Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 61 bis 74 von 74
  1. #61
    Hab nochmal ein einfaches Video.
    Geschwindigkeit lässt sich einstellen, aber einen Weißabgleich gibt es noch nicht. Ausserdem sind mehrere Modi verfügbar.
    Mit Alexa kannst du ein/aus usw steuern. Geht einwandfrei.

    Beim 43 4k TV reichte es fast rundherum Das musste man aber bei der Kalibrierung berücksichtigen.

    Geändert von DiMucci (03-02-2021 um 20:20 Uhr)

  2. #62
    habe 55 Zoll...
    Lieferumfang: 1 × LED Streifen (2 × 70 cm + 2 × 120cm), 1 × Adapter, 1 × Kontrollbox, 7 × Reflexionsfolien, 1 × Benutzerhandbuch.
    das wird schon passen, in den Ecken halt umlegen

    sollte die neuste sein mit der eckigen Kamera 1080P mal sehen was da geliefert wird

    Die Kamera unten zu befestigen soll wohl besser sein, nur da mag mein Medion wohl nicht... mal sehen.

  3. #63
    Wofür sind die Folien ?

  4. #64
    Klebepunkte , China-Deutsch

    funktioniert, werde es aber, wenn ich mehr Zeit habe... dann besser kalibrieren. Werde mit der App dann versuchen einwenig mehr rauszuholen.
    Geändert von Esel (04-02-2021 um 19:40 Uhr)

  5. #65
    Hab noch einwenig dran gebastelt. Mehr bekomme ich dabei nicht raus. Ist zwar nicht so wie das von Philips, aber auf Details achtet man beim Schauen eh nicht so. Eine günstige Alternative für alle Quellen auf jeden Fall.

    Geändert von DiMucci (11-02-2021 um 23:46 Uhr)

  6. #66
    Als nächstes werde ich ihn 2-3 Wochen, weil der Versand recht lang dauert, dies testen.

    DIY Ambilight für Monitore. Mit 30 € für 3m / 60 LED die günstigste Variante im Test.

    Aber man braucht halt einen PC oder Notebook dafür. Und für HDMI - Inhalte noch einen Splitter, Videograbber und AV-Konverter dazu. Kostet auch nochmal ca 50€.

    Das sollte dann so sein.


  7. #67
    Ist doch schon gekommen und ich konnte es testen.

    Fertig war es in 30 min. Festkleben der Leds und Installation von Ambibox und den Treibern. Gesteuert wird über PC oder Notebook, das natürlich dann neben dem TV stehen muss.

    Kostete 29 € für 3 m/60 Leds. 180 leds hat kein Philips Tv. Ausserdem 4 seitiges Ambilight. (eher selten)

    Da ich den Grabber und 4k Splitter noch hatte, kann ich damit jede HDMI Quelle nutzen. TV, Streaming, Festplatte, Konsole in 4k. Schaut selbst.

    Geändert von DiMucci (25-02-2021 um 20:18 Uhr)

  8. #68
    Hier noch ein Video. Klasse Reaktionszeit, Natürliche Farben. Top für den Preis.


  9. #69
    Mit diesem Splitter https://www.amazon.de/gp/product/B07...language=de_DE lassen sich auch problemlos 4 k Inhalte teilen, da er 2 unterschiedliche Signale verarbeiten kann.
    Geändert von DiMucci (10-03-2021 um 10:40 Uhr)

  10. #70
    Ich hab für euch mal wieder was getestet.

    Godob DreamScreen USB für 30 € (für einen 43 Zoll Tv), HDMI Kabel - Splitter und einen Video grabber. Kosten ca. 50 €

    Das funktioniert ohne Rasberry , deswegen muss das ganze über ein Laptop oder PC in Fernseher Nähe gesteuert werden.

    Ist eine günstige Alternative zum Original.



    Ihr braucht außerdem einen PC in der nähe des Fernsehers.
    Geändert von DiMucci (11-12-2022 um 02:14 Uhr)

  11. #71
    Ich wollte den Thread mal hochschieben.

    Habe noch etwas an der Software optimiert. Merkt man kaum.

    Sind insgesamt 180 Leds auf einem 43 Zoll Fernseher. Die Farben kommen dabei relativ echt rüber und das Bild ist um 0,1 s verzögert, so dass die Hintergrundbeleuchtung nicht ablenkt. Es erkennt dabei auch Filme im Schmalformat. Habe dafür mal einen beliebigen Ausschnitt genommen.

    Geändert von DiMucci (03-01-2024 um 01:18 Uhr)

  12. #72
    Fußball ist nie nur Fussi Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Einfach mal ganz tiefen Respekt für deine Hingabe zu dem Projekt und das Du das mit UNS hier schon so lange teilst.

    Mir steht seit Jahrzehnten ein Wechsel von Philips TV Geräten zu LG an,also Fernseher ist schon da und schon die erste Ernüchterung,ihm Lieferungumfang nur ne Wandhalterung und kein Standfuss (Extrakosten 200 Euro ) für den OLED G3 Fernseher.
    Fängt ja schon mal gut an.Das ich auf die Hintergrundbeleuchtung verzichten muss wie aus dem Hause Philips war mir ja klar.
    Aktuell hab ich hinter meinem Philips Fernseher noch zusätzlich die 3 Hue Play laufen,ich mag es einfach hell hinter meinem Fernseher.

    Tja jetzt bin ich an dem Punkt angelangt wie Du beim Threadstart,am Wochenende wenn ich den LG aufbaue ist es hinter dem Fernseher finster.
    Das was ich bisher von Philips als "Alternative" gesehen habe ist nicht wirklich eine Alternative...wer verklebt so ein hässliches Produkt an seinen Fernseher?





    Was bietet das Hause Philips denn noch so Sync Box?Wer will Fernsehen schauen und sich in einem Raum wie in einer Diso fühlen? Ich verstehe diese Produkte als Philips Junkie nicht so wirklich.

  13. #73
    Nichts ist immer gleich.
    Ort: CH-8200
    Wenn es für einen 65"er ist und ich nicht über die Grenze versenden müsste, könntest du meinen für nicht mal die Hälfte haben.

  14. #74
    Fußball ist nie nur Fussi Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Zitat Zitat von watchonly Beitrag anzeigen
    Wenn es für einen 65"er ist und ich nicht über die Grenze versenden müsste, könntest du meinen für nicht mal die Hälfte haben.
    Dein Posting erst jetzt gelesen,nee mein Fernseher ist ein 55er
    Mmmh ich bin wirklich noch unschlüssig was auch die Besttellung einer Philips Hue Sync Box angeht das hat ja alles Vor und Nachteile und ist am Ende ja auch eine Frickelei um zum Threadtitel zurück zu kommen.
    Never change a running system


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •