Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 22 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 321
  1. #61
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    das soll keine Kritik an sich sein es GEFÄLLT mir halt nicht und ich kann es nicht nachvollziehen... genausowenig wie Nasenringe. Tunnelohren und was der Merkwürdigkeiten mehr sind
    ein cooles/sinniges Tattoo hat mal nix mit Tunneln oder Nasenringen zu tun!


    also ich werd Dschungel mal wegen Ansgar gucken
    hoffe, er enttäuscht mich nicht, wie damals Eike Immel(bzw. fand ich Den einfach nur traurig)

  2. #62
    gesperrt
    Ort: Oriental Saloon
    Nasenringe haben nur Ochsen
    Ohrtunnel find ich auch furchtbar, aber Tattoos (zumindest gute) mag ich

  3. #63
    Zitat Zitat von Django78 Beitrag anzeigen
    Zu Ansgars Zeiten waren Fußballer noch nicht schwersttättowiert.
    Icke Häßler und Thorsten Legat sind beide älter als Ansgar und trotzdem volltätowiert. Ich bin auch froh, dass wir endlich mal wieder einen Fußballer sehen, der aussieht wie ein Mann und nicht wie ein Osterei .

  4. #64
    Member Avatar von sheela
    Ort: Ostfriesland
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    omg.. DANKE.. und ich dachte schon ich bin allein auf weiter flur mit meiner abneigung gegen diese extrembildchen... ich find es richtig schlimm, wenn bei schönen mädchen/frauen die ganzen arme schwarzmarmoriert erscheinen... ... da frag ich mich immer, wie kann man sich so verunstalten....für mich grenzt das an körperverletzung.
    aber jedem narr g`fällt ja bekanntlich sei kapp... aber schön, dass es noch zwei, drei mehr leute gibt die so denken
    Sehr schön immer bei "Tüll und Tränen" zusehen oder bei SQ
    Der Vorteil der Klugheit besteht darin, sich dumm stellen zu können. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    (Kurt Tucholsky)

  5. #65
    Zitat Zitat von Django78 Beitrag anzeigen
    Zu Ansgars Zeiten waren Fußballer noch nicht schwersttättowiert. Die haben sich höchstens Tiger rasiert
    Da muss ich Dir sogar mal Recht geben.
    Die Fußballer seiner Generation waren kaum bis gar nicht tatowiert.
    Das kam erst später.

    Thomas Häßlers Kriegsbemalung ist erst nach seiner aktiven Fußballzeit entstanden. Passt eigentlich gar nicht zu ihm.
    Zu Legat allerdings schon.

  6. #66
    Zitat Zitat von Essie Beitrag anzeigen
    Thomas Häßlers Kriegsbemalung ist erst nach seiner aktiven Fußballzeit entstanden. Passt eigentlich gar nicht zu ihm.
    Zu Legat allerdings schon.
    Icke war zu seinen aktiven Zeiten immer der nette Kerl von nebenan, der unter der Fuchtel seiner Partnerinnen stand .

    Ansgar wurde heute fast gar nicht gezeigt. Schade .

  7. #67
    Zitat Zitat von Chilischote Beitrag anzeigen
    Icke war zu seinen aktiven Zeiten immer der nette Kerl von nebenan, der unter der Fuchtel seiner Partnerinnen stand .

    Ansgar wurde heute fast gar nicht gezeigt. Schade .
    Seine Zeit kommt noch.
    On the road from Gethsemane to Calvary. I lost my way.

  8. #68
    gesperrt
    Ort: Oriental Saloon
    „Du bist doch meine Lieblingsschwuchtel“

    Wer, außer Ansgar würde so etwas im Fernsehn bringen

  9. #69
    Ich bin schon gespannt auf seinen ersten Ausraster. Thorsten Legat sagte vorgestern, dass man Ansgar lieber nicht reizen sollte. Ich kann provokante Menschen gar nicht ab und hätte vollstes Verständnis für Ansgar, wenn er da nicht ruhig bleibt.

  10. #70
    Zitat Zitat von Django78 Beitrag anzeigen
    „Du bist doch meine Lieblingsschwuchtel“

    Wer, außer Ansgar würde so etwas im Fernsehn bringen
    Leute, denen die überschießende political correctness hinter jedem Wort auf den Zeiger geht???

  11. #71
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    Leute, denen die überschießende political correctness hinter jedem Wort auf den Zeiger geht???
    ... man weiß ja inzwischen echt nicht mehr, was man noch sagen darf.
    Möge Dein Leben eines Tages so sein, wie Du es auf Facebook darstellst...
    Bild:
    ausgeblendet

    Nico Semsrott

  12. #72
    gesperrt
    Ort: Oriental Saloon
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    Leute, denen die überschießende political correctness hinter jedem Wort auf den Zeiger geht???
    Ich hoffe das werden wieder mehr

  13. #73
    Zitat Zitat von Django78 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe das werden wieder mehr
    ich denke mal, das ist auch eine Altersfrage... ich erlebe es jedenfalls in meinem Umfeld, dass sehr viele Jüngere wirklich verunsichert sind, was sie noch sagen dürfen und was nicht und das in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Also nun nicht nur beschränkt auf Rassismus oder Sexismus
    Hier wird für meinen Geschmack eindeutig übers Ziel hinausgeschossen und ich weiß nicht, ob das nun deutsche Regulierunswut ist oder was. Da ich oft im Ausland bin, fällt mir das dort nicht so auf... vielleicht hängts aber auch daran, dass man da feinere Untertöne in einer anderen Sprache nicht versteht.

    Ich bin in einem Alter wo mir das ehrlich gesagt scheissegal ist, solange ich für mein Dafürhalten niemanden persönlich beleidige, ist das für mich ok, nach dem Motto.. was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem Andren zu..

    Aber solange z.B. der mächtigste Mann der Welt mit den unglaublichsten unflätigsten und beleidigendsten Äusserungen ungeschoren davon kommt, frage ich mich, mit welcherlei Maß hier gemessen wird...

    Ich bin aufgewachsen mit den Superdebatten im Bundestag Wehner vs. Strauß... die waren ganz sicher keinesfalls political correct aber jeder wusste, was Phase ist.

  14. #74
    weißwurscht is Avatar von Angie07
    Ort: Baijan
    Zitat Zitat von zickenqueen Beitrag anzeigen
    ich denke mal, das ist auch eine Altersfrage... ich erlebe es jedenfalls in meinem Umfeld, dass sehr viele Jüngere wirklich verunsichert sind, was sie noch sagen dürfen und was nicht und das in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Also nun nicht nur beschränkt auf Rassismus oder Sexismus
    Hier wird für meinen Geschmack eindeutig übers Ziel hinausgeschossen und ich weiß nicht, ob das nun deutsche Regulierunswut ist oder was. Da ich oft im Ausland bin, fällt mir das dort nicht so auf... vielleicht hängts aber auch daran, dass man da feinere Untertöne in einer anderen Sprache nicht versteht.

    Ich bin in einem Alter wo mir das ehrlich gesagt scheissegal ist, solange ich für mein Dafürhalten niemanden persönlich beleidige, ist das für mich ok, nach dem Motto.. was du nicht willst das man dir tu, das füg auch keinem Andren zu..

    Aber solange z.B. der mächtigste Mann der Welt mit den unglaublichsten unflätigsten und beleidigendsten Äusserungen ungeschoren davon kommt, frage ich mich, mit welcherlei Maß hier gemessen wird...

    Ich bin aufgewachsen mit den Superdebatten im Bundestag Wehner vs. Strauß... die waren ganz sicher keinesfalls political correct aber jeder wusste, was Phase ist.
    Zustimmung; bis auf das mit den Jüngeren, denn da habe ich allein schon in der Familie das Gefühl, dass die das sogar regelrecht zelebrieren; da wird auch bei #metoo ALLES in einen Topf geworfen.
    Früher konnte man Schwuchtel sagen, ohne dass jemand (meist die "Nicht-Schwuchtel") gleich die Empörung zeigten. Auch das böse, böse N-Wort wurde bei uns nie als Beleidigung verwendet. Männer durften einer Frau auch mal auf die Schulter oder den Oberschenkel klopfen etc. pp.

    Von daher kann der Ansgar ruhig noch so ein paar Sätze fallen lassen

    Er hätte nur bei dem Känguru-Schwanz nicht gleich derart mimosig einknicken dürfen
    Möge Dein Leben eines Tages so sein, wie Du es auf Facebook darstellst...
    Bild:
    ausgeblendet

    Nico Semsrott

  15. #75
    gesperrt
    Ort: Oriental Saloon
    Der rappelt sich schon noch - und dann rappelts im Kartong!

    Zicki, ich würd Dich gern fullquoten, aber zweimal hintereinander wird zuviel, darum


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •