Seite 127 von 332 ErsteErste ... 27 77 117 123 124 125 126 127 128 129 130 131 137 177 227 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.891 bis 1.905 von 4974
  1. #1891
    Fan von Lil und Hugo
    Dieser Mann kommt aber auch nicht zur Ruhe...

    nächster Kriegsschauplatz

  2. #1892
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    Dieser Mann kommt aber auch nicht zur Ruhe...

    nächster Kriegsschauplatz

    Hohe Benzinpreise wären halt ziemliches Gift für die Partei des Präsidenten bei den Midterms.

  3. #1893
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    Dieser Mann kommt aber auch nicht zur Ruhe...

    nächster Kriegsschauplatz
    Dabei sind die mit so 60-70$ pro barrel crude oil doch schon noch recht niedrig (zum Vergleich ... zwischen 2010 und 2014 lagen die meist bei über 199$ pro barrel).
    Aber da Donnie geistig in der Mitte des letzten Jahrhunderts verankert ist, hätte er sicher auch gerne die Ölpreise aus der Zeit (da lagen die noch zwischen 20 und 30 $ pro barrel)

    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  4. #1894
    Zitat Zitat von Little_Ally Beitrag anzeigen
    Ähm, wie soll das denn funktionieren, wenn die Fußballfans bei jedem Grenzübertritt zwischen Mexico, Kanada und den USA, stundenlang an den tremendous Grenzmauern Schlange stehen müssen um zum nächsten Spielort zu kommen. Und danach dann nochmal Schlange stehen am Stadion. Das wird die WM-des-Schlangestehens.


    Längere Warteschlangen hat es noch nie in der Geschichte gegeben, believe me!

  5. #1895
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    Hach das möchte ich sehen wie sich Trump mit der Fifa anlegt




    Trump wird bestimmt dafür sorgen, dass er ein paar Stadien bauen darf und sie dann nach ihm benannt werden


    Das war mein erster Gedanke. Eröffnungsspiel im Trump-Stadion. Ganz schlechtes Karma.

  6. #1896
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Trügt mein Eindruck, dass in US-Medien der NK-Deal wesentlich kritischer betrachtet wird, als gestern in deutschen Medien? Okay, Fox News guck ich ja nicht.
    Der ehemalige Redenschreiber von Bush jr. hat auf NBC gerade gesagt, Trump ist für Kim das, was Bagdad Bob (uns evtl besser bekannt als Comical Ali) für Saddam Hussein war.


    Pence hat sich auch getraut, ein bisschen zu nörgeln. Ich finde den Tweet grade nicht, aber er hat bekanntgegeben, dass das mit den gemeinsamen Manövern gar nicht abgeschafft wäre. Aber der hat das so verschwurbelt geschrieben, dass er vermutlich selber nicht weiss, was er meint. Jetzt haben sie Pompeo nach SK geschickt, der soll das jetzt Moon erklären.

    Nachdem Kim bekanntgab, dass er alles kriegt, was er will und alles weiter machen darf, was er bisher machte bis die USA den ersten Schritt tun, wird das dieser Tage noch interessant. Kann hier jemand Chinesisch und dortige Zeitungen im Original lesen? sonst müssten wir mal die englischsprachige Chinesenpresse abklappern.

  7. #1897
    Zitat Zitat von mk431 Beitrag anzeigen
    Trump hat mal wieder nichts zu tun und schaut den ganzen Vormittag nur TV.


    Jetzt ist die Presse nicht nur Volksfeind, jetzt ist sie noch schöimmer als Kim.

    Dieser Deal kann nicht gut ausgehen. Kim wird Trump was husten und wenn Trump bei Trudeau schon so reagiert.... Wo Trump doch endlich jemanden gefunden hat, der ihn mag.

  8. #1898
    Zitat Zitat von wap Beitrag anzeigen
    Donald J. Trump
    @realDonaldTrump
    Vor 1 Stunde
    Before taking office people were assuming that we were going to War with North Korea. President Obama said that North Korea was our biggest and most dangerous problem. No longer - sleep well tonight!


    Donald J. Trump
    ‏@realDonaldTrump
    Vor 1 Stunde
    Just landed - a long trip, but everybody can now feel much safer than the day I took office. There is no longer a Nuclear Threat from North Korea. Meeting with Kim Jong Un was an interesting and very positive experience. North Korea has great potential for the future!


    Ich mag Mia Farrow.

    Verstehen Sie?

  9. #1899
    Böses CNN! Puerto Rico hat angeordnet, dass die Sterbeurkunden seit Hurrikan Maria an CNN gegeben werden müssen. Die Fema oder sonst eine Behörde der USA wollten das nicht, weil die offizielle Todeszahl immer noch 64 lautet. Seit Maria sind 12'000 Sterbeurkunden ausgestellt worden und Ärzte überprüfen jetzt, wieviele Todesfälle mit Maria in Verbindung stehen. Bisher hat eine Studie von über 4'000 Toten gesprochen, es könnten jetzt durchaus mehr werden.
    Da muss Trump noch ganz viele Küchenpapierrollen werfen.

  10. #1900
    Auf CNN hat einer kommentiert, dass China bisher am meisten vom Singapur Deal profitiert. Die Manöver der USA dort waren nicht nur gegen Kim, sondern auch gegen China gerichtet, weil die im südchinesischen Meer Imseln aufschütten und damit ihre Grenzen erweitern. Ausserdem werden die Chinesen blitzartig die Sanktionen aufheben, was sie eh schon immer machen wollten.



    Wenn man bedenkt, dass Kim vor diesem Treffen zweimal in China war und auch einen chinesischen Flieger zum Reisen bekam, da haben Kim und Xi doch einen ganz anderen Deal abgeschlossen und Trump als Obertrottel übers Ohr gehauen, damit sie ihren eigenen Deal in Ruhe umsetzen können.

  11. #1901
    Fan von Lil und Hugo
    ich glaube, dem großen Dealmaker fliegt demnächst einiges um die Ohren

  12. #1902
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Natürlich haben die Asiaten ihre eigene Suppe gekocht und den Trottel mit ein bisschen Bling Bling vorgeführt ohne Ende. Die Amis sind raus aus Korea. (wenn es denn dazu kommt) Die Länder vereinigen sich, ohne den Trottel. Und dann rollen die Asiaten mit einer Riesenwelle über die Amis und an ihrer Wirtschaft vorbei.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.

  13. #1903
    Pan narrans Avatar von Proteus I.O.F.F. Team
    Ort: Essen
    Zitat Zitat von kleineelfe Beitrag anzeigen
    Natürlich haben die Asiaten ihre eigene Suppe gekocht und den Trottel mit ein bisschen Bling Bling vorgeführt ohne Ende. Die Amis sind raus aus Korea. (wenn es denn dazu kommt) Die Länder vereinigen sich, ohne den Trottel. Und dann rollen die Asiaten mit einer Riesenwelle über die Amis und an ihrer Wirtschaft vorbei.
    Im Prinzip das was die Chinesen immer wollten, i.e. die Amis von ihrer Grenze weg haben.
    Ohne die Amis könnten sie auch ein vereinigtes demokratisches Korea tolerieren, ohne eine Kim-Diktatur als Pufferzone
    "After sleeping through a hundred million centuries we have finally opened our eyes on a sumptuous planet, sparkling with color, bountiful with life.
    Within decades we must close our eyes again.
    Isn’t it a noble, an enlightened way of spending our brief time in the sun, to work at understanding the universe and how we have come to wake up in it?"

    Richard Dawkins

  14. #1904
    Member Avatar von KVWUPP
    Ort: Dort, wo ich gerade bin.
    Geändert von KVWUPP (13-06-2018 um 17:34 Uhr)

  15. #1905
    Good Session Avatar von kleineelfe
    Ort: bei Köln ums Eck
    Naja, wenn die genug haben gegen ihn brauchts er nimmer zu singen. Da reicht dann ein "mimimi....."


    Genau Proti. Tät mich auch nicht wundern, wenn die Asiaten sich aus dem amerikanischen Markt zurück ziehen werden oder zumindest drastisch alles einschränken und sich anderen zuverlässigeren Ländern zuwenden.
    Klein, frech, dreist, gemein, hab grundsätzlich Recht und immer das letzte Wort.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •