Unser Forum ist in Gefahr!



Liebe Besucher,

leider müssen wir euch kurz unterbrechen:


Das EU-Parlament stimmt nächste Woche über eine Urheberrechtsreform ab,
die uns in unserer Existenz bedroht.


Offener Brief der Forenbetreiber

Wir bitten euch daher darum, dass ihr


Vielen Dank für eure Unterstützung!


Eure Forenbetreiber


Wir sind Teil des #321EUOfflineDay


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 74
  1. #31

  2. #32
    Pedro Rurer de Nuevo

  3. #33
    Ich kann zwar kein spanisch aber wenn ich das richtig verstehe ist Fernando Hierro neuer Cheftrainer


    https://twitter.com/SeFutbol/status/1006866070278475777

  4. #34
    /watch?v=GTQnarzmTOc Avatar von Experte
    Ort: Siegerland
    Zitat Zitat von goldstern Beitrag anzeigen
    Ich kann zwar kein spanisch aber wenn ich das richtig verstehe ist Fernando Hierro neuer Cheftrainer


    https://twitter.com/SeFutbol/status/1006866070278475777
    Je eine Saison Co bei Real und Cheftrainer in der zweiten spanischen Liga - ob das mal gutgeht.

  5. #35
    Dortmunder Mädchen Avatar von Dr.Murder
    Ort: Praxis
    Zitat Zitat von Experte Beitrag anzeigen

  6. #36
    Einen Lebenslauf habe ich nicht angehängt, er wäre zu lang gewesen.
    ... und wir werden alle sterben! Alle!
    mimimimimimi!

  7. #37
    ich hoffe pique hat sich gestern intern zu Wort gemeldet als das aufflog, dass Lopetegui neuer Madrid Trainer wird( ich vermute die Madrid Spieler wussten das schon länger) und irgendwas über Sergi Roberto gesagt.

    Ich meine ich persönlich hatte ja gejubelt als ich hörte, dass Sergi Roberto nicht nominiert wird, aber es gibt ja auch viele Barca-Fans die für Spanien sind.

    Wenn die Kader-Entscheidungen für Lopetegui über jeden Zweifel erhaben gewesen wären, hätte sicher wirklich der komplette 23er Kader hinter ihm gestanden, aber gerade wegen der Sergi Roberto Entscheidung gehe ich mal stark davon aus, dass Ramos eben nicht für den ganzen Kader sprach als er vehement Lopetegui verteidigt hat heute Morgen. So wird es ja inzwischen auch in genug Quellen dargestellt, dass Ramos nicht für alle Spieler gesprochen hat.

  8. #38
    XOXO Avatar von Gilles
    Ort: Luxemburg | Freiburg
    Ohje, ich bin mal gespannt was das wird... Das wurde alles ziemlich doof abgehandelt und ich fürchte, dass die Chancen auf den Titel deutlich schlechter geworden sind.
    Bild:
    ausgeblendet

    Jeder tritt auch mal versehentlich daneben, Der Trick ist immer die Balance zwischen Nehmen und Geben
    "Karma“
    - Casper -

  9. #39
    YNWA Avatar von reddevil
    Ort: am großen Strome
    Mist. Jetzt müssen die Franzosen sich richtig anstrengen um das diesmal zu toppen.


    for your dreams be tossed and blown...



  10. #40

  11. #41

  12. #42
    NSU Opfer nie vergessen Avatar von Saruman
    Ort: Borg is Killer
    Als ob Spanien nen Trainer braucht?
    Bild:
    ausgeblendet

  13. #43
    A bissel was geht ollawei Avatar von kruse2570
    Ort: Monaco
    Zitat Zitat von Saruman Beitrag anzeigen
    Als ob Spanien nen Trainer braucht?
    Naja, als Nicht-Spanien-Experte glaube ich, dass es bei denen immer drauf ankommt, wie sich gerade die Real- und Barca-Fraktion versteht.
    Im letzten Jahr ist da viel passiert (Katalonien, Spalier-Verweigerung, etc.), dass so ein Knall zwei Tage vor ner WM durchaus zum Gau werden kann.

  14. #44
    Zitat Zitat von reddevil Beitrag anzeigen
    Mist. Jetzt müssen die Franzosen sich richtig anstrengen um das diesmal zu toppen.

    In Afrika gab es mal einen Stamm, dessen Götter den Männern befohlen haben, auf dem linken Bein zu stehen.
    Seitdem ist dort diese Standart Standard.

  15. #45
    Zitat Zitat von kruse2570 Beitrag anzeigen
    Naja, als Nicht-Spanien-Experte glaube ich, dass es bei denen immer drauf ankommt, wie sich gerade die Real- und Barca-Fraktion versteht.
    Im letzten Jahr ist da viel passiert (Katalonien, Spalier-Verweigerung, etc.), dass so ein Knall zwei Tage vor ner WM durchaus zum Gau werden kann.

    Das ist leider ein großes Problem. Während Busquets und vor allem Iniesta von allen wert geschätzt wird )auch in Madrid und beim "Feind" Espanyol) sieht es bei Pique zum Beispiel anders aus. Er und seine Familie durchläufen stellenweise Spießrutenläufe. Natürlich befeuert er die Sache mit seinen Tweets Richtung Madrid auch immer kräftig.

    Dass er bei öffentlichen Trainings der NM von den Anhängern praktisch die Hölle erlebt kommt noch hinzu. Die "Unruhen" sind zwar etwas abgeflacht aber dieser Konflikt bleibt halt dennoch in den Köpfen.

    Pique hat sich in der Vergangenheit was Spanien angeht aber immer vorbildlich und einsatzbereit gezeigt. Dieses Eindreschen im Bezug auf Katalonien, nur weil er patriotisch ist, ist schon derbe.

    Gut, nun müssen sie halt mit einem Ex-Madrid Spieler die WM bestreiten. So, wie ich gestern schon im La Liga Thread schrieb, überrascht von der Real Verpflichtung des gefeuert Trainers der NM war, umso überraschter war ich von der Entlassung selbst. Ansich hätte der Verband sich etwas professioneller verhalten können. Das Turnier bestreiten und dann ehrenvoll gehen lassen.

    So kommt der Verband als gekränkter eitler Pfau rüber. Andererseits kann man auch sagen dass der Verband enttäuscht von Madrid ist dass sie die Verpflichtung jetzt schon bekannt gemacht haben.

    Wie rum man es auch sehen mag. Verlierer gibt es auf allen Seiten.

    Zitat Zitat von 1Live Beitrag anzeigen
    [ TWEET ] Hyper Hyper [ /TWEET ]
    Fehlt nur noch ein Pool und ne Pulle Bier.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •