Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 34
  1. #16
    Mehr Spiele hätte es die erste Woche geben müssen, da wo immer Mathias gewählt wurde, hätte man mit dne anderen Campern etwas mehr unternehen können, wenn ich mich recht erinnere war das früher auch so. Ansonsten war der Cast auch nicht besonders, das man Daniele die Zigratten weg nimmt, kann ich sein Verhalten absolut nachvollziehen, andere wären wohl ganz raus gegangen wenn sie leidenschaftlicher Raucher sind. Ein Entzug + Dschungel finde ich schon etwas überzogen für einen Kandidaten. Dadurch macht sich die Dschungelregie die Kandidaten auch selbst kaputt. Genau wie die übertriebene Provokation mit Ansgar zuletzt. Die Belohung mit kleine dose Salz, alles doch überzogen, da bleibt man nur ruhig, wenn man sich selbst belügt.

    Andererseits ist der Cast recht scharchig, die regie wollte Pfefer reinbringen, damit die Quote steigt, dass ist gelungen, einige auszüge folgten und jeden Tag könnten weitere freiwillig gehen.
    Geändert von Dr.Doom (29-01-2018 um 16:00 Uhr)

  2. #17
    Zitat Zitat von Dr.Doom Beitrag anzeigen
    Mehr Spiele hätte es die erste Woche geben müssen, da wo immer Mathias gewählt wurde, hätte man mit dne anderen Campern etwas mehr unternehen können, wenn ich mich recht erinnere war das früher auch so. Ansonsten war der Cast auch nicht besonders, das man Daniele die Zigratten weg nimmt, kann ich sein Verhalten absolut nachvollziehen, andere wären wohl ganz raus gegangen wenn sie leidenschaftlicher Raucher sein. Ein Entzug + Dschungel finde ich schon etwas überzogen für einen Kandidaten. Dadurch macht sich die Dschungelregie die Kandidaten auch selbst kaputt. Genau wie die übertriebene Provokation mit Ansgar zuletzt.
    Manchmal denke ich, da sind nun andere Verantwortliche am Werk. Teilweise stimmt das ja auch. Merkte man ja schon an den ehemaligen BB-Teilnehmern, die plötzlich im Dschungel auftauchten. Und auch die Bestrafungen ähneln nun. Laut Ansgars Aussage nach dem Auszug kommen da wohl dauernd Ansagen (Regelverstöße. Also auch vieles was man uns wohl nicht zeigt). Also schon wie bei BB etwas.

    Am meisten haben für mich aber Sonja und Daniel nachgelassen (Autoren krank?).
    Kaum Running Gags, kein Spielen mit Worten oder Namen. Merkwürdig. Ist nicht so leicht mit dem Material, aber man könnte schon noch
    mehr herauskitzeln.
    Insofern verstehe ich Sonjas Ansage gestern an die Camper schon auch etwas als einen Seufzer der leichten Verzweiflung von der Produktion.

  3. #18
    Die Quoten sind nach wie vor SENSATIONELL, gestern wieder fast 40%. Unerreicht im deutschen Fernsehen. Alles andere ist Gesülze. Ob es nun 45 oder 38% sind interessiert niemanden. Kein Fan sollte sich da von irgendwelchen Schlagzeilen irritieren lassen.

  4. #19
    Zitat Zitat von sirius Beitrag anzeigen
    Die Quoten sind nach wie vor SENSATIONELL, gestern wieder fast 40%. Unerreicht im deutschen Fernsehen. Alles andere ist Gesülze. Ob es nun 45 oder 38% sind interessiert niemanden. Kein Fan sollte sich da von irgendwelchen Schlagzeilen irritieren lassen.
    Entweder abgestumpft oder wird als natürliche Schlaftablette benutzt.
    Da ist doch wirklich Null los. Egal ob gut oder pöhse.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  5. #20
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Entweder abgestumpft oder wird als natürliche Schlaftablette benutzt.
    Da ist doch wirklich Null los. Egal ob gut oder pöhse.
    So sieht es aus. Mehr so: Schalte ich mal ein, damit ich mitreden kann. Aber irgendwann bricht dann wirklich ein Teil der Zuschauer weg, den man nicht mehr so einfach wiederholen kann. Dass das im Moment noch Jammern auf hohem Niveau ist, ist klar.

  6. #21

  7. #22
    Zitat Zitat von Greencat Beitrag anzeigen
    SENSATIONELL sieht aber anders aus. Schlechte Staffel. Miese Camper.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  8. #23
    Erstmal nen Kaffee Avatar von ATV-Fahrer
    Ort: Im Norden
    Quotentief, tja ... da war die groß angekündigte Reform wohl eine "Verschlimmbesserung". Oder liegt es an den "Stars"?

  9. #24
    Erstmal nen Kaffee Avatar von ATV-Fahrer
    Ort: Im Norden
    Zitat Zitat von Greencat Beitrag anzeigen
    Diese Grafik ist ja auch lustig, die Zahlen 4,98 liegt also auf der Linie von 4 und 9,01 bei 8 Haben die in der Bild Redaktion gesoffen?

  10. #25
    Quoten vom Dienstag, 30.01.2018

    ab 3: 4,82 Millionen / 24,4 % MA

    14 - 49 Jahre: 2,48 Millionen / 36,9 % MA

    (Quelle: quotenmeter.de)
    Geändert von Wero (03-02-2018 um 17:31 Uhr) Grund: 14-49

  11. #26
    Quoten vom Mittwoch, 31.01.2018

    ab 3: 5,21 Millionen / 23,5 % MA

    14 - 49 Jahre: 2,64 Millionen / 36,3 % MA

    (Quelle: quotenmeter.de)
    Geändert von Wero (03-02-2018 um 17:31 Uhr) Grund: 14-49

  12. #27
    Über 30% sind im deutschen Fernsehen SENSATIONELL. Ob es früher mal 40% waren ist völlig unerheblich, das ist die erfolgreichste Sendung im TV. Ganz einfach.

    Der Thread ist leider für viele nur ein "mimimi, ich möchte allen sagen wie doof das Camp dieses Jahr ist und das finden alle ganz doll so!!".

  13. #28
    Quoten vom Freitag, 02.02.2018

    ab 3: 5,23 Millionen / 19,1 % MA

    14 - 49 Jahre: 2,72 Millionen / 30,1 % MA

    (Quelle: quotenmeter.de)

  14. #29
    Quoten vom Samstag, 03.02.2018

    ab 3: 6,72 Millionen / 29,6 % MA

    14 - 49 Jahre: 3,68 Millionen / 44,2 % MA

    (Quelle: quotenmeter.de)

  15. #30
    "Die Stunde danach", Quote vom Samstag, 03.02.2018

    14 - 49 Jahre: 0,61 Millionen / 5,9 % MA

    (Quelle: dwdl.de)


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •