Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 45

Thema: Station 19

  1. #1
    pflegt ihren Dachschaden Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle

    Station 19

    Wie? Was? Hä? Wasn dat?

    Tja, 2 Monate vor dem Start hat das Greys Anatomy Spinoff ENDLICH einen Namen! Und tadaaa, man hat sich ganz originell "Station 19" einfallen lassen. Gibt's eigentlich einen Preis für den besten Serienname?

    Los geht's am 22. März und es soll ein Art Greys werden, nur halt auf einer Feuerwehrstation.

  2. #2
    pflegt ihren Dachschaden Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    *schubs*

    So, Folge 1 und 2 gesehen und ich muß sagen, es ist nett. Es IST wie Greys mit Feuerwehrmänner/frauen. Love triangles, statt Patienten gibt es mehrere kleine Feuer bzw. auch mal ein größere mit einem Tanklastwagen und einem "blue fire". Ah und ne Teenagerschwangerschaft.

    Als guilty pleasure für Greys-Fan auf jeden Fall geeignet. Nur an die schnellen Schnitte zwischendurch muß ich mich noch gewöhnen.

    Und was es mit dem "blue fire" auf sich hat, muß ich mich noch erkundigen.

  3. #3
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: nicht mehr Chemnitz
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Und was es mit dem "blue fire" auf sich hat, muß ich mich noch erkundigen.
    Da kann ich dir als Chemikerin.... Naja, als ehemalige Chemikerin ... weiterhelfen .

    Feuer, die blau brennen beinhalten idR sehr viel Sauerstoff und sind auch deutlich heißer als "gelbes" Feuer. Wenn Sachen richtig gut brennen (und das ist der Fall bei Ethanol, wenn er sehr rein ist), ist die Flamme meistens deutlich "blauer". Ist auch gut zu sehen (oder eben auch nicht, wenn es hell ist ), wenn man Sachen flambiert zB.

    (habe mir nur nen Recap durchgelesen, da wurde Ethanol-Feuer erwähnt).

  4. #4
    pflegt ihren Dachschaden Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Ich hab mich inzwischen auch schlau gemacht und meine FFW-Freundin meint, das könnte Methanol gewesen sein. Da gibt es im Netz ein spektakuläres Video von einem Methanol-Brand bei einem Indy500-Rennen.

  5. #5
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: nicht mehr Chemnitz
    Der Unterschied zwischen Methanol und Ethanol ist nicht sonderlich groß (bei Ethanol ist nur ein C mehr dran), hätte also beides sein können. Im Recap stand aber was von Ethanol . Anhand der Flamme zumindest würde man da aber keinen Unterschied erkennen.

  6. #6
    pflegt ihren Dachschaden Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Und ich dachte, bei Methanol ist nur ein 'M' mehr dran...

    Aber jetzt klingelts bei mir auch. Beim Flambieren macht man ja das Licht aus, damit man die Flamme besser sieht!

  7. #7
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: nicht mehr Chemnitz
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Und ich dachte, bei Methanol ist nur ein 'M' mehr dran...
    Wo du recht hast . Ich deaktiviere den Nerd-Modus bei mir dann mal wieder .

  8. #8
    pflegt ihren Dachschaden Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Neiiiin, schon ok. Ich war nur was flapsig.

    Ich finds ja gut, wenn da Fachleute bei Serien ihren Senf dazugeben und gegenchecken ob das alles so stimmen kann. Ich überprüf ja Serien auch immer auf historische Korrektheit und wehe da ist jemand zu ungenau! Möge das ewige Höllenfeuer von Derweze auf ihn darniederregnen!

  9. #9
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: nicht mehr Chemnitz
    Zitat Zitat von BlackGirl Beitrag anzeigen
    Neiiiin, schon ok. Ich war nur was flapsig.

    Ich finds ja gut, wenn da Fachleute bei Serien ihren Senf dazugeben und gegenchecken ob das alles so stimmen kann. Ich überprüf ja Serien auch immer auf historische Korrektheit und wehe da ist jemand zu ungenau! Möge das ewige Höllenfeuer von Derweze auf ihn darniederregnen!
    Ach, ich fand die Bemerkung eigentlich ziemlich lustig .

    Ich merke es eben manchmal, wenn ich anfange über sowas zu reden, dass ich mitunter in sehr ratlose Gesichter blicke und dann weiß ich, dass ich den "Nerd-Talk" wohl etwas runterfahren muss . Und das, obwohl ich selber mit Chemie schon paar Jahre nicht mehr wirklich was zu tun habe(n will).

    Aber was die Korrektheit angeht - das war stellenweise ganz schlimm bei CSI. Da hab ich mir manchmal bei den Erklärungen echt nur gedacht ...

    Naja. Also zum eigentlichen Thema des Threads hab ich erstmal nichts weiter beizutragen. Wahrscheinlich erst so Montag oder Dienstag, wenn ich Gelegenheit hatte, die Episoden wirklich anzuschauen

  10. #10
    pflegt ihren Dachschaden Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    Ok, ich hab den Thread eröffnet, ICH sag jetzt einfach, daß du hier soviel "Chemie Nerd" wie du willst sprechen darfst.

  11. #11
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: nicht mehr Chemnitz
    Habe jetzt angefangen es zu schauen, man findet es jetzt endlich zum anschauen.

    Sind ein paar recht offensichtliche Parallelen zu Grey's irgendwie was die Figuren angeht.

    Andy und.... Jack? Meredith und Derek.
    Maya = Cristina. Genauso eine Badass-Attitute...
    Andys Vater = Richard Webber. Der hatte auch genau so eine Story. Rücktritt vom Chefposten und so.

    Wobei es interessant werden könnte bei Maya und Ryan, bzw rieche ich da ein "Liebesviereck" zwischen Andy/Jack/Ryan und Maya. Das sorgt bestimmt auch noch für Stress zwischen Andy und Maya.

    Ich hab nur ein wenig Angst, dass sich Ben und Vic ineinander verlieben. Die haben eindeutig zu viel miteinander zu tun und das ist immer noch von den selben Machern wie Grey's .

  12. #12
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: nicht mehr Chemnitz
    Boar, was war das denn für ein Staffelfinale .

    Drama ist ja schön und gut, aber dann gleich so gut wie alle der Hauptcharaktere an der Klippe hängen zu lassen. Echt jetzt?

    Montgomery und Jackson sind wohl so gut wie raus, ich glaube nicht, dass man bei denen noch viel retten kann. Auch wenn ich es schade finde um beide. Und irgendwie komisch, dass man gleich so viele der Hauptcharaktere wohl umbringt .

  13. #13
    Ich will nicht, dass Montgomery stirbt. Aber für ihn sieht es nicht gut aus. Das Mädchen, das überrannt wurde, tat mir auch Leid.

    An Jack's Tod glaub ich noch nicht. Ob die, die Dreiecksgeschichte schon nach 10 Episoden beenden? Sah aber schon sehr nach Abschied an.

    Spielt das Grey's Anatomy Finale eigentlich nach dem Station 19 Finale? In 14x23 hat doch Bailey, glaub ich, in den Nachrichten einen Bericht über den Brand in 1x10 gesehen, aber in 14x24 war Ben ja dann ganz normal mit Bailey auf der Hochzeit.

  14. #14
    bücherlesendes F-Weib Avatar von Mangan254
    Ort: nicht mehr Chemnitz
    Ja, ich war so traurig, als ich sah, dass es Molly war auf den Stufen. Vor allem weil sie einem vorher schon so ein wenig ans Herz gewachsen war. Und dann auch noch der Kommentar, dass ihre Mutter draußen wartet

    Über die Zeitlinie mache ich mir allerdings nicht weiter Gedanken... Aber zwischen 14x23 und 14x24 lag bei Grey's ja ein kompletter Monat .

    Ich denke auch nicht, dass Montgomery das überlebt... Wenn doch wäre das ein riesen Wunder. Jack schon eher, und dann kümmert sich Andy um ihn und kommt ihm wieder näher... Wobei ich eigentlich Ryan besser finde . Glaube aber auch nicht, dass Andys Vater überlebt. Der hat ja eh echt schlimmen Krebs...

  15. #15
    pflegt ihren Dachschaden Avatar von BlackGirl
    Ort: Kölle
    *schubs*

    Hat schon jemand geguckt? Darf ich verraten, wer durchgekommen ist und wer nicht?


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •