Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 4 von 211 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 46 bis 60 von 3158
  1. #46
    Member Avatar von dieReni
    Ort: Unter der Klangschale
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Mit was würzt du denn den Spargel im Bratschlauch? Zucker, Zitrone, Butter (das sind so meine Standardgewürze bei Spargel, damit er nicht zu bitter wird)?
    Ich hab hier auch noch einen kleinen Rest Bratschlauch und würde die Idee mit dem Spargel da gern mit aufnehmen
    Genau so. Aber gaaanz vorsichtig mit Zucker und Zitrone finde ich weils schnell zu sauer oder zu süß wird im Bratschlauch. Und gerne sehr viel Butter( Auch für die Kartoffeln danach- sie bräunt so schön an. ) Bisschen frischer weißer Pfeffer vielleicht noch.
    Bei Spargel sind wir von Haus aus puristisch erzogen- da stört jedes weitere gekräutere oder Hallondaise.
    Frei nach Schubi: " Der Sinn des Lebens besteht nicht nur aus Arbeit sondern auch aus Katzen. "

    " Ich schäme mich statt deiner für dich." Peter Rütten

  2. #47
    Bindegewebe ist ein Arschloch Avatar von Hermine I.O.F.F. Team
    Ort: Thriller-Wahlkreis
    Diese Hollandaise schmeckt super und gelingt sogar mir

  3. #48
    nintendo native Avatar von Lucy in the Sky
    Ort: Mind Palace
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    Ist der dann nicht zu dominant?
    Getrockneten, oder frischen Thymian?
    Frisch, einfach ein paar Zweiglein mit rein.

    Klar, die Note schmeckt man, besonders im Sud, der ist himmlisch. Aber wir essen in der Saison so viel Spargel, da darf dann ruhig auch ab und zu mal was anderes dran als immer Butter, Salz und Zucker.
    Imagine there's no heaven - it's easy if you try.
    No hell below us, above us only sky.
    Imagine all the people living for today...

  4. #49
    Member Avatar von dieReni
    Ort: Unter der Klangschale
    Zitat Zitat von Hermine Beitrag anzeigen
    Diese Hollandaise schmeckt super und gelingt sogar mir
    Toller Tip für alle, die keine können! Bei uns allerdings gibbets die nicht zum Spargel weil sie den " erschlägt"- und nicht weil keiner sie kann. Ist halt Geschmackssache und bestimmt auch Prägung.
    Frei nach Schubi: " Der Sinn des Lebens besteht nicht nur aus Arbeit sondern auch aus Katzen. "

    " Ich schäme mich statt deiner für dich." Peter Rütten

  5. #50
    Bindegewebe ist ein Arschloch Avatar von Hermine I.O.F.F. Team
    Ort: Thriller-Wahlkreis
    Ich nehme sie auch eher zu den Kartoffeln

  6. #51
    psychrophil Avatar von Zehnkämpferin
    Ort: gerne im Schnee
    Zitat Zitat von Rebus Beitrag anzeigen
    I
    Wenn es dann noch leicht bitter schmeckt, ist es nicht mein Fall. Ich bin kein Fan von bitter, weswegen der Spargel bei mir immer noch mit Zucker und Zitrone gewürzt werden muß.
    Nein, Currykraut schmeckt nicht bitter, mir eher zu sanft.

    Zitat Zitat von Lucy in the Sky Beitrag anzeigen
    Aber wir essen in der Saison so viel Spargel, da darf dann ruhig auch ab und zu mal was anderes dran als immer Butter, Salz und Zucker.
    dito

    Ich mach statt Hollandaise auch gerne mal eine Sahne-Parmesan-Knoblauchsauce dazu.
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #52
    Zitat Zitat von Hermine Beitrag anzeigen
    Diese Hollandaise schmeckt super und gelingt sogar mir
    Ist notiert

    Zitat Zitat von Lucy in the Sky Beitrag anzeigen
    Frisch, einfach ein paar Zweiglein mit rein.

    Klar, die Note schmeckt man, besonders im Sud, der ist himmlisch. Aber wir essen in der Saison so viel Spargel, da darf dann ruhig auch ab und zu mal was anderes dran als immer Butter, Salz und Zucker.
    Ich würde gern mehr Spargel essen, aber meine Gelenke (die ja eh schon gestresst sind, zu hohe Harnsäurewerte)) verzeihen mir den Spargel nicht
    Aber Thymian notiere ich mal

    Zitat Zitat von Hermine Beitrag anzeigen
    Ich nehme sie auch eher zu den Kartoffeln
    Paßt auch wunderbar zu gekochtem Blumenkohl

  8. #53
    Hier gibts Vollkornspaghetti mit Bolognesesoße.

    Also nach Gans wäre mir heute auch nicht so...

    Weißen Spargel hatte hier immer die Mama zubereitet, dazu eingeladen und da bin ich echt "versaut". Ich liebe ihn mit einer bestimmten, fertigen Sauce Hollandaise. Gibts hier auch nur 1x im Jahr und von den Spargelabschnitten und Schalen wird eine Spargelcremesuppe gekocht. Papa hatte angekündigt, dass wir das dieses Jahr noch genießen dürfen.
    Ansonsten mag ich lieber grünen Spargel, wenn ich denn Spargel essen mag.

  9. #54
    Bindegewebe ist ein Arschloch Avatar von Hermine I.O.F.F. Team
    Ort: Thriller-Wahlkreis
    Chassalla, bestimmt die von Lukull, oder? War auch Heulis Favorit, bis ich vor zwei Wochen das erste Mal die Hollandaise selbst gemacht habe. Sie hat sie dann schon dreimal für Brokkoli, Blumenkohl etc. nachgemacht

    Mein Fazit zum Spargel im Bratschlauch: Geschmacklich wirklich sehr gut, aber er war uns zu weich. Beim nächsten Mal lasse ich ihn nur 15- 20 Minuten im Ofen.

  10. #55
    WanderBettuine Avatar von Lacrima
    Ort: Am See
    Zitat Zitat von Hermine Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt einfach nur etwas Butter, Zucker und Salz dazu gegeben. Ist ja mein erster Versuch, da will ich nicht so experimentierfreudig sein
    da fehlt der Gutsch Weisswein


    ich hatte heute meinen "perfektes Dinner Challenge" Tag - Probekochen

    Es gab daher

    - Frühlingssalat mit gebratenen Ziegekäsetalern, Granatapfelkernen und kross gebratenen Schinkenwürfeln

    - Rindertartar vom Hochlandrind mit frischem Maisbrot und Kräuterbutter

    - Kanninchenhackbraten mit Burgundersosse, diversen Gemüsen und Spargel, dazu Tessiner Risotto mit Wildschnittlauch

    - Schoko- Mocca- Ganache, Pistaziennougat, Erdbeeren und Schlagsahne ( mit Bricelet, die allerdings gekauft)
    Geändert von Lacrima (13-05-2018 um 19:31 Uhr)
    "es glitzert" ist immer ein Argument es zu kaufen

  11. #56
    Zitat Zitat von Hermine Beitrag anzeigen
    Chassalla, bestimmt die von Lukull, oder? War auch Heulis Favorit, bis ich vor zwei Wochen das erste Mal die Hollandaise selbst gemacht habe. Sie hat sie dann schon dreimal für Brokkoli, Blumenkohl etc. nachgemacht

    Mein Fazit zum Spargel im Bratschlauch: Geschmacklich wirklich sehr gut, aber er war uns zu weich. Beim nächsten Mal lasse ich ihn nur 15- 20 Minuten im Ofen.
    Von Thomy. Ich mag sie gerne.

    Hmmm...sollte ich das doch mal wagen, sie selbst zuzubereiten? Ich war von meinen missglückten Versuchen eine schnelle Aioli zuzubereiten echt "abgetörnt". Das gelang mir absolut nicht.

  12. #57
    WanderBettuine Avatar von Lacrima
    Ort: Am See
    Thomy ist böse
    Geändert von Lacrima (14-05-2018 um 21:15 Uhr)
    "es glitzert" ist immer ein Argument es zu kaufen

  13. #58
    Zitat Zitat von Lacrima Beitrag anzeigen
    Thomy ist böse:tsetse:
    Jaaa. Aber ich mag die Sauce.

  14. #59
    Crumb Begging Baghead Avatar von Shambles
    Ort: Albionarks/Arcadia
    Weisse und violette Spargeln, diverse Roh/Kochschinkensorten, kalte Sauce auf Dijonsenf-Mayo(selbstgemacht)- Basis. Dazu Salat mit essbaren Blumenblüten.

    Morgen mach ich was aus der Tajine.
    Why should I wait until tomorrow/It's already been, I've already seen all the sorrow that's in store
    I will beg or steal or borrow/Hold on tighter to all that sorrow tries to choir

  15. #60
    Bindegewebe ist ein Arschloch Avatar von Hermine I.O.F.F. Team
    Ort: Thriller-Wahlkreis
    Gleich gibt es Fettuccini mit Garnelen in Tomaten-Sahnesauce, momentan mein Lieblingpastagericht


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •