Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 1 von 22 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 322

Thema: Weissensee

  1. #1

    Weissensee

    Start
    heute / 20.15

    Die neue ARD-Familienserie spielt in der DDR der 80er Jahre und handelt von zwei Familien in Ostberlin, den Kupfers und den Hausmanns, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Und doch sind sie eng miteinander verbunden
    http://www.daserste.de/weissensee/
    Bild:
    ausgeblendet

  2. #2
    ich bin zwar frühere "West-Berlinerin", aber fand die Darstellung realistisch und gut, werde weiter schauen

  3. #3
    Kiez-Patriotin Avatar von Maikatze_71
    Ort: Berlin-Marzahn
    Zitat Zitat von Murmel Beitrag anzeigen
    ich bin zwar frühere "West-Berlinerin", aber fand die Darstellung realistisch und gut, werde weiter schauen
    Mir hat es auch gefallen, die Schauspieler sind sehr gut gewählt. Nur finde ich eine Dreiviertelstunde zu wenig. Da hätte man ruhig zwei Folgen aneinander hängen können.
    Ich freue mich auf die Fortsetzung nächsten Dienstag.

  4. #4
    Salamidrückerkolonne
    Ort: Berlin
    Die Besetzung ist perfekt.

    Also ich bin nächste Woche wieder dabei.

    Irgendwie wird mir heute noch ganz anders, wenn man sieht, mit welchen Machenschaften die Stasi das Leben der Anderen (und nicht nur der) beeinflusst hat.

  5. #5
    Vielseher Avatar von Unioner86
    Ort: Mecklenburg Vorpommern
    Also bei mir kam keine rechte Oststimmung auf.Wiedermal die üblichen Klischees bedient,ja und die Vopos waren in Wirklichkeit bestimmt nicht so nett.
    MfG Unioner86
    ---------------------------------------------------
    "Wer die psychiatrische Sprache beherrscht,der kann grenzenlos jeden Schwachsinn formulieren und ihn in das Gewand des Akademischen stecken."

  6. #6

  7. #7
    Mir hat der Einstieg sehr gut gefallen. Tolle Schauspieler, endlich mal wieder eine Serie im ARD, bei der man nicht das Gefühl hat, es wird die Zielgruppe Ü-70 bedient. Hoffentlich ist mit den 6 Folgen nicht endgültig Schluss.
    Besonders Florian Lukas, der den Martin spielt, gefällt mir sehr gut. Der hat in "Goodbye Lenin" schon so super gespielt.

    @Unioner86: Klar ist das viel Klischee, aber so war es doch nun mal. Wobei ich den Verrat unter Brüdern schon sehr heftig finde. Aber auch das hat's wohl gegeben, genau wie viele andere Abgründe.
    Bild:
    ausgeblendet

  8. #8
    Stört mich nicht... Avatar von Null-Drei-Null
    Ort: Balkon mit Tee und Buch
    Sie haben ja gesagt, dass sie Original Requisiten hatten, die aus dem DDR-Museum ausgeborgt waren.
    Das scheint mir bisher gut funktioniert zu haben.
    Den roten Schreibtischstuhl im Tochter-Zimmer, den hatte ich auch.
    Das einzige, was es im Osten nicht gab, war die Haarspange, die Hanna Herzsprung drin hatte und auch die Frisur hat damals noch keiner getragen.

  9. #9
    Ein Ash hat keinen Membertitel Avatar von Ash
    Ort: Sichere Seite
    Ich habe mich dabei gelangweilt
    Die Ausstattung war allerdings wirklich gut.
    Ich vergesse viel, aber vergeben wird nicht.

  10. #10
    Stellt euch mal vor, es hätte zu DDR-Zeiten schon Handys gegeben. Da hätte die Stasi aber schwer zu tun gehabt.
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #11
    So ein Mist. Mein DVD Rekorder hat die Folge von gestern nicht richtig aufgenommen.
    Und das bei ARD mit VPS.

    Wer kann mir kurz die ersten 10 Minuten zusammenfassen(bis zu den Hippies im Park)?

    Vielen Dank

  12. #12
    Zitat Zitat von Elbarto666 Beitrag anzeigen
    So ein Mist. Mein DVD Rekorder hat die Folge von gestern nicht richtig aufgenommen.
    Und das bei ARD mit VPS.

    Wer kann mir kurz die ersten 10 Minuten zusammenfassen(bis zu den Hippies im Park)?

    Vielen Dank
    ARD-Mediathek
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #13
    Zitat Zitat von Plenske Beitrag anzeigen
    ARD-Mediathek
    Leider nicht!
    http://www.daserste.de/weissensee/al...xc2mtp0~cm.asp

    "Aus rechtlichen Gründen stehen Ihnen die ganzen Folgen leider nicht als Videos in der Das Erste Mediathek zur Verfügung."



    Sämtliche Downloads oder Streaming kommt eh nicht in Frage, da ich von sämtlichen DSL Providern(allen voran die rosa Telekomiker) aufgrund meines Wohnorts diskriminiert werde. Aber das ist ein anderes Thema...

  14. #14
    No matter what they say Avatar von ProFound
    Ort: Chemnitz
    Also ich finde es wirklich klasse gemacht! Die zweite Folge gestern hat mich wirklich überzeugt!
    Euphorie und Helden - Der ESC-Blog: www.facebook.com/BlogESC

  15. #15
    Zitat Zitat von Emotions Beitrag anzeigen
    Da fällt mir Boxhagener Platz zu ein
    Den Film fand ich gelungen, das Buch kenne ich leider nicht. Sehr differenziert und vor allem: nicht alle waren bei der Stasi.

    Von Weissensee habe ich nur die erste Folge gesehen, was für ein Gruselstück, bis auf die Sängerin und ihre Tochter alle bei der Stasi.

    Bei Serien die in der Nazizeit spielten, waren die Nazis eher die Minderheit und der Rest gute Deutsche. Dabei gab es prozentual deutlich mehr Nazis in Deutschland als Stasileute in der DDR.

    Als geborener Westdeutscher finde ich es seltsam und beunruhigend, wie die DDR-Bevölkerung im Ansehen der Bevölkerung immer wieder auf die Stasi reduziert wird und selbst Westdeutschen wie Wallraff letztens irgendwelche Stasi-Kontakte nachgesagt werden, nach dem Motto irgendwas wird schon hängen bleiben. Die Behörde für die Stasiunterlagen scheint richtig Spaß dran zu haben, die Namen zu outen, selbst wenn die Beweislage dürftig ist und wie im Fall von Gysi die Gerichte ihm bislang immer Recht bei den Gegendarstellungen gaben.

    Aber Vergewaltiger, Kinderschänder und Mörder sollen in der Presse namentlich nicht genannt werden, Persönlichkeitsrechte und man will die spätere Resozialisierung nicht erschweren. Sehr merkwürdig das alles.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •