Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 188 von 188 ErsteErste ... 88138178184185186187188
Ergebnis 2.806 bis 2.812 von 2812
  1. #2806
    Zitat Zitat von Claudia Beitrag anzeigen
    Hat die andere Person vielleicht gedacht, dass du die Krankheiten nur als Ausrede erfunden hast und keine Lust hattest, die Einladungen anzunehmen?
    … und hat nur wiederholt nachgefragt, ob Du auch mitkommst, weil sie sich freut.

  2. #2807
    Zitat Zitat von Elsa Knows Beitrag anzeigen
    Es fällt mir gerade so geballt auf. Schade.
    Mir ist es auch aufgefallen derzeit.

  3. #2808
    @Marmelada @ elasaknows
    Mir ist auch schon seit ein paar Wochen aufgefallen, dass sich einige User gegenüber Anderen benehmen wie die Axt im Wald. Es fielen Worte, die die Welt nicht braucht und damit waren andere User gemeint. Das alles nicht nur ein Mal.Wiederholte Beschimpfungen etc. Aber das wird verziehen und wir haben uns alle lieb! Falls das nicht klappt, wird der "Jammer, Weinen, OoOOoPfer" Trigger gedrückt. Ich habe mich in den letzten wochen ein paar Mal gefragt, wie es denn sein kann, dass eine Person hier noch schreiben darf! Aber, das Leben ist kein Ponyhof und auch kein Wunschkonzert! Seltsam. aber so steht es geschrieben (Geisterheftchen)

  4. #2809
    Zitat Zitat von Dezemberkatze Beitrag anzeigen
    Mir ist auch schon seit ein paar Wochen aufgefallen, dass sich einige User gegenüber Anderen benehmen wie die Axt im Wald.
    Das ist aber nichts Neues!
    Ich kann mich an meine erste Zeit erinnern, da hab ich hier nur gelesen und war erstaunt, was für ein harscher Ton teilweise herrscht.
    Genauso hat es mich erstaunt, wie gut manche dann Angriffe einfach ignorieren oder wegzustecken schienen.
    Anfangs war ich auch unsicher, ob ich das als arschiges Benehmen oder gnadenlose Ehrlichkeit ansehen soll

  5. #2810
    Gnadenlose Ehrlichkeit ist aber in den meisten Fällen nichts als der Narzissmus der Person, die sie absondert und damit der Meinung ist, dass ihre Meinung (= gefühlte Ehrlichkeit) für andere bedeutsam ist, und sie ist fast immer (im Internet: immer) vollkommen unnötig.

  6. #2811
    Ist diese Meinung jetzt bedeutsam und daher unnötig oder unbedeutend und daher nötig? Ich bin verwirrt.

  7. #2812
    Zitat Zitat von Elsa Knows Beitrag anzeigen
    Gnadenlose Ehrlichkeit ist aber in den meisten Fällen nichts als der Narzissmus der Person, die sie absondert und damit der Meinung ist, dass ihre Meinung (= gefühlte Ehrlichkeit) für andere bedeutsam ist, und sie ist fast immer (im Internet: immer) vollkommen unnötig.
    Abgesehen davon kommt es auch immer darauf an, wie man die Wahrheit ausspricht.
    Gnadenlos ist in dem Zusammenhang wohl eher unhöflich oder beleidigend. Aber da die Grenzen schnell verschwimmen, hab ich das damals nicht direkt so erkannt.
    Ich war einfach baff, wie offen manche mit ihren Antipathien umgehen. Das habe ich das erste Mal hier erlebt.
    Ich habe aus dem Grund lange nur gelesen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •