändert von Anni26 (26-01-2018 um 15:38 Uhr)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •