Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 68 von 68 ErsteErste ... 18586465666768
Ergebnis 1.006 bis 1.017 von 1017
  1. #1006
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von XFlowXX Beitrag anzeigen
    10 jährige haben Smartphones, da fängt das Problem schon an
    Und Eltern die es nicht geschissen kriegen Funktionen zu sperren.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  2. #1007
    tja, Originalton bei meiner Frisörin: "mein Patenkind hat Kommunion, was schenkt man dann?"....Antwort: "Seit ein paar Tagen redet sie von nichts Anderem mehr, als dass sie sich zur Kommunion ein Smartphone wünscht"

    ich habe zur Kommunion ein Buch und ein Alpenveilchen bekommen

    ich habe gedacht, ich bin im falschen Film

  3. #1008
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Solltest du vor 2007 Kommunion gefeiert haben war das mit dem Smartphone auch nicht so einfach.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  4. #1009
    Zitat Zitat von nuni1 Beitrag anzeigen
    ich finde es entsetzlich, wenn 10jährige auf dem Pausenhof hardcore-pornos auf ihrem smartphone gucken
    Was noch nicht einmal damit zu tun hat, dass die Knirpse sich mit der Technik eh schon besser auskennen als ihre Alten. Sondern mit Gleichgültigkeit und Naivität der Eltern, die den Kleinen zum einen schon viel zu früh nachgeben und denen Smartphone geben, obwohl einfache Mobiltelefone komplett ausreichend wären und zum anderen der Lethargie sich mit der Absicherung des Smartphone auseinanderzusetzen. Aber warum soll das mit den Smartphones anders sein als früher mit den PCs, wo die meisten schon zu faul waren um den Kleinen eine Netnanny auf den Rechner zu packen.

  5. #1010
    Zitat Zitat von nuni1 Beitrag anzeigen
    ich finde es entsetzlich, wenn 10jährige auf dem Pausenhof hardcore-pornos auf ihrem smartphone gucken
    Noch schlimmer: Er könnte deine Beiträge lesen.

  6. #1011
    Under the Fuchtel Avatar von RAPtile
    Ort: BY
    Zitat Zitat von 1Live Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer: Er könnte deine Beiträge lesen.
    Fick mich, wenn ich mich irre, aber wollten wir nicht knutschen?

  7. #1012

  8. #1013
    Zitat Zitat von anthem Beitrag anzeigen
    naja wer übrigens das (noch) vereinigte königreich gefeiert hat dafür dass es nicht mehr so ganz von den ganzen richtlinien betroffen sein wird (auch wenn sie eigentlich dafür waren) bekommen die ab sommer nun einen porn-ban den man sich unter anderem mit dem erwerb eines physischen porno-passes umgehen kann
    auch dies ist ein splitter, der sorgen macht, wo es mit diesem england wieder mal hin geht.
    auch wenn die selber kontrovers sind haben mehrere "alternative" klüngel sehr logische und schlüssige beobachtungen und folgerungen, die man sich überlegen sollte.
    dass deutschlands rolle entprechend verurteilt wird, sollte nicht darüber hinweg täuschen, dass camp churchill nicht simply die retter waren, sondern beinharte konkurrenten um die weltmacht.

    brexit deutet auf begehrlichkeiten in richtung commonwealth und indochina relaunch hin. im heutigen kontext halt, und mit alten ambivalenten motiven.
    das ganze hobbes und bertrand russell dingens.
    illiberal, mit intellektualisierter tünche einer fairness, die nur in verbindung mit "class" funktioniert, nämlich wenn du oben bist.

    wer nicht oben ist, für den gibts die sun und weitere drogen der verdummung, damit die nicht gefährlich werden.
    ---

    porno benötigt kultur und urteilskraft, um nützlich und verkraftbar zu sein.
    bsp japan:
    aufgrund der konservativen bis puritanischen gesellschaftsregeln und benimm, wo nur in angesagte nischen ein abreagieren möglich ist (zb die sauferei nach der arbeit), da ist ein bedarf und ein business entstanden, wo porno folgendes darstellt:
    ein hübsches studenten äh studierenden pärchen trifft sich zum lernen, es ist super heiss, man muss ein bissle was ausziehen und den ventilator anmachen, und sie entdecken ihr sexuelles interesse aneinander. von a-z ästhetisch und freundlich und reine hausmannskost, wird halt alles was halbwegs mainstream ist, durch probiert. kaum ein künstliches gehabe, alles wirkt organisch und real.
    zu viele haben das nicht, und geniessen es wenigstens in der fantasie.
    andere sparten sind eher unbeschreiblich, da braucht es eben das urteilsvermögen und die familie, um jugendliche davor zu warnen bzw ihnen helfen, das zeug einzuordnen. hat teils mit brutalen machthierarchien zu tun, die ebenfalls ein ventil zum abreagieren suchen.
    aber interessant ist immer, was es anderswo eigentlich nicht gibt, und das ist die ganz freundliche variante.
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html

  9. #1014
    Zitat Zitat von nuni1 Beitrag anzeigen
    tja, Originalton bei meiner Frisörin: "mein Patenkind hat Kommunion, was schenkt man dann?"....Antwort: "Seit ein paar Tagen redet sie von nichts Anderem mehr, als dass sie sich zur Kommunion ein Smartphone wünscht"

    ich habe zur Kommunion ein Buch und ein Alpenveilchen bekommen

    ich habe gedacht, ich bin im falschen Film
    Hattest du dir damals denn auch ein Buch und ein Alpenveilchen gewünscht?
    Da ich evangelisch bin, weiß ich nicht genau, in welchem Alter die Kommunion stattfindet (auch mit 14?).
    Ich finde es zumindest nicht sehr schockierend, dass sich Teenager heutzutage andere Wünsche haben, als ein Buch und ein Blumenpott.

  10. #1015
    Fußballpythia Avatar von Jaspis I.O.F.F. Team
    Ort: Doatmund
    Liebe Gemeinde,

    darf ich um Rückkehr zum Ausgangsthema bitten?

  11. #1016
    Zitat Zitat von Jaspis Beitrag anzeigen
    Liebe Gemeinde,

    darf ich um Rückkehr zum Ausgangsthema bitten?
    Hast recht, sorry.

    Ich hoffe nur, dass die EU Wahl bald vorbei ist. Überall hängt hier in den Straßen der Axel Voss von den Laternen, bzw. seine Wahlplakate. Komischerweise hängen hier generell nur Plakate von der CDU.
    Bin mal gespannt, was die Anti-CDU Hashtag-Aktion, die während der Artikel 13 Debatte lief, gebracht hat. Ich fürchte ehrlich gesagt, nicht so viel.

  12. #1017
    die agenda der kontrollsüchtigen ist fishy.

    wieder mal gesellschaftlich entscheidende entwicklungsprozesse an ein fischereigremium delegiert..
    Das Netz hat keine Obergrenze.. Das Schöne: Im Netz ist jede Aussage wahr. -- Nur die Fragen, die im Prinzip unentscheidbar sind, können wir entscheiden. (Heinz von Foerster)
    http://www.antiquealive.com/Blogs/Ha...ean_House.html


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •