Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 83
  1. #31
    Das Foul, das zum Elfmeter von Griezmann führte, war ein Lehrbeispiel warum der VAR ein positives Feature ist.

    Zuerst geht der Australier zum Ball, trifft den Ball leicht (außerhalb des Strafraums) und trifft leicht das rechte Bein von Griezmann.
    Soweit kein Elfmeter.
    Dann zieht der Australier aber nicht zurück, sondern rutscht mit gestrecktem Bein weiter in Griezmanns linke Hacke (im Strafraum). Und auch erst dann fällt Griezmann. Das war eine neue Aktion vom Australier und zu 100% ein Elfmeter.

  2. #32
    Hier ist noch mal die Zusammenfassung der ARD.

    https://www.ardmediathek.de/tv/Sport...entId=53210814

    *Team Elfmeter*
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  3. #33
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Felix Brych wurde bislang noch nicht eingesetzt, nicht mal als 4. Offizieller. Auch für morgen ist er nicht eingeplant.

  4. #34
    Die "Der Videobeweis ist ein Desaster"-Kritiker im TV verstummen langsam.

  5. #35
    Robben Ribery Rafinha x7 Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Die Eingriffsschwelle des VAR ist durchweg recht hoch bei Fouls.
    Das finde ich eigentlich ganz gut
    Bild:
    ausgeblendet

  6. #36
    Zitat Zitat von Ornox Beitrag anzeigen
    Die Eingriffsschwelle des VAR ist durchweg recht hoch bei Fouls.
    Das finde ich eigentlich ganz gut
    Ja.
    So ist es ja eigentlich auch angedacht.
    Wobei auch bei dieser WM mMn der VAR schon 2x öfter hätte eingreifen müssen (beim Foul gegen Pepe und ich glaube der eine Elfer für Argentinien, der nicht gegeben wurde).
    Da aber dies "Fehlentscheidungen" waren im Sinne von eine "Fehlentscheidung nicht korrigiert" anstelle von "eine richtige Entscheidung falsch korrigiert" ist das nicht so gravierend.

    In der Bundesliga war die Eingriffsschwelle sicherlich etwas niedriger.
    Was dann aber viele daraus gemacht haben und die ganze Idee in Frage gestellt haben finde ich total lächerlich.

  7. #37

  8. #38
    Dieses eine 2-gegen-1-Ringen ("Gerangel" kann man das ja nicht mehr nennen ) im Strafraum der Schweizer vermag ich auch nicht zu beurteilen.

    Aber dass sie jetzt ausgerechnet die Länderkarte ziehen, finde ich daneben. Überhaupt bin ich eher dafür, dass der beste Schiri ein Spiel leiten soll, egal, welcher Nation er angehört. Wenn er gut genug ist, bei einer WM teilzunehmen, ist er auch gut genug, nicht parteiisch zu sein. Bei anderen Sportarten klappt das schließlich auch.
    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  9. #39
    Zitat Zitat von Fritz Karl Beitrag anzeigen
    Die "Der Videobeweis ist ein Desaster"-Kritiker im TV verstummen langsam.
    Nee, Du, wat Kappes is wird och immer Kappes bleiben.

    Et wird der Tag kommen, wo bei so ein bedeutend Turnier der VAR den Pokalgewinner falsch ausgekegelt. Nicht auszuschließen, dat dat schon bei dies Turnier der Fall is.

  10. #40
    Da will och jedem mal raten, sich diese Szene anzugucken.

  11. #41
    frecher Fischkopp Avatar von nobs66
    Ort: Norddeutsche Tiefebene
    Das bisher gute Image des Videobeweises kommt ins Wanken.
    Bisher hatten sie in den meisten Spielen Glück, dass es noch nicht um soviel ging.

  12. #42
    Schiedsrichter Roldán: Seine Fehlentscheidungen lassen Nationen verzweifeln [welt.de]
    Schiedsrichter Wilmar Roldán sammelt Fehlentscheidungen wie andere Pannini-Bildchen [sic]. Bei Saudi-Arabien gegen Ägypten schlägt er doppelt zu und ignoriert jedwede Hilfe. Selbst der ZDF-Kommentator verliert die Fassung. [...]
    Zuviel weißes Pulver geschnupft?
    Geändert von ManOfTomorrow (26-06-2018 um 14:48 Uhr)
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  13. #43
    Robben Ribery Rafinha x7 Avatar von Ornox
    Ort: Deutschland
    Die PK von Collina. Sehr interessant, es werden auch ein paar VAR Szenen gezeigt inkl. offenes Mikro
    https://www.youtube.com/watch?v=zYapOnBsSVY
    Bild:
    ausgeblendet

  14. #44
    Felix Brych wurde heute von der FIFA aussortiert und ist schon auf dem Heimweg.

    Bitter für ihn als Weltschiedsrichter - nach dem K.O. der deutschen Mannschaft hatte er mit Sicherheit auf das Finale gehofft.
    We're too young until we're too old - We're all lost on the yellow brick road - We climb the ladder but the ladder just grows - We're born, we work, we die, it's spiritual
    (Kenny Chesney - "Rich And Miserable")

  15. #45
    mich wundert das nicht
    erst das überhebliche Spiel der Mannschaft und dann auch noch unsichere Auftreten von ihm als Schiedsrichter


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •