Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 91

Thema: China

  1. #31
    So, nun kommt ein Kapitel Schnellzug fahren in China - ich hätte mich dran gewöhnen können

    Von Shanghai nach Yichang (dort wo der Dreischluchtendamm ist) fährt man etwa 8,5 Stunden

    Die Bahnhöfe sehen eigentlich eher aus wie Flughafen-Terminals

    Bild:
    ausgeblendet


    Das Gpäck wird bei jedem Betreten des Bahnhofs durchleuchtet
    Bild:
    ausgeblendet


    Übrigens zur der Zeit in der wir da waren, waren alle Züge pünktlich
    Bild:
    ausgeblendet


    Jedes Gleis hat seinen eigenen Wartebereich und man wird dann auch erst 15 Minuten vor Abfahrt runter zum Zug gelassen. Dort wird dann auch die Fahrkarte gecheckt. Ein Schaffner kommt dann später nicht mehr.
    Bild:
    ausgeblendet


    So ungefähr sah es auf den Bahnsteigen aus
    Bild:
    ausgeblendet

    hier wars auch mal etwas voller
    Bild:
    ausgeblendet


    und das war unsere Lok
    Bild:
    ausgeblendet


    Kindertickets werden übrigens nach Größe berechnet und nicht nach Alter
    Bild:
    ausgeblendet


    Und ich hab mich mal getraut, die Zugverpflegung zu probieren. War sehr schmackhaft und es waren sogar Lotusblüte mit dabei
    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von goldstern (15-10-2018 um 19:10 Uhr)

  2. #32
    Eigentlich sollte der Dreischluchtendamm eins der Highlights unserer Reise sein, aber wie das Schicksal so spielt, regnete es an dem Tag Bindfäden und das einzige was man von unserem Aussichtspunkt sah, war das

    Bild:
    ausgeblendet



    Bild:
    ausgeblendet


    Ein wenig mehr konnten wir von der 5 stufigen Schleuse erkennen
    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet


    Hier nochmal ein Modell des Dammes
    Bild:
    ausgeblendet


    und ein Teil davon im Original
    Bild:
    ausgeblendet


    Und als wir zurück am Schiffsanleger waren, hatte es wieder etwas aufgeklart und man konnte die Staumauer wenigstens aus der Ferne sehen
    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von goldstern (17-10-2018 um 21:05 Uhr)

  3. #33
    Wahnsinn. Als ich da war, war Yichang noch ein absolutes Kaff (ohne Damm) und ich weiß gar nicht mehr, wo wir von da aus hin wollten. Aber wir sind Rikscha gefahren.
    Vermutlich zum Busbahnhof. Aber dann? Ich muss am Wochenende zu Hause mal das entsprechende Tagebuch 'rauskramen.


    Aber schade natürlich mit dem Wetter, der Damm ist inzwischen bestimmt beeindruckend.
    Bild:
    ausgeblendet

  4. #34
    Yichang ist inzwischen ein 4 Millionen Kaff (für chinesische Verhältnisse ist das wohl immer noch Kaff ). Der Große Damm ist ja noch etwas Flußaufwärts bei Zigui, mit dem Bus fährt man da fast nochmal ne Dreiviertelstunde.

    Die Bilder habe ich in Yichang aus dem Bus raus geschossen

    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet


    und hier habe ich den Damm noch nachts auf dem Weg zum Schiff erwischt
    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von goldstern (18-10-2018 um 19:58 Uhr)

  5. #35
    Der Staudamm hat ja nun dafür gesorgt, dass der Wasserpegel am Oberlauf um 170m angestiegen ist.
    Dadurch ist der Fluß sicherlich nicht mehr so einzigartig wie früher, teilweise kam ich mir wie auf dem Rhein

    Bild:
    ausgeblendet


    Nur selten hat man noch eine Vorstellung gehabt wie es früher mal ausgesehen haben muss wenn das Schiff durch die hohen Schluchten fuhr

    Bild:
    ausgeblendet


    hier die Schlucht die auch auf dem 10 Yuan Schein abgebildet ist
    Bild:
    ausgeblendet


    Am Rand sieht man immer wieder Umsiedlungsstädte aus dem Boden schießen, hier z.B. Wushan
    Bild:
    ausgeblendet


    ganz spannend war die Shibaozhai-Pagode, die früher mal ganz oben am Berg lag und um die nun ein Staumauer gebaut wurde, damit sie nicht in den Fluten untergeht
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  6. #36
    Noch ein paar Impressionen

    Wasserpegel 164m
    Bild:
    ausgeblendet


    Wäsche waschende Wanderarbeiter
    Bild:
    ausgeblendet


    man rüstet sich für die Bootstouristen
    Bild:
    ausgeblendet


    ob der Kahn wirklich noch fahrtüchtig ist?
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #37
    MÖCHTEGERN Avatar von Nosferata
    Ort: im Möchtegern-Mega
    Wahnsinn.

    Ich kann China zwar nichts Schönes abgewinnen. Aber überwältigend ist so einiges!
    "Wer glaubt, Humor bestehe darin, sich über andere lustig zu machen, hat Humor nicht verstanden.
    Um komisch zu sein, muss man sich vor allem selbst zur Disposition stellen."

    Loriot

  8. #38
    Waaah, die Pagode da auf einmal mitten im Fluss!

    Danke für die ganzen Eindrücke, finde ich hoch spannend!
    Bild:
    ausgeblendet

  9. #39
    Ausschiffung war dann in Chongching - in der Megacity leben inzwischen, wenn man das Einzugsgebiet mitrechnet etwa 28 Millionen Menschen. OK, an dem Tag hats geregnet, aber viel hübscher kann ich es mir da auch nicht bei Sonnenschein vorstellen

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  10. #40
    Wir hatten dann noch Zeit für einen Bummel durch die historische Altstadt.

    Bild:
    ausgeblendet


    Ich bin dann mal ein wenig abseits der Pfade gelaufen

    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet
    Bild:
    ausgeblendet

  11. #41
    Oh, eins der Flussfotos wäre doch glatt eine Einsendung für den laufenden Fotowettbewerb wert gewesen.


    Das abseits der Pfade, das ist ja tatsächlich noch "mein" China!
    Bild:
    ausgeblendet

  12. #42
    aktiver BILD-Plus-Leser! Avatar von Ico
    Ort: am Tannhäuser Tor
    Die Hochhäuser sehen aus wie aus Lego gebaut!
    Kraftwerk 1981
    Interpol und Deutsche Bank, FBI und Scotland Yard

    Finanzamt und das BKA, Haben unsere Daten da!

  13. #43
    Zitat Zitat von Ico Beitrag anzeigen
    Die Hochhäuser sehen aus wie aus Lego gebaut!
    so viel wie da gerade gebaut wird, hatte ich manchmal auch das Gefühl

    Zitat Zitat von MegaRyan Beitrag anzeigen
    Oh, eins der Flussfotos wäre doch glatt eine Einsendung für den laufenden Fotowettbewerb wert gewesen.
    Ein paar meiner Bilder habe ich ja noch zurückgehalten
    TEAM
    #Signaturen sind ausgeblendet
    #Videobeweis ist doof!

  14. #44
    Next Stop

    Xi'an

    Alte Stadtmauer

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von goldstern (21-10-2018 um 00:10 Uhr)

  15. #45
    Und dann war da natürlich noch das hier:

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •