Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 90 von 91

Thema: China

  1. #76
    Ein paar Bilder habe ich noch. Am nächsten Tag war das Wetter genauso traumhaft und es waren genauso viele Leute unterwegs.

    Platz des Himmlischen Friedens
    Bild:
    ausgeblendet


    Glücklicherweise mussten wir nicht durch diese Personenkontrolle sondern durften den Gruppeneingang nehmen, wo es keine Taschen- und Personenkontrolle gab
    Bild:
    ausgeblendet


    Das Mao-Mausoleum ist in der Golden Week geschlossen weil sonst der Andrang dort zu groß wäre
    Bild:
    ausgeblendet


    rundum war alles geflaggt und geschmückt
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  2. #77
    Dann gings weiter in die Verbotene Stadt

    Bild:
    ausgeblendet


    Zusammen mit etwa 1,5 Mrd Chinesen
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Abseits der Hauptpfade wars sogar etwas leerer
    Bild:
    ausgeblendet

  3. #78
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    Die Reisetipps für China warnen immer vor Kunst- oder Sprachstudenten, die ihr Deutsch verbessern wollen und einen dann ins Teehaus einladen. Und da wird man dann gerne mal abgezockt. Und dass man in China nie etwas verschenkt ohne Hintergedanken bzw. weil man sich davon immer eine Gegenleistung erhofft. Ich wäre wohl auch nicht mitgegangen, auch wenn es ohne Hintergedanken wäre. Vermutlich hätte ich etwas von meiner Reisegruppe erzählt und dass wir da gleich zurück sein müssen
    Genau das habe ich erzählt

  4. #79
    Und weiter zum Kohlehügel
    Bild:
    ausgeblendet


    klarer Blick auf Peking
    Bild:
    ausgeblendet


    fast zu sonnig um anständig zu knipsen
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet

  5. #80
    Oben am Kohlehügel war es so proppevoll, da habe ich dann alles anwenden können was ich in 2 Wochen China gelernt habe: durchdrängeln, standfest bleiben und keinen Zentimeter zurückweichen, notfalls Ellebogen einsetzen

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von goldstern (27-10-2018 um 22:07 Uhr)

  6. #81
    Zum Abschluss gabs dann noch eine Teezeremonie
    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    später gings Peking-Ente essen
    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet

    Bild:
    ausgeblendet


    und am nächsten Tag dann leider schon nach Hause
    Bild:
    ausgeblendet

  7. #82
    Wow, so klare Sicht!
    Da bin ich schon ein bißchen neidisch...

  8. #83
    Vermutlich der Vorteil der Golden Week

  9. #84
    Vielen Dank für Deine Mühe, goldstern.

    Habe wie gesagt fast die gleiche Tour gemacht. Start war ebenfalls in Shanghai. Allerdings hat uns der Bund bei strahlendem Sonnenschein begrüßt

    Bild:
    ausgeblendet


    Die Zugfahrten fand ich ebenfalls beeindruckend - alles schnell und pünktlich. Das größte Abenteuer war die Fahrt im Schlafwagen (4-Bett-Abteil) von Xian nach Peking. Muss man mal gemacht haben ;-)

    Nach Shanghai mit dem üblichen Touri-Programm (inkl. Seidenfabrik ) ging es auf 5-tägige Yangtze-Kreuzfahrt von Yichang nach Chongqing. Das letzte Teilstück mussten wir allerdings mangels Wassermasse mit dem Bus zurücklegen.

  10. #85
    Der Staudamm war - trotz teilweise diesiger Sicht - schon beeindruckend

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    Noch ein Blick in die Schleuse

    Bild:
    ausgeblendet
    Geändert von angafo (29-10-2018 um 19:34 Uhr)

  11. #86
    Ah, danke, das hätte ich also gesehen wenn ich was gesehen hätte

    Und dass ihr Mangels Wassermasse teilweise mit dem Bus fahren musstet, finde ich auch interessant. Man denkt immer bei dem hohen Wasserpegel käme man locker durch, aber dadurch, dass die ganzen Städte ja nicht abgerissen wurden, sind da halt doch immer noch viele Hindernisse wenn der Fluß noch nicht völlig bis 175 aufgestaut ist.

  12. #87
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    Ah, danke, das hätte ich also gesehen wenn ich was gesehen hätte

    Und dass ihr Mangels Wassermasse teilweise mit dem Bus fahren musstet, finde ich auch interessant. Man denkt immer bei dem hohen Wasserpegel käme man locker durch, aber dadurch, dass die ganzen Städte ja nicht abgerissen wurden, sind da halt doch immer noch viele Hindernisse wenn der Fluß noch nicht völlig bis 175 aufgestaut ist.
    Der Wasserstand war erheblich niedriger als bei Dir

    Bild:
    ausgeblendet

  13. #88
    Nach der Kreuzfahrt ging es dann mit dem Zug nach Chengdu zu den Pandas - dem eigentlichen Grund meiner China-Reise
    Von einer Aufzuchtstation hatte ich andere Vorstellungen, eigentlich war es ein großer Zoo.

    Bild:
    ausgeblendet


    Bild:
    ausgeblendet


    2 Tage altes Panda-Baby
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #89

  15. #90
    Danke für die Fotos!
    Bild:
    ausgeblendet


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •