Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 106 bis 120 von 143
  1. #106
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    nein. ein billiger fummel im kurztanz.
    also. die franzosen haben wieder eine fantastische kür vorgelegt. weltrekord. dann losglück für die kanadier, durften als letzte dran. haben eine perfekte kür abgeliefert, keine frage.
    platz 2 in der kür, in summe ging sich das für den - gerechten - olympiasieg aus. Da aber eiskunstlauf auch eine subjektive sportart ist und mich persönlich die franzosen seit jahren begeistern, heut wieder außerordentlich, bin ich angefressen. .

  2. #107
    Zitat Zitat von suppenstar Beitrag anzeigen
    nein. ein billiger fummel im kurztanz.
    also. die franzosen haben wieder eine fantastische kür vorgelegt. weltrekord. dann losglück für die kanadier, durften als letzte dran. haben eine perfekte kür abgeliefert, keine frage.
    platz 2 in der kür, in summe ging sich das für den - gerechten - olympiasieg aus. Da aber eiskunstlauf auch eine subjektive sportart ist und mich persönlich die franzosen seit jahren begeistern, heut wieder außerordentlich, bin ich angefressen. .
    wenn auch ein eher schlechter...
    Die große Zeit der Franzosen hat dann heute begonnen! Gold in Peking und und und...

  3. #108
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich

  4. #109
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    ich mochte diese Olympia-Gold-Kür hier sehr sehr gern:

    Marina Klimowa / Sergei Ponomarenko 1992 Albertville

    https://www.youtube.com/watch?v=kl-niom1jc8

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  5. #110
    Am liebsten glücklich Avatar von Marc
    Oh ja das war toll

    Ganz toll fand ich auch die Duchesnays — ihre Dschungelkür oder diese doppelte Ich-Kür

  6. #111
    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Ganz toll fand ich auch die Duchesnays — ihre Dschungelkür oder diese doppelte Ich-Kür
    Ich habe wenig Ahnung von Eiskunstlauf, schon gar nicht von Eistanzen...
    Aber zum Duchesnay-Fan bin ich auch geworden und habe mir seinerzeit zum ersten Mal „freiwillig“ Eistanzen angeschaut...

  7. #112
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    https://www.youtube.com/watch?v=ke0iusvydl8

    das ist für mich eine der schönsten Damenkürs - unglaublich -
    aber ich liebe die Musik auch sooooooo unendlich.

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  8. #113
    @suppenstar: Die Franzosen sind ja noch jung...


    Die Kür von Virtue/ Moir:

    http://www.ardmediathek.de/tv/Sports...entId=50162726


    Die Kür von Papadakis/ Cizeron:

    http://www.ardmediathek.de/tv/Sports...entId=50164324


    Eistanz Kür in der Mediathek:

    https://olympia.zdf.de/aktuelles/eis...tanz-paar-100/



    Die Franzosen waren stark, aber ich muss sagen, die Kür von Virtue/ Moir hat mir noch besser gefallen (sowas ist ja immer Geschmackssache). Ich finde es toll, wie die sich seit 2014 entwickelt haben. Womöglich hat ihnen der Trainerwechsel gut getan. Sie waren bei dieser Olympiade ein echtes Highlight für mich. Die Hebefiguren in der Kür waren einfach phantastisch, und sie haben so eine tolle Chemie auf dem Eis. Mir hat schon ihr Kurzprogramm so gut gefallen, ich freue mich wirklich für sie.
    Dadurch, dass die Franzosen auch so stark sind, war es echt spannend.

  9. #114
    Am liebsten glücklich Avatar von Marc
    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=ke0iusvydl8

    das ist für mich eine der schönsten Damenkürs - unglaublich -
    aber ich liebe die Musik auch sooooooo unendlich.
    Hm. Sprünge schön, gut gelaufen, Choreo schön, aber sie nimmt mich emotional null mit. Vielleicht einfach ihrem Alter geschuldet, aber ich finde sie hat die Ausstrahlung eines Kühlschrankes. und das dann auch noch für so ein Thema... ne, finde ich nicht so passend Für mich kein Meilenstein.

  10. #115
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    @Marc, das haben ja damals viele so empfunden

    aber sie stellt ein kleines Mädchen dar - und für mich macht sie das ganz wunderbar.
    hatte da zuvor auch größte Bedenken, als ich die Geschichte las.
    aber für mich hat sie das ganz wunderbar aufs Eis gebracht.

    beim Eislaufen gehts halt wirklich viel um den persönlichen Geschmack.



    ich hoffe, dass sie wieder gesund wird und dann vll sogar wieder mit Eislaufen anfängt

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  11. #116
    Schon immer mit Katze!
    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Hm. Sprünge schön, gut gelaufen, Choreo schön, aber sie nimmt mich emotional null mit. Vielleicht einfach ihrem Alter geschuldet, aber ich finde sie hat die Ausstrahlung eines Kühlschrankes. und das dann auch noch für so ein Thema... ne, finde ich nicht so passend Für mich kein Meilenstein.
    da stimme ich zu.

    von allen Disziplinen mag ich EKL der Damen ja am wenigsten.
    Jetzt habe ich aber die Zagitova gesehen und ich kann mir vorstellen dass diese junge Dame demnächst ungeahnte Maßstäbe setzen wird !!!

    Bei der passt einfach alles zusammen

    Hat sich die Lipnitskaya bei Schindlers List übrigens an Aljona '09 orientiert ? Rotes Kleid mit grau ?
    Oder haben sich beide da irgendwo inspirieren lassen ?

    Aber selbst die große Aljona hat auch schon mindestens 1 mal eine Idee wiederverwertet, wie ich heute mit Entsetzen feststellen musste Mir ist bei den Eistänzern noch der Name Navka/Kostomarov eingefallen weil das auch so eine schöne russische Diva auf dem Eis war, die ordentlich Eindruck hinterlassen hat.

    Das haben die Beiden 2004 gemacht.

    https://www.youtube.com/watch?v=mkE4CPfxIfg

    soso ist das also

    ------------------------------
    Eistanzen heute:

    Ich mag den edlen Stil der Franzosen sehr, aber ehrlich gesagt finde ich die Mondscheinsonate über die Dauer von 4 Minuten...irgendwas halt etwas langweilig. Man das Gefühl dass sich die Bewegungen irgendwann wiederholen.
    Da bieten die Kanadier halt mehr Abwechslung, spektakuläre Hebungen und nutzen die Auffälligkeiten der Musik in ihrer Choreographie aus.

    Übrigens dürfte Ewan McGregor auch nicht geahnt haben, dass sein Sinsang mal Bestandteil einer siegreichen Olympiakür werden würde

    Und die Kür der Russen hat mir eigentlich auch sehr gut gefallen. Da war allerdings Herrn Weiss' Erklärung sehr hilfreich

    Damen-Wettbewerb:

    Bin ich eigentlich der Einzige der Carolina Kostner für überschätzt hält ? ich höre da immer die Lobhudelei von wegen so fraulich, anspruchsvoll, erwachsen, ...

    meilenweit vor den russischen Küken etc ...
    Ich sehe dann während der 4 Minuten ihren gleichen Gesichtsausdruck mit weit aufgerissenem Mund und ich denke mir

    Einzigartig mit ihrem Stil ist sie schon aber überragend im künstlerischen Anspruch finde ich sie nicht.
    Geändert von Fio.F (20-02-2018 um 18:46 Uhr)

  12. #117
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Fio.F Beitrag anzeigen

    Hat sich die Lipnitskaya bei Schindlers List übrigens an Aljona '09 orientiert ? Rotes Kleid mit grau ?
    Oder haben sich beide da irgendwo inspirieren lassen ?

    Lipnitskaya "spielt" in der Kür ja das kleine Mädchen im Film, das im roten Kleid zu sehen ist.
    der EINZIGE Farbpunkt im gesamten Film, der ja sonst in s/w gedreht ist - daher rotes Kleid mit grau.

    und Aljona S. (wenn du sie meinst) läuft da ja zum selben Thema - also mit demselben Outfit.
    Geändert von *Blue* (20-02-2018 um 19:16 Uhr)

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  13. #118
    Schon immer mit Katze!
    ahhh, danke für die Erklärung.


    das ist schon so lange her, dass ich den Film gesehen habe. Konnte mich da wirklich nicht mehr daran erinnern

  14. #119
    Zitat Zitat von Fio.F Beitrag anzeigen
    Mir ist bei den Eistänzern noch der Name Navka/Kostomarov eingefallen weil das auch so eine schöne russische Diva auf dem Eis war, die ordentlich Eindruck hinterlassen hat.
    Ja, stimmt, die mochte ich auch, Navka hatte so eine herrliche Diva- Ausstrahlung auf dem Eis! Da konnte man immer damit rechnen, dass das Programm nicht langweilig wird.

    Ich fand die Musikwahl der Franzosen auch nicht so glücklich- aus genau den Gründen, die Du dargelegt hast.

  15. #120
    Das Kurzprogramm der Damen in der Mediathek.

    https://olympia.zdf.de/aktuelles/eis...mm-frauen-100/


    Da waren einige schöne Programme dabei.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •