Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 5 von 56 ErsteErste 1234567891555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 75 von 829
  1. #61
    Kattia Vides formuliert es so: "Du wurdest anscheinend gecastet, um deine Schwester zu belästigen." Erwähnte Schwester heißt Daniela Katzenberger und ist so etwas wie die Königin jener Fernsehpersönlichkeiten, bei denen keiner so richtig weiß, was sie eigentlich fürs Fernsehen qualifiziert. Sie sind da, weil sie da sind. Jenny hat für die eigene Medienpräsenz eine alternative Erklärung: "Ich rede immer und dann denk' ich nach."
    http://www.sueddeutsche.de/medien/rt...erer-1.3834044
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  2. #62
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Soll sich einen Job suchen und ihr Leben leben...und wg von Iris.
    Wohnt Jenny denn bei Iris?

  3. #63
    Zitat Zitat von Chilischote Beitrag anzeigen
    Wohnt Jenny denn bei Iris?
    Weiß ich nicht. So jetzt genauer...aus dem Umfeld und ihrem Einfluß. Jetzt okay?
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  4. #64
    Petzbuttonmagnet Avatar von Soapschreck
    Ort: 5* Tümpel
    Zitat Zitat von Moritza Beitrag anzeigen
    Weiß ich nicht. So jetzt genauer...aus dem Umfeld und ihrem Einfluß. Jetzt okay?
    Die hat doch damals die Barbiewohnung von Daniela übernommen, als Dani nach Malle ging, wegen des Cafés?! Und irgendwie gab es doch da auch Knatsch, weil sich die Schwester Von sich nicht so richtig benehmen konnte.
    Den einzigen Mitleidspunkt den Schwester Von bei mir hat ist diese Mutter.

  5. #65
    Jenny hat sich schon mal mit ihr gestritten, weil Daniela ihr nicht die Brust OP bezahlen wollte. Daniela kann einem bei ihrer Familie leid tun, scheinbar gönnt ihr dort keiner etwas.
    Mit der Schwester nichts mehr zu tun haben wollen, aber trotzdem als "Schwester" ins Dschungelcamp zu gehen, ist auch ziemlich widerlich.


    Jenny ist ausgebildete Immobilienkauffrau und hat eine kleine aber feine Wohnung. Sie arbeitet aber nicht mehr in ihrem Beruf, sondern macht Youtube und versucht sich als Schlagersängerin. Ihr Song stieg dank Danielas Fans (dort gab es noch keinen Streit) sogar in die Top100 ein. Ohne die berühmte Schwester läuft aber auch das nicht mehr.

    Immerhin lästert sie im Camp nicht über Daniela. Das wäre auch eher falsche Weg gewesen. Ihre potenziellen Anrufer ist ja die Katzenberger Zielgruppe und die hätte sie sich dadurch komplett verspielt.

    Trotzallem ist sie mir nicht von grundauf unsympathisch und sie macht sich bisher ganz gut im Camp.
    Geändert von .zwegat. (21-01-2018 um 11:08 Uhr)

  6. #66
    Jennys Statements im Dschungeltelefon bezüglich "Opferrolle" und den Aussagen....Ich hab´s mal wieder verkackt....Ich bin dumm ...Bin ich halt mal wieder die Böse usw...kommt für mich gespielt rüber. Ich kaufe ihr das nicht ab, dass sie leidet zumal sie anschließend immer lächelt. Kann natürlich auch an ihrer Unsicherheit liegen aber nichtsdestrotz kann sie bei mir derzeit nicht punkten.
    Manchmal besteht die größte Herausforderung einer Diskussion darin, nicht an ihr teilzunehmen.

  7. #67
    Ich mag keine Menschen, die sich selbst leid tun.
    Statt anzupacken und ihren Beruf auszuüben, rennt sie immer hinterher und wirft ihrer Schwester einige Sachen vor.
    Da kann ich Daniela verstehen.

  8. #68
    Just the way you are Avatar von Couchgeflüster
    Ort: Wien
    ich mochte ihren fischgrätenzopf gestern

  9. #69
    bissige Popcornkrähe Avatar von enzo100
    Ort: Weltstadt HH
    Zitat Zitat von Flohdompteuse Beitrag anzeigen
    Jennys Statements im Dschungeltelefon bezüglich "Opferrolle" und den Aussagen....Ich hab´s mal wieder verkackt....Ich bin dumm ...Bin ich halt mal wieder die Böse usw...kommt für mich gespielt rüber. Ich kaufe ihr das nicht ab, dass sie leidet zumal sie anschließend immer lächelt. Kann natürlich auch an ihrer Unsicherheit liegen aber nichtsdestrotz kann sie bei mir derzeit nicht punkten.

    der nicht müde werdend zu erwähnen "jenny ist an allem schuld" labernde matthias hat ihr natürlich eine feine steilvorlage geliefert. ich denke, sie taktiert jetzt mit der opferrolle und ich nehme ihr das opfer auch nicht ab. das einzige, was ich ihr jetzt zugute halte ist, dass sie nicht weiss, wann er aus der höhle kam, nämlich auch zu spät. sein hinterteil prangte nämlich auch noch in der höhle in die kamera als sonja sagte, die zeit sei abgelaufen.
    10 sterne können es auch nicht gewesen sein, wenn sie mal ein wenig denken würde - ich habe auf ihren schraubgewinden mindestens 3 gesehen - gab ja wohl keine 13 insgesamt, oder waren da sogar 4?
    ihn finde ich deutlich schlimmer als sie. er war mir im sommerhaus schon sehr unsympathisch, weil er da nämlich selbiges mit seinem eigenen partner gemacht hat - den hat er immer schlecht dargestellt bei seinem gerede über nicht gewonnene spiele. solche menschen kann ich nie leiden. da hatte er nur glück, dass weitaus schlimmere teilnehmer da waren.
    *Solange andere über mich reden, scheint mein Leben interessanter als ihr eigenes zu sein*
    ____________

  10. #70
    Heut Abend kann er sich ja beweisen.
    Bild:
    ausgeblendet

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  11. #71
    * I LIKE 46 * Avatar von Sally
    Ort: bei der geiiiiisern
    Zitat Zitat von Arborex Beitrag anzeigen
    Ja, so wird es sein. Dazu kommt wohl auch noch ein enormer Druck unter
    dem sie steht aus dem Schatten der Halbschwester ausbrechen zu müssen.
    müßen tut sie nicht, eher wollen.

    Zitat Zitat von .zwegat. Beitrag anzeigen
    Jenny hat sich schon mal mit ihr gestritten, weil Daniela ihr nicht die Brust OP bezahlen wollte. Daniela kann einem bei ihrer Familie leid tun, scheinbar gönnt ihr dort keiner etwas.
    ach quatsch, die passen alle super gut zusammen. gleiches kaliber, eine wie die andere, samt muttern.
    *lng lbe di geisern*

  12. #72
    Zitat Zitat von enzo100 Beitrag anzeigen

    der nicht müde werdend zu erwähnen "jenny ist an allem schuld" labernde matthias hat ihr natürlich eine feine steilvorlage geliefert. ich denke, sie taktiert jetzt mit der opferrolle und ich nehme ihr das opfer auch nicht ab. das einzige, was ich ihr jetzt zugute halte ist, dass sie nicht weiss, wann er aus der höhle kam, nämlich auch zu spät. sein hinterteil prangte nämlich auch noch in der höhle in die kamera als sonja sagte, die zeit sei abgelaufen.
    10 sterne können es auch nicht gewesen sein, wenn sie mal ein wenig denken würde - ich habe auf ihren schraubgewinden mindestens 3 gesehen - gab ja wohl keine 13 insgesamt, oder waren da sogar 4?
    ihn finde ich deutlich schlimmer als sie. er war mir im sommerhaus schon sehr unsympathisch, weil er da nämlich selbiges mit seinem eigenen partner gemacht hat - den hat er immer schlecht dargestellt bei seinem gerede über nicht gewonnene spiele. solche menschen kann ich nie leiden. da hatte er nur glück, dass weitaus schlimmere teilnehmer da waren.
    Also auch ich glaube, diese Opferrolle nimmt sie gerne an. Ich habe dann noch (mit beinahe körperlichen Schmerzen) das Interview von Iris gesehen und ich sehe das sogar als Taktik von beiden an, weil sie damit ihre bisherige öffentliche Wahrnehmung im Schwesternstreit drehen kann.
    Jenny:
    "Ich bin dumm."
    "Eine muss halt das Opfer sein und jetzt bin ich es."

    Die haben es faustdick hinter den Ohren.

    Apropos dumm. Auch bei Matthias sehe ich da durchaus Berechnung sich durch sein Aufdrehen in den Vordergrund zu stellen. Der sucht die Aufmerksamkeit.
    Im Vorstellungsclip sagte er auch so etwas wie: "Wir (er und sein Mann) sind jetzt sowas wie Stars."
    Das war mir nicht mit genug Ironie formuliert, wie er es versucht hat zu unterlegen.
    Geändert von Wero (21-01-2018 um 12:38 Uhr)

  13. #73
    Die Katzenberger tut nur auf nett.
    Bild:
    ausgeblendet

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall

  14. #74
    Zitat Zitat von Soapschreck Beitrag anzeigen


    Die hat doch damals die Barbiewohnung von Daniela übernommen, als Dani nach Malle ging, wegen des Cafés?! Und irgendwie gab es doch da auch Knatsch, weil sich die Schwester Von sich nicht so richtig benehmen konnte.
    Den einzigen Mitleidspunkt den Schwester Von bei mir hat ist diese Mutter.
    ICh brauch die ganze Familie nicht.

    Zitat Zitat von Kettwicht Beitrag anzeigen
    Ich mag keine Menschen, die sich selbst leid tun.
    Statt anzupacken und ihren Beruf auszuüben, rennt sie immer hinterher und wirft ihrer Schwester einige Sachen vor.
    Da kann ich Daniela verstehen.
    Im Schatten ne 'Karriere' absahnen. Fürchterlich.
    In der Ehre liegt Hoffung. *Alaska State Trooper*

  15. #75
    Weiß einer wie der 3. Mann der Mutter hieß?
    Bild:
    ausgeblendet

    „Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“
    Evelyn Beatrice Hall


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •