Seite 195 von 213 ErsteErste ... 95145185191192193194195196197198199205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.911 bis 2.925 von 3190
  1. #2911
    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    Echt, hat er das gesagt ?
    Ich kann mich an mehrere Interviews von Ex-Bachelor(ette)s erinnern, in denen zigfach beteuert wurde, dass die Entscheidungen echt sind und nicht von RTL beeinflusst werden. Das ist der einzige Grund, warum ich noch halbwegs daran glaube, dass nicht manipuliert wird..

    Wo schaut ihr immer die US-Versionen? Gibt es ganze Folgen online?
    Ich glaube, es ist eine Mischung. Und ich glaube auch nicht, dass er das vorgeschrieben bekommt, sondern von den Producern in diese Richtung gelenkt wird. Ich gehe mal davon aus, dass die meisten, würde man sie lassen, mindestens zehn direkt aussortieren würden.

  2. #2912
    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    Echt, hat er das gesagt ?


    Wo schaut ihr immer die US-Versionen? Gibt es ganze Folgen online?
    Es gibt eine Google Group in der sehr viele Staffeln zusammengestellt wurden.

    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Ich glaube, es ist eine Mischung. Und ich glaube auch nicht, dass er das vorgeschrieben bekommt, sondern von den Producern in diese Richtung gelenkt wird. Ich gehe mal davon aus, dass die meisten, würde man sie lassen, mindestens zehn direkt aussortieren würden.
    Denke ich auch, wenn man 25 Menschen vorgesetzt bekommt kann man doch eine ganze Menge davon sofort aussortierten, weil sie nicht dem eigenen Tod entsprechen, zu jung sind oder sonst was.
    Es gibt auch mehrere Leads aus den USA die zwar nicht gesagt haben, dass sie manipuliert wurden, aber dass sie nach 3 Wochen oder so wussten, wer ihre top 4 sind (mindestens). Und ob man dann den Krawallmacher in der ersten Woche rauswirft oder bis zu den top 5 drin lässt und es die Produzenten freut, kann einem dann auch egal sein.

    Zumal manche sicher auch wissen, wer gut fürs Trash TV ist und Schlagzeilen bringt, also bei Promiflash und jemand wie Jessica Paszka hat darauf bestimmt auch geachtet.

  3. #2913
    Mit den Quoten muss man nächste Woche mal abwarten. Da kommt der Dschungel im Anschluss; da dürften die Zahlen vorher auch wieder höher sein. Und wenns dann mehr gesehen haben, die schalten dann die nächsten Wochen auch ein.

    Wen interessiert noch die Quote die durch irgendwelche 1001 angerufenen Leute bestimmt wird? Interessanter wird sein, wie oft die folgen online abgerufen werden. Das dürfte doch mittlerweile ein besserer Gradmesser sein?!

  4. #2914
    Zitat Zitat von TVProfi Beitrag anzeigen

    Wen interessiert noch die Quote die durch irgendwelche 1001 angerufenen Leute bestimmt wird? Interessanter wird sein, wie oft die folgen online abgerufen werden. Das dürfte doch mittlerweile ein besserer Gradmesser sein?!
    Nein, die Quoten werden von der Gfk mittels bestimmter Messgeräte ermittelt, diese haben die in der Zielgruppe befindlichen Menschen zuhause und müssen sich sozusagen "einloggen", wenn sie schauen. Das sind glaube 5.000 Haushalte in Deutschland.

  5. #2915
    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Nein, die Quoten werden von der Gfk mittels bestimmter Messgeräte ermittelt, diese haben die in der Zielgruppe befindlichen Menschen zuhause und müssen sich sozusagen "einloggen", wenn sie schauen. Das sind glaube 5.000 Haushalte in Deutschland.
    Ja...weiß ich ja. Vorauf ich hinauswollte ist die Frage, ob diese Messung noch repräsentativ ist überhaupt. Wenn auf diese Zahlen noch ne Millionen viewer online kommen, die eben vor nem Jahr noch nicht viral geschaut haben sind diese Vergleiche "Staffelauftakt gegenüber Vorjahr mau..." irgendwie nicht aussagekräftig.

    Wie auch immer. Ich find den Typ seit Jahren, seit Jan eigentlich, mal adäquat besetzt. Und dass er der Tussi da gestern konter gegeben hat fand ich auch gut. Ich bezweifel allerdings nicht, dass die Entscheidung, die Tante weiterzulassen, nicht 100% seine war, sondern da durch die Produktion bisschen gelenkt wurde. Würde mich nicht wundern, wenn dieses Vorgehen nicht auch vertraglich abgesichert ist, dass die Produktion mitsprache über den Verlauf hat.

