Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 64
  1. #31
    Zitat Zitat von Wunderbar Beitrag anzeigen
    Ja klar bringt das Zigarettenverbieten Stunk. Ist ja auch logisch, wer Raucher ist und keine Zigaretten mehr bekommt, ist gereizt.
    Aber das ist (leider) eine Folge des Entzugs. Nikotinsucht ist eine Sucht.
    Und deswegen nervt mich das Zigarettenverbot als Bestrafung so.

    Das kann man nicht gleichstellen mit "wir nehmen mal allen ihre Schminkutensilien weg" oder so.
    Aber das Wegnehmen der Schminkutensilien wäre auch keine Strafe für alle gewesen. Ich bin mir 100.000%-ig sicher, dass Ansgar zu keiner Sekunde geschminkt war.

  2. #32
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Ich kann das Gejammer wegen der Kollektivstrafen nicht mehr hören.
    Seit wann ging es im Dschungelcamp gerecht zu?

    Man man...


    Und ich finde sehr wohl, das die Nichtraucher auch bestraft wurden und zwar mit Daniele

  3. #33
    Zitat Zitat von Dr.Murder Beitrag anzeigen
    Ich kann das Gejammer wegen der Kollektivstrafen nicht mehr hören.
    Seit wann ging es im Dschungelcamp gerecht zu?

    Man man...


    Und ich finde sehr wohl, das die Nichtraucher auch bestraft wurden und zwar mit Daniele
    Zu allem
    In eine Steinplatte gemeißelt und mit einem Eselskarren losgeschickt.

  4. #34
    Weltraumpräsident Avatar von Wackadack
    Ort: Paderborn
    Wenn Daniele nicht so einen Aufstand machen würde, wären die Zigaretten doch schon lange wieder da. Wer doof ist, muss eben leiden. Find ich gerecht!

  5. #35
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zitat Zitat von Wackadack Beitrag anzeigen
    Wenn Daniele nicht so einen Aufstand machen würde, wären die Zigaretten doch schon lange wieder da. Wer doof ist, muss eben leiden. Find ich gerecht!
    Somit werden also die Nichtraucher mitbebestraft?
    Voll ungerecht ey....


  6. #36
    Ms.Leftwich- Moserweib Avatar von loup-garou
    Ort: A Forest
    Zitat Zitat von Dr.Murder Beitrag anzeigen
    Und ich finde sehr wohl, das die Nichtraucher auch bestraft wurden und zwar mit Daniele
    So wie es aussieht fühlen sie sich nicht bestraft. Sonst wären sie bei gutem Willen in der Lage bis zwei zu zählen und die Feuerwacheneinteilung einzuhalten. Wenn man aber die Kollektivstrafe dazu benutzt einen Raucher als 'aggressiv' und 'gefährlich' hinzustellen, verfolgt man damit ganz eigene, egoistische Zwecke.

    Kollektivbestrafungen funktionieren bei Sozialkompetenz der Nicht-Bestraften in der Gruppe. Aber seit wann ist beim Dschungelcamp Sozialkompetenz gefragt?
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #37
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zitat Zitat von loup-garou Beitrag anzeigen
    So wie es aussieht fühlen sie sich nicht bestraft. Sonst wären sie bei gutem Willen in der Lage bis zwei zu zählen und die Feuerwacheneinteilung einzuhalten. Wenn man aber die Kollektivstrafe dazu benutzt einen Raucher als 'aggressiv' und 'gefährlich' hinzustellen, verfolgt man damit ganz eigene, egoistische Zwecke.

    Kollektivbestrafungen funktionieren bei Sozialkompetenz der Nicht-Bestraften in der Gruppe. Aber seit wann ist beim Dschungelcamp Sozialkompetenz gefragt?
    Bild:
    ausgeblendet
    Naja, wer 'aggressiv' und 'gefährlich' im Camp rumspringt, der wirkt halt auch so.
    Mir kam er übrigens nicht aggro vor sondern wie eine vermackte Schallplatte vor, die immer und immer wieder dasselbe abspielt.

    Kollektivbestrafungen könnten aber evtl. die Sozialkompetenz fördern

  8. #38
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von loup-garou Beitrag anzeigen
    So wie es aussieht fühlen sie sich nicht bestraft. Sonst wären sie bei gutem Willen in der Lage bis zwei zu zählen und die Feuerwacheneinteilung einzuhalten. Wenn man aber die Kollektivstrafe dazu benutzt einen Raucher als 'aggressiv' und 'gefährlich' hinzustellen, verfolgt man damit ganz eigene, egoistische Zwecke.

    Kollektivbestrafungen funktionieren bei Sozialkompetenz der Nicht-Bestraften in der Gruppe. Aber seit wann ist beim Dschungelcamp Sozialkompetenz gefragt?
    Bild:
    ausgeblendet
    Das klingt so als ob Du meinst daß die beiden letzten Feuerwachenden (IIRC Matthias und Tina) absichtlich vergessen haben, ihre Schichtablösung (Jenny) zu wecken ... nur damit Daniele wieder auf Ziggi-Entzug kommt
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  9. #39
    Weltraumpräsident Avatar von Wackadack
    Ort: Paderborn
    Daniele war Kettenraucher (das mit den 9 Zigaretten am Tag kann er seiner Omma erzählen, da hätte er nicht so einen Jieper). Der Entzug schadet ihm nicht, ganz im Gegenteil.
    RTL hat sicher auch kein Interesse daran, ihn da weiter den Marlboro-Mann machen zu lassen, der den Kinderchen vor den Fernsehern beibringt, wie geil das Rauchen ist. Also gibt es Zwangsentzug bis zum Schluss.

  10. #40
    Ms.Leftwich- Moserweib Avatar von loup-garou
    Ort: A Forest
    Zitat Zitat von Proteus Beitrag anzeigen
    Das klingt so als ob Du meinst daß die beiden letzten Feuerwachenden (IIRC Matthias und Tina) absichtlich vergessen haben, ihre Schichtablösung (Jenny) zu wecken ... nur damit Daniele wieder auf Ziggi-Entzug kommt
    Absichtlich nicht. Aber es kam ihnen auch nicht ungelegen. Und die anschliessende passiv-aggressive Verstocktheit von Frau York hätte ein Lämmchen zum Amoklaufen gereizt. Spätestens als sie grundlos um Schutz flehte.

    Also meine Sozialkompetenz hätte das nicht gefördert.
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #41
    Vielleicht spricht da der Nichtraucher aus mir, aber ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn die Raucher mal ein paar Tage aufs qualmen verzichten müssen. Genaugenommen sind die Zigaretten schon eine Extrawurst, die die Nichtraucher nicht haben. Es kriegt ja auch keiner Kaffee oder Schokolade im Camp, es sei denn nach der Schatzsuche. Das ist der Hauptgrund, warum mir Danieles Sorgen am Allerwertesten vorbeigehen.

  12. #42
    Zitat Zitat von Wackadack Beitrag anzeigen
    Daniele war Kettenraucher (das mit den 9 Zigaretten am Tag kann er seiner Omma erzählen, da hätte er nicht so einen Jieper). Der Entzug schadet ihm nicht, ganz im Gegenteil.
    RTL hat sicher auch kein Interesse daran, ihn da weiter den Marlboro-Mann machen zu lassen, der den Kinderchen vor den Fernsehern beibringt, wie geil das Rauchen ist. Also gibt es Zwangsentzug bis zum Schluss.
    Einen Entzug so zu gestalten wird dir kein Arzt der Welt empfehlen! Erst fleissig rauchen dann 3 tage null, dann wieder etwas rauchen und wieder auf null und nach 2 tagen vielleicht wieder rauchen? Ich denke sehr wohl das sowas schaden kann. Noch dazu ohne hilfreiche Medikamente oder Pflaster.

  13. #43
    Zitat Zitat von Esel1234 Beitrag anzeigen
    Vielleicht spricht da der Nichtraucher aus mir, aber ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn die Raucher mal ein paar Tage aufs qualmen verzichten müssen. Genaugenommen sind die Zigaretten schon eine Extrawurst, die die Nichtraucher nicht haben. Es kriegt ja auch keiner Kaffee oder Schokolade im Camp, es sei denn nach der Schatzsuche. Das ist der Hauptgrund, warum mir Danieles Sorgen am Allerwertesten vorbeigehen.
    Man merkt das du noch nie geraucht hast sonst würdest du Nikotinsucht nicht mit etwas Schoki oder einen kleinen Braunen vergleichen! Aber man kann ja das nächstemal ein paar Kokser reinsetzen und schauen was passiert!

  14. #44
    Bei jemandem der wirklich extrem nikotinsüchtig ist, bin ich nicht sicher, ob der Dschungel überhaupt was für ihn ist. David regt sich ja auch nicht so auf.

  15. #45
    Manche sind nikotinsüchtig und andere ziehen aus weil man ihnen ihr Bügelbrett ( Skateboard) wegnehmen will! So what!


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •