Seite 182 von 217 ErsteErste ... 82 132 172 178 179 180 181 182 183 184 185 186 192 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.716 bis 2.730 von 3251
  1. #2716
    Zitat Zitat von Mr. Gordo Beitrag anzeigen
    Selbst George W. Bush hat mittlerweile eine Zustimmung von 60%...

    https://edition.cnn.com/2018/01/22/p...oll/index.html
    Kein Wunder. Wer hätte gedacht, dass man sich so jemanden mal direkt zurückwünscht gegenüber der düsteren Realität.

  2. #2717
    Zitat Zitat von ManOfTomorrow Beitrag anzeigen
    Ja logo, Maas wird im Internet so intensiv kritisiert, weil er vor ca. 3,5 Jahren Pegida als Schande für Deutschland bezeichnet hat ... ist klar.
    Bis zu deinem Uralt-Link war mir persönlich das z.B. völlig unbekannt ...

    ...
    Es mag dir unbekannt sein.
    Aber mein Uralt-Link belegt den Beginn des Shit-Storm.
    Und wenn es dich nicht betrifft, frage ich mich warum echauffierst du dich so.

  3. #2718
    Danke Zinga für deinen Beitrag und vor allem den letzten Absatz.
    Aber mit der Eigenverantwortung bzw Eigenverpflichtung ist das so eine Sache - vor allem online. Ich selbst nehme mich da nicht aus. Bzw. poste auch manchmal Beiträge (hier oder woanders) über Politiker, die ich später dann kritisch sehe.

  4. #2719
    Zitat Zitat von Marmelada Beitrag anzeigen
    Kein Wunder. Wer hätte gedacht, dass man sich so jemanden mal direkt zurückwünscht gegenüber der düsteren Realität.
    Ich denke eher, dass es eine eher allgemeine Sache ist. Probleme, die man in der Vergangenheit begraben konnte, sind schnell aus dem Sinn und werden von den aktuellen Nöten abgelöst.
    "Früher war alles besser" gab es schon immer.

  5. #2720
    Das kann man nicht pauschal sagen, es gibt oft auch Fakten (!), die das belegen.

    Aktuell bei mir aber eher umgekehrt. Früher, vor 2015, fand ich z. B. Frau Merkel fast durchgängig unerträglich, als Politikerin.

    Danach kommt mir immer wieder in den Sinn, dass ich zuvor nie gedacht hätte, sie einmal in Schutz nehmen zu müssen und ihre Entscheidung (die sie aber sicher auch nicht alleine getroffen hat), auch ihren Mut dazu, fast bewundere. Und ja, inzwischen sehe ich sie mit anderen Augen und solange es niemand am Horizont gibt, der sie ablösen könnte, sollte, kann ich inzwischen mit ihr leben. Muss ich ja auch, so wie wir alle, wohl oder übel...

  6. #2721
    Zitat Zitat von Zinga Beitrag anzeigen
    Es mag dir unbekannt sein.
    Aber mein Uralt-Link belegt den Beginn des Shit-Storm.
    Und wenn es dich nicht betrifft, frage ich mich warum echauffierst du dich so.
    Belegt wird in dem Link gar nichts.
    Er zitiert eine Behauptung von Maas' Sprecher. (Desselben, der damals bei Anne Will so peinlich klatschte?)

  7. #2722
    Ist jetzt nicht Dein Ernst.

    Und so nebenbei, was willst Du mir sagen?

  8. #2723
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von JackB Beitrag anzeigen
    Belegt wird in dem Link gar nichts.
    Er zitiert eine Behauptung von Maas' Sprecher. (Desselben, der damals bei Anne Will so peinlich klatschte?)
    Das ist keine Behauptung, sondern die einfache Feststellung eines zeitlichen Ablaufs.

  9. #2724
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Herr Ziemiak wünscht sich noch viel viel mehr Tafeln.
    Jetzt versteh ich endlich den Politikansatz der Union.
    Und Frau Bredemeyer ist der Ansicht, das der koalitionsvertrag in die richtige Richtung geht, um das Problem der Armut anzugehen. Klingt für mich genauso merkwürdig.
    Die grüne Parteivorsitzende fand ich recht blass, mit ihr soll es wirklich einen neuen Aufbruch bei den Grünen geben ?
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  10. #2725
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Ja, der Heiko ist schon ein Politiker von Weltformat. Ein Mann, um den uns die Welt beneidet - naja, zumindest Russland.

    Und wer die Großartigkeit von Heiko Maas nicht erkennt, muß definitiv ein rechter Pöbler sein ...
    Als Aussenminister ist er völlig verschenkt.
    Die Milliarden für die Integration wurden in diesem Land erwirtschaftet und wurden niemanden weggenommen.
    Finanzminister das ist seine Berufung
    Am Ende feiern immer die Bayern! (Wurst-Uli)
    Bild:
    Nur registrierte Benutzer können Bilder sehen. Bitte einloggen.

  11. #2726
    Das Beste an der künftigen Kabinettsliste: Heike Maas ist nicht mehr Justizminister

  12. #2727
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen
    Ja, der Heiko ist schon ein Politiker von Weltformat. Ein Mann, um den uns die Welt beneidet - naja, zumindest Russland.

    Und wer die Großartigkeit von Heiko Maas nicht erkennt, muß definitiv ein rechter Pöbler sein ...
    Die meisten Fans dürfte Heiko Maas in der saarländischen CDU haben, da er drei Landtagswahlen (2004, 2009, 2012) hintereinander verloren hat. In einem Land, wo die SPD unter Lafontaine absolute Mehrheiten hatte, eine beachtliche Leistung
    http://www.ioff.de/signaturepics/sigpic38577_4.gif

  13. #2728
    Der Ziemiak ist ja wirklich ne Granate ...
    [...] Eine etwas eigenwillige Lesart der Arbeit an den Tafeln bot Ziemiak an. Für den JU-Vorsitzenden ist deren in den vergangenen zehn Jahren stark zunehmende Zahl weniger Beleg für steigende Armut, für die ja dann auch seine CDU mitverantwortlich wäre, sondern ein Zeichen, dass "Deutschland mit Lebensmitteln gut umgeht". Früher sei überschüssiges Essen von den Supermärkten blindlings weg geschüttet worden. Mittlerweile gebe es eine steigende Bereitschaft zu Spenden. "Ich wünsche mir noch mehr Tafeln", erklärte Ziemiak. [...]

    https://web.de/magazine/politik/poli...eicht-32858140
    Auf diese Argumentation muss man erstmal kommen.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  14. #2729
    Zitat Zitat von Robert1965 Beitrag anzeigen
    Die meisten Fans dürfte Heiko Maas in der saarländischen CDU haben, da er drei Landtagswahlen (2004, 2009, 2012) hintereinander verloren hat. In einem Land, wo die SPD unter Lafontaine absolute Mehrheiten hatte, eine beachtliche Leistung
    Wahlverlierer im Saarland und jetzt das zweite Bundesministeramt ohne Talent - aber als Außenminister muss man nichts können, deswegen war Gabriel auch so gut, ob Maas diese Hürde schafft, wage ich zu bezweifeln - was für ein Gruselkabinett

  15. #2730
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Hubertus Heil wird Arbeitsminister.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Wichtige Links |
 
 
I
O
F
F
 
M
E
N
U
E
 
 
|
Startseite Kalender
Suche Hilfe
Regeln 24h
Kontakt zum Team
TV und Medien Foren
Aktuelles Wissenschaft
YellowPress  Sport
TV Allg. Fußball
TV Shows TV Serien
DokuSoaps TV SerienOrg
Castings Filmriss
Musik Charts
Computer Bücher & Co
Off-Topic Foren
Lounge MGM
Megas Kreativecke
Hilfe & Verbesserungen
Benutzer
Registrieren
Smilies
Kurts Mainzels
Koloboks (inkl.Fools)
Service
Bestellen bei Amazon