  6. #2916
    Zitat Zitat von TVProfi Beitrag anzeigen
    Würde mich nicht wundern, wenn dieses Vorgehen nicht auch vertraglich abgesichert ist, dass die Produktion mitsprache über den Verlauf hat.
    Ich denke da kannst du getrost dein nächstes Gehalt drauf verwetten.
    Ist ja auch klar, die wollen bzw. brauchen schließlich Inhalt für mehrere Folgen.
    Wäre ja tödlich für die Sendung wenn er beispw. gleich in der ersten/zweiten Sendung eine klare Favoritin hätte, oder alle "schwierigen" Frauen aussortieren würde.

  7. #2917
    Zitat Zitat von TVProfi Beitrag anzeigen
    Ja...weiß ich ja. Vorauf ich hinauswollte ist die Frage, ob diese Messung noch repräsentativ ist überhaupt.
    Das ist ja überhaupt keine Frage, komischerweise tauchen solche Diskussionen immer nur dann auf, wenn Mißerfolge zu vermelden sind. Im Erfolgsfall scheut man sich nicht, stündlich Meldungen rauszuhauen über Rekordreichweiten. Oder wie im Musiksub, Charts zählen nicht mehr. Aber wehe Lady Gaga steigt bei Itunes Brunei von 77 auf 63, da qualmt der Thread vor Last.

  8. #2918
    Womanizer Avatar von Shaoran
    Ort: Braunschweig
    Es war doch klar das die Quoten sinken werden, das war bisher bei allen Serien/Shows so, seitdem man bei TV Now Premium nun vieles Tage vorher ohne Werbung und in HD sehen kann und Serien wie Magda sogar schon komplett

    Kommt für mich nicht überraschend und hat RTL denk ich auch einkalkuliert.

    Ich hab die Show auch schon am Sonntag gesehen und nicht gestern im TV
    Geändert von Shaoran (10-01-2019 um 17:09 Uhr)

  9. #2919
    Zitat Zitat von Mariahimariaho Beitrag anzeigen
    Wo schaut ihr immer die US-Versionen? Gibt es ganze Folgen online?
    Ich hab dir mal ne PN geschickt

    Zitat Zitat von Marauder Beitrag anzeigen
    Nein, die Quoten werden von der Gfk mittels bestimmter Messgeräte ermittelt, diese haben die in der Zielgruppe befindlichen Menschen zuhause und müssen sich sozusagen "einloggen", wenn sie schauen. Das sind glaube 5.000 Haushalte in Deutschland.
    Es sind sogar 7.800 Haushalte, die man repräsentiert. Steht zumindest in meinen Unterlagen.
    Ob das noch zeitgemäß ist, darüber lässt sich streiten. Es wäre ein leichtes, VOD Abrufe mit einzuberechnen, aber keine Ahnung warum sie das nicht machen

    Ein Freund von mir arbeitet bei einer TV Produktion, die im Netz eine große Fangemeinde hat und bei Youtube regelmäßig über eine Million Views hat. Trotzdem sind die eigentlichen Quoten, die mehr schlecht als recht sind, für die Produktionsfirma wichtiger.
    Geändert von -La.Crema- (10-01-2019 um 17:52 Uhr)

  10. #2920
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von -La.Crema- Beitrag anzeigen
    ...
    Es sind sogar 7.800 Haushalte, die man repräsentiert. Steht zumindest in meinen Unterlagen.
    Ob das noch zeitgemäß ist, darüber lässt sich streiten. Es wäre ein leichtes, VOD Abrufe mit einzuberechnen, aber keine Ahnung warum sie das nicht machen

    Ein Freund von mir arbeitet bei einer TV Produktion, die im Netz eine große Fangemeinde hat und bei Youtube regelmäßig über eine Million Views hat. Trotzdem sind die eigentlichen Quoten, die mehr schlecht als recht sind, für die Produktionsfirma wichtiger.
    Dass Youtube-Abrufe nicht zählen ist für mich nicht wirklich unverständlich.
    Bei Youtube hat der Sender keine Kontrolle über die Werbespots die dazu gezeigt werden,
    insofern ist es für ihn werbetechnisch nicht so interessant wieviel Abrufe dort laufen.

    Sieht bei VoD direkt über den Sender aber anders aus (also z.B. Streaming über die Homepagfes von RTL oder Pro7), wo die Werbeblöcke vom jeweiligen Sender kommen (und der, im Gegensatz zu den Spots auf Youtube, auch 100% der Erlöse kriegt)
    Man sollte meinen daß diese Abrufe für den Sender fast ebenso interessant sind wie die Einschaltquoten von Media Control (nur fast, weil offenbar viele Werbetreibende noch immer nicht im 21. Jahrhundert angekommen sind ... jedenfalls wenn ich nach den Spots gehe die im (kostenfreien) Stream von Sendungen gezeigt werden ... das ist dann von der Vielfalt her ziemlich kümmerlich, verglichen mit der Vielfalt der Werbespots im TV)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  11. #2921
    ist nur zum meckern hier Avatar von Trellomfer
    Ort: Bedford Falls
    Wieso "nicht im 21. Jahrhundert angekommen"?
    Die müssen doch bei beiden Sachen Werbezeit buchen, und bezahlen den einen nach Quote, und den anderen nach Abruf. Sollen sie auf das eine verzichten? Keine Angst, die wissen und beraten schon regelmäßig, wo, wie, und mit welcher Reichweite geworben wird.
    Die in diesem Beitrag enthaltenen Schreibfehler sind gewollt, und dienen der allgemeinen Erheiterung

  12. #2922
    Member Avatar von adrian84
    Ort: Giessen (Hessen)
    Ich würde mir über die Quoten jetzt auch nicht soooo Gedanken machen, da ich ebenfalls denke, dass klar war, dass die Vorab Ausstrahlung bei TV Now Zuschauer kosten würde.
    Ich habe z.B. selbst TV Now (noch zum alten Preis) und wir haben daher bislang noch keine Minute davon im regulären Fernsehen geguckt (gegenüber den Vorjahren)...

    Aber durch Dschungel werden die Quoten vermutlich die kommenden beiden Wochen sowieso deutlich besser ausfallen und die Staffel wird so oder so kein Minusgeschäft für RTL sein...

    Bzgl. der Entscheidungen: Ich glaube durchaus das die Produzenten hier mitmischen, wenn auch nicht in dem Sie klar vorgeben was passieren soll, aber Sie können es psychologisch beeinflussen. Auch wenn es natürlich nur ne Fiktions-Serie ist, sieht man bei "Unreal" ganz gut, wie man beeinflussen kann, ohne die Entscheidung vorzugeben.

  13. #2923
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von Trellomfer Beitrag anzeigen
    Wieso "nicht im 21. Jahrhundert angekommen"?
    Die müssen doch bei beiden Sachen Werbezeit buchen, und bezahlen den einen nach Quote, und den anderen nach Abruf. Sollen sie auf das eine verzichten? Keine Angst, die wissen und beraten schon regelmäßig, wo, wie, und mit welcher Reichweite geworben wird.
    Sie verzichten ja schon auf das eine wenn sie nur Spots im TV buchen, aber nicht auch Spots im Streamingportal

    Wenn ich mir ansehe wie deutsche Unternehmen oft in Sachen Nutzung von EDV und co hinterherhinken, hab ich tatsächlich eben oft den Eindrucki, daß da bei den Entscheidungsfindern der Geschäftsführungen noch viel Nachholbedarf besteht
    Geändert von Proteus (10-01-2019 um 20:20 Uhr)
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  14. #2924
    meine bessere Version Avatar von Xerxe
    Ort: Sibyllianerin im Trailer
    So, habe nun auch nachgeschaut...

    Zum Einen: Bis auf Jade sind alle Frauen raus von denen ich nach Folge 1 den Namen wußte

    Die aggro Kampfhundfrau ging ja gar nict, Übelstes Drehbuch.

    Ansonsten muss ich gestehen das ich den Hubert echt als angenehm empfinde. HDazu hab es echt ein paar normale, natürliche Gespräche mit der ein oder anderen Frau. Und wenn er was über die Frauen sagt ist es nicht das übliche, sondern er macht sich Gedanken, sucht Gemeinsamkeiten etc. Man könnte wirklich denken, der hat Interesse an einer festen Freundin. Der ist mit Sicherheit der natürlichste Bachelor... er ist nicht so eitel wie man am Anfang hätte denken können (sonst hätte er sich nicht so unvorteilhaft mit Farbe beschmieren lassen bzw, sich nachher nicht noch so mit der Dame unterhalten sondern vorher auf der Toilette gesäubert) und redet freu von der Leber weg und scheinbar nicht sonderlich oberflächlich (er hat weder die älteste, noch die mit mehr auf denb Rippen aussortiert) .
    Und von den Mädels sind auch echt ein paar echt erfrischend normal.
    Also, ich kann "oder-Fragen" mit "JA" beantworten!

  15. #2925
    Ja, er verkauft sich erstaunlich angenehm.


Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •