Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 9 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 135 von 143
  1. #121
    Zitat Zitat von Fio.F Beitrag anzeigen

    Bin ich eigentlich der Einzige der Carolina Kostner für überschätzt hält ? ich höre da immer die Lobhudelei von wegen so fraulich, anspruchsvoll, erwachsen, ...

    meilenweit vor den russischen Küken etc ...
    Ich sehe dann während der 4 Minuten ihren gleichen Gesichtsausdruck mit weit aufgerissenem Mund und ich denke mir

    Einzigartig mit ihrem Stil ist sie schon aber überragend im künstlerischen Anspruch finde ich sie nicht.

    Ich glaube, das kommt eher im Vergleich zu den Russinnen zum Tragen. Ich finde Medvedevas Laufstil leider gar nicht elegant, auch wie sie die Arme einsetzt, das wirkt eher schlaksig. Auf dem Niveau wundert mich das ein bisschen. Bei Zagitova ist es besser, aber ich kann schon verstehen, dass jemand dagegen dann Kostners Laufstil als angenehmer und erwachsener empfindet. Ist einfach ein ganz anderer Stil- wobei ich vom Laufstil Kostner auch nicht besser fand als z.B. die Kanadierin Osmond.
    Die Japanerinnen wiederum mit einem anderen Stil, aber auch sehr elegant, fand ich auch sehr schön anzusehen.

  2. #122
    Am liebsten glücklich Avatar von Marc
    Soll dieser Artikel hier ironisch gemeint sein, oderist es einfach nur der schwachsinnigste Kommentar, den der SPIEGEL seit Ewigkeiten veröffentlich hat?

    Das ist Kunst, das kann weg -- warum Eiskunnstlauf nichts bei den Olympischen Spielen zu suchen hat

  3. #123
    naja Eiskunstlauf hat ja nur noch wenig mit Kunst zu tun, weil die Läufer/innen von Sprung zu Sprung hetzen. Ausdrucksnote braucht man eigentlich gar nicht mehr.

  4. #124
    Zitat Zitat von Marc Beitrag anzeigen
    Soll dieser Artikel hier ironisch gemeint sein, oderist es einfach nur der schwachsinnigste Kommentar, den der SPIEGEL seit Ewigkeiten veröffentlich hat?

    Das ist Kunst, das kann weg -- warum Eiskunnstlauf nichts bei den Olympischen Spielen zu suchen hat
    Das ist kein Artikel, das ist ein Kommentar, der ja durchaus zur Dikussion anregen/ provozieren soll. Herr Helms weiß mit seiner Kritik sicher viele (Fußballfans) auf seiner Seite. Ich glaube hier teilen nicht viele diese Meinung.
    Lassen wir ihn den Herrn Helms tönen, Eiskunstlauf sitzt bei Olympia sicher im Sattel so lange es keine Wertungsskandale gibt. Das war ja in der Vergangenheit schon mal knapp, aber derzeit ist da alles meines Erachtens auf dem richtigen Weg.

  5. #125
    die Mädels sind ja wirklich nur kleine Küken, wo soll da auch Ausdruck herkommen. Wo sind die fraulichen Typen hin.

  6. #126
    Gebenedeites Suppenhuhn Avatar von suppenstar
    Ort: Österreich
    mein geschmack ist das ganze auch nicht. selten hat mich eine damenentscheidung so wenig interessiert wie diese.
    ich werde mir demnächst mal wieder die entscheidung 2014 anschauen.

  7. #127
    Julia und Nils Avatar von Hewitt
    Ort: Gelsenkirchen
    Carolina Kostner sollte wirklich einssehen dass sie keine Chance mehr gegen die Russischen Nachwuchstalente hat.

  8. #128
    Über den Spiegel- Kommentar kann ich nur den Kopf schütteln. Wenn man mit einem Sport nichts anfangen kann, braucht man sich ihn doch nicht anzuschauen- ich schaue ja auch kein Curling.
    Das Besondere am Eiskunstlaufen ist ja gerade, dass dem Zuschauer mehr geboten wird, als nur Athletik. Und Shows sind ganz und gar nicht mit Wettkämpfen vergleichbar, denn Wettkampfprogramme sind anspruchsvoller und natürlich ist es in einem Wettkampf auch spannend zu sehen, wer sein Programm fehlerfrei läuft, oder eben auch nicht.


    Mir hat die Entwicklung im Eistanz gefallen- vor allem bei Virtue/ Moir- das ist athletischer geworden- aber die Schönheit des Sports und der künstlerische Aspekt haben überhaupt nicht darunter gelitten- im Gegenteil. Sie waren so synchron, präzise, hatten so spektakuläre Hebungen, dass das die Programme noch sehenswerter gemacht hat. Für mich gehören sowohl ihr Kurzprogramm als auch die Kür zu den Highlights im Eistanz. Die haben so ein tolles Niveau erreicht, dass ich hoffe, dass sie vielleicht noch die eine oder andere Saison dranhängen...


    Bei den Damen hat mir Miyahara gut gefallen- sie hat einen schönen Laufstil und so eine Leichtigkeit. Ich finde, dass Zagitova jetzt schon einen schöneren Laufstil hat als Medvedeva, und sie ist noch so jung, dass da in Puncto Ausdruck noch viel Raum nach oben sein dürfte.


    Kür der Damen in der Mediathek:

    https://olympia.zdf.de/aktuelles/eis...der-damen-100/



    Bei den Damen fand ich die Musikauswahl übrigens tendenziell eher langweilig. Ich habe grundsätzlich nichts gegen klassische Musik, aber wenn ein Stück nicht eine gewisse Dynamik hat, kann das auch schnell zu einem Dahinplätschern der Musik werden... Eher ungünstig. Da hätte ich mir mehr Mut und Abwechslung gewünscht. Die Eistänzer allgemein fand ich in der Hinsicht viel unterhaltsamer. Die Shibutanis haben mich mir ihrer Kür z.B. auch positiv überrascht.
    Geändert von Stella (23-02-2018 um 18:05 Uhr)

  9. #129
    wenn ist denn das Schaulaufen eigentlich ?

  10. #130
    Zitat Zitat von suppenstar Beitrag anzeigen
    mein geschmack ist das ganze auch nicht. selten hat mich eine damenentscheidung so wenig interessiert wie diese.
    ich werde mir demnächst mal wieder die entscheidung 2014 anschauen.
    Und trotzdem hätte ich es Medwedjewa gegönnt. Sie wirkt seit dem letzten Jahr erwachsener auf mich - sie ist es ja auch - und ihre Kür hat mir gefallen. Kati Witt war beim ersten Olympiasieg auch erst 18 Jahre alt und hat dann noch eine gute Entwicklung "im künstlerischen Gesamteindruck" genommen. Zagitova hat eine starke Ballett-Leistung mit vielen Sprüngen auf dem Eis gezeigt. Mag ein, dass der Olympiasieg gerechtfertigt war, aber mir gefällts nicht.

    Sotnikowas Sieg in Sotchi war für mich in Ordnung, ich war echt gerührt von ihrer reifen Darbietung. Und das richtet sich nicht gegen Kim.

  11. #131
    Zitat Zitat von Manitu Beitrag anzeigen
    wenn ist denn das Schaulaufen eigentlich ?
    Auf TLC von 04:15 bis 06:45Uhr am Sonntagmorgen (als Replay gekennzeichnet)
    Im ZDF irgendwann zwischen 01:05 und 09:00Uhr als Zusammenfassung.

  12. #132
    Zitat Zitat von Dodge Beitrag anzeigen
    Auf TLC von 04:15 bis 06:45Uhr am Sonntagmorgen (als Replay gekennzeichnet)
    Im ZDF irgendwann zwischen 01:05 und 09:00Uhr als Zusammenfassung.
    Aljona und Bruno dann irgendwann am Schluss, können sie ja dann die flagge ins Stadion tragen.
    Ob die zwischen durch mal zu Hause waren ?
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #133
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    So einen Kommentar hört man doch nach jeden Olympischen Spielen von irgend jemandem immer wieder.
    Und zwei Jahre später bei den Sommerspielen, dann vom Turnen und vom Kunst und Turmspringen.

  14. #134
    When we were kings Avatar von *Blue*
    Ort: Behind the wheel
    Zitat Zitat von Null-Drei-Null Beitrag anzeigen
    So einen Kommentar hört man doch nach jeden Olympischen Spielen von irgend jemandem immer wieder.
    Und zwei Jahre später bei den Sommerspielen, dann vom Turnen und vom Kunst und Turmspringen.

    noch mehr eigentlich bei den Synchronschwimmerinnen.
    über keine anderen Sportler wird doch soviel Häme ausgeschüttet - ich vermute, von Leuten, die keine 30sec unter Wasser eine einzige Figur schwimmen könnten - da kotz ich auch immer im Strahl.

    Denk ich an Deutschland in der Nacht - Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen - Und meine heißen Tränen fließen. (H. Heine)
    There are 10 types of people in the world:
    Those who understand binary, and those who don't.


  15. #135
    Bei Eurosport kann man Highlights des Schaulaufens sehen:

    https://www.eurosport.de/eiskunstlau...12/video.shtml


    Bei der Sportschau einen Großteil der Auftritte:

    http://www.sportschau.de/olympia/spo...aufen-100.html



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •