Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 35 von 37 ErsteErste ... 2531323334353637 LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 525 von 550
  1. #511
    zum arbeiten zu alt
    zum sterben zu jung
    zum reisen topfit
    Avatar von Borstel
    Ort: in Gedanken beim Mann
    ich fliege ja nächstes Jahr nach Tansania und mache auch Urlaub ein paar Tage auf Sansibar und heute kamen die Unterlagen und da steht drin:

    beachten Sie dass das Einführen von Plastiktüten nach Tansania gerundsätzlich nicht gestattet ist. Dies gilt unabhänig davon, ob eine Plastiktüte im Handgepäck oder im Aufgabegepäck transpotiert wird uund welche Größe oder Volumen es hat
    das ist doch schonmal ein guter Anfang
    es gibt kein Verbot für alte Frauen auf Bäume zu klettern - Astrid Lindgren
    Bild:
    ausgeblendet

    oben fit und unten dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht

  2. #512
    Gelten kondome im weitesten sinne als plastiktüten?

  3. #513
    Zitat Zitat von wolkenlos Beitrag anzeigen
    Hat jemand von Euch schon einmal Lifestraw oder ähnliche Systeme ausprobiert?
    Gerade auf Reisen nervt mich der Plastikflaschenverbrauch sehr, ich bin aber nicht immer in Gegenden unterwegs in denen Leitungswasser trinkbar ist.

    Ich traue mich irgendwie nich so richtig das Ding auszuprobieren. Also hier ja, aber indisches Leitungswasser?
    Weil ja jeder haushalt x liter wasser bevorraten soll, wurden livestraws (diese einfachen, ohne flasche) angeschafft. Im garten stehen zwei regentonnen, sonnenseite, mückenbrutstätte...
    lebensmüder test hat seinerzeit keine gesundheitlichen probleme bereitet, aber ich denke, je bäh das wasser, desto schwieriger die kopfüberwindung...

    Ich hab nochmal nachgelesen... Salzwasser, schwermetalle und chemisch kontaminiertes wasser schafft er nicht, also flusswasser in der nähe von städten würde ich auslassen!
    Geändert von tanakin (19-11-2019 um 07:12 Uhr)

  4. #514
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    Gelten kondome im weitesten sinne als plastiktüten?
    Ich habe so kleine Behältnisse, die sind aus (dickerem) durchsichtigem Kunststoff mit Reißverschluss Wäre so etwas auch verboten? Damit sortiere ich im Koffer meine (kleineren) Klamotten
    Auf dem Boden der Tatsachen, liegt eindeutig zu wenig Glitzer...

  5. #515
    Zitat Zitat von Borstel Beitrag anzeigen
    ich fliege ja nächstes Jahr nach Tansania und mache auch Urlaub ein paar Tage auf Sansibar und heute kamen die Unterlagen und da steht drin:



    das ist doch schonmal ein guter Anfang
    Wie kommt man so durch den Sicherheitscheck am Flughafen für Flüssigkeiten? Für Kosmetik (Kontaktlinsenflüssigkeit usw.)

  6. #516
    zum arbeiten zu alt
    zum sterben zu jung
    zum reisen topfit
    Avatar von Borstel
    Ort: in Gedanken beim Mann
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Wie kommt man so durch den Sicherheitscheck am Flughafen für Flüssigkeiten? Für Kosmetik (Kontaktlinsenflüssigkeit usw.)
    ich kann es Dir sagen, wenn ich wieder zurück bin
    es gibt kein Verbot für alte Frauen auf Bäume zu klettern - Astrid Lindgren
    Bild:
    ausgeblendet

    oben fit und unten dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht

  7. #517
    Gute Reise dir auf jeden Fall. Ich bin sehr gespannt. Wenn einerseits Plastik vorgeschrieben und andererseits verboten ist, könnte man nur im Flieger umpacken und die Tüten abgeben.

  8. #518
    zum arbeiten zu alt
    zum sterben zu jung
    zum reisen topfit
    Avatar von Borstel
    Ort: in Gedanken beim Mann
    Zitat Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
    Gute Reise dir auf jeden Fall. Ich bin sehr gespannt. Wenn einerseits Plastik vorgeschrieben und andererseits verboten ist, könnte man nur im Flieger umpacken und die Tüten abgeben.
    ich denke mal, es betrifft Plastktüten, die wir als Einkaufstüten nehmen. Die kleinen Behältnisse werden ja nicht auf den Straßen einfach entsorgt.
    es gibt kein Verbot für alte Frauen auf Bäume zu klettern - Astrid Lindgren
    Bild:
    ausgeblendet

    oben fit und unten dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht

  9. #519
    Ich bin nur auf die Frage gekommen, weil in deinem Link stand, dass Größe und Volumen unabhängig sind. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie es praktisch gehandhabt wird.

  10. #520
    mich würde ja interessieren, wie es da so links und rechts der strassen aussieht, also ob da nur die einheimischen tüen weggeworfen werden...
    Die einzig relevante Werte-Einteilung in der Postmoderne: Witzig oder Nicht-witzig!

  11. #521
    zum arbeiten zu alt
    zum sterben zu jung
    zum reisen topfit
    Avatar von Borstel
    Ort: in Gedanken beim Mann
    Zitat Zitat von tanakin Beitrag anzeigen
    mich würde ja interessieren, wie es da so links und rechts der strassen aussieht, also ob da nur die einheimischen tüen weggeworfen werden...
    Du mußt bis Ende Juni warten, dann gibt es Bilder
    es gibt kein Verbot für alte Frauen auf Bäume zu klettern - Astrid Lindgren
    Bild:
    ausgeblendet

    oben fit und unten dicht, lieber Gott, mehr will ich nicht

  12. #522
    Danke tanakin. Ich glaub Regentonnenwasser würde mir leichter fallen.

    Die Ziplock-Tüten sind weiterhin erlaubt und sollen dann aber sozusagen am Mann bleiben. Oder man kann sie im Flieger zurücklassen, genau wie Duty Free Einkäufe. Ich habe aber generell eine kleine durchsichtige Kulturtasche für Flüssigkeiten im Handgepäck, sowas in der Art. Spart auch Plastik.

    Tansania. Ist schon wieder ein Jahr her....

  13. #523
    Und Zack! Wieder unbeliebt gemacht Avatar von vergas
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    So, kurzer Bericht zum Test "festes Schampoo": Es funktioniert! Also bei mir! Allerdings ist das aufschäumen echt schwierig. Das bißchen Schaum das ich mit dem Schampoostück und den Händen erzeuge reicht nicht zum Haare waschen. (Hatte hier auch schon jemand erwähnt.) Ich schäume jetzt mit dem Stück die Haare selbst ein, also Strähne für Strähne und am Ende ist da in der Tat genug Schaum da, um sich richtig die Haare zu waschen. Funktioniert also und die Haare sehen gut aus und haben Glanz!
    Bei mir auch. Meins ist von alnatura (seit wann haben die eigentlich einen großen Shop vor dem D.dorfer HBF? ) . Damit sind die Shampoo-Flaschen Geschichte. Flüssigseife und Duschgel haben wir auch ersetzt, nur die Zahnpasta kommt noch aus der Plastiktube.
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #524
    In Tansania habe ich einen Paten-Baum über treedom punkt net. Eine Avocado und sie ist aktuell noch in einer Baumschule in Kikelelwa. Ich liebe Avocado und könnte es zu jeder Mahlzeit essen, kaufe aber aus Umweltschutzgründen keine mehr.

  15. #525
    semper fi
    Ort: Bielefeld
    diese Plastik-Einweg-Rasierer sind m M n auch son Unding


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •